Hedersleben

 Basisdaten
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Harz
Gemeindschlüssel 15 0 85 160
Stadtgliederung 10 Ortsteile
Höhe 101 m √ľ. NN
Fläche 16,47 km²
Einwohner 1.353
  - männlich 669
  - weiblich 684
Bevölkerungsdichte 97,33 Einwohner pro km²
Postleitzahl 06458
Kfz-Kennzeichen HZ,
Adresse der Stadtverwaltung Magdeburger Straße 3
06458 Hedersleben
Webseite
 Geografische Lage

Wappen von Hedersleben Hedersleben ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Harz des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Hedersleben liegt rund 40 km s√ľdwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 165 km wests√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

1.353 Einwohner leben in Hedersleben, der Ort entspricht somit einer Landstadt. Eine Landstadt wie Hedersleben ist f√ľr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einl√§dt und kleine Attraktivit√§ten bereit h√§lt. Ein Urlaub in der Region wirft nat√ľrlich die Frage nach √úbernachtungsm√∂glichkeiten auf. Wer eines der vielen Stadtportale im Internet bem√ľht, wird f√ľr Hedersleben kein Hotel finden. Es ist aber eher unwahrscheinlich, da√ü es in Hedersleben keine einzigste √úbernachtungsm√∂glichkeit gibt. Viele kleine Pensionen oder Hotels sind noch nicht im Internet eingetragen. Eine Suche im Telefonbuch der Telekom bringt mehr Ergebnisse als die Suche auf kleinen Internetportalen. Ferienzeit bedeutet f√ľr jeden Ort eine Zeit der erh√∂hten Einkommen. Ob Einheimische Familien oder Besucher - sie alle sorgen f√ľr mehr Umsatz. Nicht selten stellt sich dem Urlauber aber die Frage, zu welcher Zeit man seinen Urlaub beispielsweise in Hedersleben planen soll. Wer nicht will, da√ü sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Die l√§ngsten Ferien in Sachsen Anhalt im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 28. Juni bis 8. August statt. Die Winterferien gehen vom 5.Februar bis 9. Februar.

Beleuchten wir einige Daten zur Stadt, erhalten wir interessante Fakten. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Hedersleben an Platz 182 in Sachsen Anhalt. In den neuen Bundesl√§ndern steht die Stadt an Stelle 1219. Auf Platz 1820 steht Hedersleben beim Vergleich der Fl√§che in den neuen Bundesl√§ndern und an Platz 240 in Sachsen Anhalt. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 97.33 Einwohner je km¬≤, was Platz 5562 f√ľr die neuen Bundes√§nder und in Sachsen Anhalt Platz 114 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Hedersleben geh√∂ren Halberstadt 14 km westnordwestlich, Nordhausen 49 km s√ľdwestlich, Wernigerode 32 km westlich, Magdeburg 40 km nord√∂stlich, Bernburg (Saale) 34 km √∂stlich, Sch√∂nebeck (Elbe) 39 km ostnord√∂stlich, Sta√üfurt 22 km √∂stlich, K√∂then (Anhalt) 47 km √∂stlich, Eisleben 42 km s√ľd√∂stlich, Sangerhausen 42 km s√ľdlich sowie 17 km osts√ľd√∂stlich der Gemeinde Hedersleben die Stadt Aschersleben.

In Hedersleben leben 1.353 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 16,47 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 97,33 Einwohner pro km². Davon sind 802 weiblich was einem Anteil von 50,03% der Gesamtbev√∂lkerung der Gemeinde Hedersleben entspricht. Die Gemeinde Hedersleben gliedert sich in 10 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Hedersleben

Ein "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform und auch die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR.

In Hedersleben erinnert noch einiges an die Betriebe "Plastverarbeitung Hedersleben VEB" oder dem "Plastverarbeitung Hedersleben VEB" . Sie befanden sich im sog. "Volkseigentum", unterstanden direkt der DDR Partei- und Staatsführung.


Facebook