Ludwigsfelde

 Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Landkreis Teltow-Fläming
Gemeindschlüssel 12 0 72 240
Stadtgliederung Kernstadt, elf Ortsteile, ein Wohnplatz
Höhe 43 m ü. NN
Fläche 109,32 km²
Einwohner 25.030
  - männlich 12.396
  - weiblich 12.634
Bevölkerungsdichte 221,18 Einwohner pro km²
Postleitzahl 14974
Kfz-Kennzeichen TF
Adresse der Stadtverwaltung Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde
Webseite http://www.ludwigsfelde.de/
 Geografische Lage

Wappen von Ludwigsfelde Ludwigsfelde ist eine Stadt im Landkreis Teltow-Fläming des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Ludwigsfelde liegt rund 17 km ostsüdöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 26 km südsüdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 25.030 in Ludwigsfelde lebenden Einwohner gilt Ludwigsfelde als Mittelstadt. Eine Mittelstadt wie Ludwigsfelde ist auch für Besucher interessant, die einmal der Großstadt entfliehen wollen. Wer hier seinen Urlaub verbringen möchte, ist sicherlich an Übernachtungen interessiert. Urlaubern stehen in Ludwigsfelde 12 Hotels zur Verfügung. Auf 12 Hotels kommen somit 25.030 Einwohner. Das meißte Geld geben die Deutschen für ihren Urlaub aus. Für Urlauber hingegen ist es oft wichtig, ob sie während oder abseits der Ferienzeit nach Ludwigsfelde fahren. Wer nicht will, daß sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Wer in den Ferienzeiten verreisen möchte, sollte wissen das die Sommerferien in Brandenburg 2018 vom 5. Juli bis 18. August statt finden und der Winterurlaub vom 5. Februar bis 10. Februar geplant werden sollte.

Beleuchten wir einige Daten zur Stadt, erhalten wir interessante Fakten. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Ludwigsfelde an Platz 20 in Brandenburg. Das Ranking in den neuen Bundesländern schaut anders aus, hier steht Ludwigsfelde an Platz 80. Beim Ranking der Fläche nimmt Ludwigsfelde in den neuen Bundesländern den Platz 175 ein und liegt in Brandenburg an Position 88. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 221.18 Einwohner je km², was Platz 2427 für die neuen Bundesänder und in Brandenburg Platz 49 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Ludwigsfelde gehören Oranienburg 50 km nördlich, Potsdam 17 km westnordwestlich, Königs Wusterhausen 24 km östlich, Brandenburg an der Havel 49 km westlich, Falkensee 31 km nordwestlich, Bernau bei Berlin 46 km nordöstlich, Blankenfelde-Mahlow 10 km ostnordöstlich, Hohen Neuendorf 40 km nördlich, Teltow 11 km nördlich, Hennigsdorf 37 km nördlich sowie 24 km westnordwestlich der Stadt Ludwigsfelde die Stadt Werder (Havel).

In Ludwigsfelde leben 25.030 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 109,32 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 221,18 Einwohner pro km². Davon sind 12.098 weiblich was einem Anteil von 50,04% der Gesamtbevölkerung der Stadt Ludwigsfelde entspricht. Die Stadt Ludwigsfelde gliedert sich in Kernstadt und elf Ortsteile und ein Wohnplatz.


Ehemalige DDR-Betriebe in Ludwigsfelde

Ludwigsfelde gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Betriebe in Ludwigsfelde waren der "IFA Automobilwerke Ludwigsfelde VEB", "Industriewerke Ludwigsfelde VEB" oder auch der "Instandsetzungswerk Ludwigsfelde VEB".


Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Wokuhl-Dabelow, Cambs, Zschorlau, Unterschönau, Blankenhain, Moxa, Birkenwerder, Bischofferode,

Name ...



Jens Weißflog, Dean Reed, Klaus Manchen, Waltraut Kramm, Heinz Frölich, Cox Habbema, Egon Geißler, Helmut Müller-Lankow, Georgia Kullmann, Erich Dunskus,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig
Alles aus der DDR war minderwertig, unattraktiv, marode, billig? Letzteres stimmt, vorhergehendes nicht in jedem Fall. Wer hat heute noch nie bei einem Möbeldiscounter etwas gekauft, wo die Bohrung ... »»»
Honecker findet seine First Lady Margot, Honeckers Leben als Kind, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 20.12.1989
Zehntausende Berliner für Souveränität der DDR
Im Zuge einer Kundgebung „Für den Erhalt der Souveränität der DDR! Gegen Ausverkauf und Wiedervereinigung!" versammelten sich am Dienstagabend rund 50.000 vorwiegend junge Menschen auf dem Berliner Platz der Akademie »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Matthias Piro 
Kennen Sie noch
Maja Catrin Fritsche?

Maja Catrin Fritsche ist eine deutsche Schlagersängerin. Mit 22 Jahren ging sie zusammen mit Frank Schöbel erfolgreich auf große Tour durch die DDR. Das Lied "Doch da sprach das Mädchen" war 1982 ihr Durchbruch.

... mehr

Städte in der DDR

Wie gut sind sie in Geografie ...
Wittenberge

in Wittenberge gab es 15 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr