Ludwigsfelde

 Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Landkreis Teltow-Fläming
Gemeindschlüssel 12 0 72 240
Stadtgliederung Kernstadt, elf Ortsteile, ein Wohnplatz
Höhe 43 m ü. NN
Fläche 109,32 km²
Einwohner 25.030
  - männlich 12.396
  - weiblich 12.634
Bevölkerungsdichte 221,18 Einwohner pro km²
Postleitzahl 14974
Kfz-Kennzeichen TF
Adresse der Stadtverwaltung Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde
Webseite http://www.ludwigsfelde.de/
 Geografische Lage

Wappen von Ludwigsfelde Ludwigsfelde ist eine Stadt im Landkreis Teltow-Fläming des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Ludwigsfelde liegt rund 17 km ostsüdöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 26 km südsüdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 25.030 in Ludwigsfelde lebenden Einwohner gilt Ludwigsfelde als Mittelstadt. Eine Mittelstadt wie Ludwigsfelde ist auch für Besucher interessant, die einmal der Großstadt entfliehen wollen. Wer hier seinen Urlaub verbringen möchte, ist sicherlich an Übernachtungen interessiert. Urlaubern stehen in Ludwigsfelde 12 Hotels zur Verfügung. Auf 12 Hotels kommen somit 25.030 Einwohner. Das meißte Geld geben die Deutschen für ihren Urlaub aus. Für Urlauber hingegen ist es oft wichtig, ob sie während oder abseits der Ferienzeit nach Ludwigsfelde fahren. Wer nicht will, daß sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Wer in den Ferienzeiten verreisen möchte, sollte wissen das die Sommerferien in Brandenburg 2018 vom 5. Juli bis 18. August statt finden und der Winterurlaub vom 5. Februar bis 10. Februar geplant werden sollte.

Beleuchten wir einige Daten zur Stadt, erhalten wir interessante Fakten. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Ludwigsfelde an Platz 20 in Brandenburg. Das Ranking in den neuen Bundesländern schaut anders aus, hier steht Ludwigsfelde an Platz 80. Beim Ranking der Fläche nimmt Ludwigsfelde in den neuen Bundesländern den Platz 175 ein und liegt in Brandenburg an Position 88. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 221.18 Einwohner je km², was Platz 2427 für die neuen Bundesänder und in Brandenburg Platz 49 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Ludwigsfelde gehören Oranienburg 50 km nördlich, Potsdam 17 km westnordwestlich, Königs Wusterhausen 24 km östlich, Brandenburg an der Havel 49 km westlich, Falkensee 31 km nordwestlich, Bernau bei Berlin 46 km nordöstlich, Blankenfelde-Mahlow 10 km ostnordöstlich, Hohen Neuendorf 40 km nördlich, Teltow 11 km nördlich, Hennigsdorf 37 km nördlich sowie 24 km westnordwestlich der Stadt Ludwigsfelde die Stadt Werder (Havel).

In Ludwigsfelde leben 25.030 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 109,32 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 221,18 Einwohner pro km². Davon sind 12.098 weiblich was einem Anteil von 50,04% der Gesamtbevölkerung der Stadt Ludwigsfelde entspricht. Die Stadt Ludwigsfelde gliedert sich in Kernstadt und elf Ortsteile und ein Wohnplatz.


Ehemalige DDR-Betriebe in Ludwigsfelde

Ludwigsfelde gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Betriebe in Ludwigsfelde waren der "IFA Automobilwerke Ludwigsfelde VEB", "Industriewerke Ludwigsfelde VEB" oder auch der "Instandsetzungswerk Ludwigsfelde VEB".


Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Jenalöbnitz

Jenalöbnitz ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Saale-Holzland-Kreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Jenalöbnitz liegt rund 46 km östlich der La ... »»»
Karrenzin, Mönchhagen, Großpösna, Rackwitz, Rückersdorf (Niederlausitz), Wusterwitz, Mohlsdorf,

Name ...



Heinz Giese

Heinz Giese wirkte in über 23 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Spur führt nach Berlin" stammt aus dem Jahr 1952. Die letzte Produktion, "Der Schnüffler" wurde im Jahr 1982 ... »»»
Ursula Werner, Blandine Ebinger, Judith Harms, Erich Petraschk, Werner Tronjeck, Lutz Moik, Eckart Friedrichson, Helga Hahnemann, Gertraud Klawitter,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?
Die Kaufkraft der DDR Mark lässt sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine Binnenwährung, das heißt im westlichen Ausland nicht k ... »»»
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.05.1990
Bürgerrechtler fordern das Aus für Verfassungsschutz
Bonn (ADN/ND). Elf Bürgerrechtsorganisationen aus der DDR und der Bundesrepublik haben am Dienstag von der Bundesregierung gefordert, dem Beispiel der DDR zu folgen und die Ämter für Verfassungsschutz ersatzlos abzuschaffen. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Jan Peter Kasper 
Erinnern Sie sich an
Heiko Peschke?

Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Für den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, für Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er fünf Länderspiele.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag ...
Suhl

in Suhl gab es 74 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 11 Kombinate.

... mehr