Meißen

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Dresden
Landkreis Meißen
Gemeindschlüssel 14 6 27 140
Stadtgliederung 12 Stadtteile/Stadtbezirke
Höhe 106 m ü. NN
Fläche 30,90 km²
Einwohner 27.936
  - männlich 13.508
  - weiblich 14.428
Bevölkerungsdichte 897,61 Einwohner pro km²
Postleitzahl 01662
Kfz-Kennzeichen MEI
Adresse der Stadtverwaltung Markt 1
01662 Meißen
Webseite http://www.stadt-meissen.de/
 Geografische Lage

Wappen von Meißen Meißen ist eine Stadt im Landkreis Meißen des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Meißen liegt rund 22 km westnordwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 150 km südlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 27.936 in Meißen lebenden Einwohner gilt Meißen als Mittelstadt. Eine Mittelstadt wie Meißen ist auch für Besucher interessant, die einmal der Großstadt entfliehen wollen. Ein Urlaub in der Region wirft natürlich die Frage nach Übernachtungsmöglichkeiten auf. Urlaubern stehen in Meißen 22 Hotels zur Verfügung. Auf 22 Hotels kommen somit 27.936 Einwohner. Für den Torismus sind immer die Schulferien von großer Bedeutung, so auch für Meißen. Es ist die Zeit, in der die meißten Besucher für Umsatz sorgen. Häufig stellt sich natürlich die Frage, zu welcher Zeit man den Urlaub antreten soll. Wer nicht will, daß sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Die längsten Ferien im Freistaat Sachsen im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 2. Juli bis 10. August statt. Die Winterferien gehen vom 12. Februar bis 23. Februar.

Für unsere Leser haben wir ein Ranking der Städte aufgestellt. Mit 27.936 Einwohner rangiert Meißen im Freistaat Sachsen an Platz 15. In den neuen Bundesländern steht die Stadt an Stelle 63. Beim Ranking der Fläche nimmt Meißen in den neuen Bundesländern den Platz 1068 ein und liegt im Freistaat Sachsen an Position 252. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 897.61 Einwohner je km², was Platz 326 für die neuen Bundesänder und im Freistaat Sachsen Platz 10 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Meißen gehören Radebeul 15 km ostsüdöstlich, Freital 20 km südöstlich, Riesa 20 km nordwestlich, Dresden 22 km ostsüdöstlich, Freiberg 29 km südsüdwestlich, Pirna 39 km ostsüdöstlich, Lauchhammer 43 km nordöstlich, Coswig (Sachsen) 8 km ostsüdöstlich, Radeberg 31 km östlich, Döbeln 25 km westlich sowie 14 km nordnordöstlich der Stadt Meißen die Stadt Großenhain.

In Meißen leben 27.936 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 30,90 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 897,61 Einwohner pro km². Davon sind 14.447 weiblich was einem Anteil von 52,09% der Gesamtbevölkerung der Stadt Meißen entspricht. Die Stadt Meißen gliedert sich in 12 Stadtteile/Stadtbezirke.


Ehemalige DDR-Betriebe in Meißen

Als einer der größeren Arbeitgeber ist das ehemalige Kombinat Fleischkombinat Meißen VEB zu nennen. Ein Kombinat (auch Großkombinat) war in der DDR ein Zusammenschluss von eng zusammenarbeitenden Volkseigenen Betrieben (VEB) zu einem Großbetrieb, ähnlich einem Konzern.

Für Meißen sind 57 Betriebe verzeichnet (Stand: 2017).

Meißen gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Betriebe in Meißen waren der "Back und Konditoreibetriebe Meißen VEB", "Baureparaturen Meißen VEB" oder auch der "Beleuchtungsglas Meißen VEB".


Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Ellefeld

Ellefeld ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Vogtlandkreis des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Ellefeld liegt rund 113 km ... »»»
Severin (Mecklenburg), Blankenhain, Großweitzschen, Moxa, Bienstädt, Bleyen-Genschmar, Börde-Hakel,

Name ...



Willi Neuenhahn, Ekkehard Schall, Fritz Hofbauer, Annekathrin Bürger, Arthur Schröder, Peter Kalisch, Wolfgang Stumpf, Erwin Geschonneck, Otto Mellies, Albert Zahn,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister, Was war die DDR Mark wert?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker findet seine First Lady Margot, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 10.02.1990
Genscher lehnt Ausdehnung der NATO nach Osten ab
Potsdam (ND). Was immer im Warschauer Pakt geschieht, eine Ausdehnung des NATO-Territoriums nach Osten, das heißt näher an die Grenzen der Sowjetunion heran, wird es nicht geben. Das erklärte BRD-Außenminister Hans-Dietrich Genscher am Freitag in Potsdam auf der Konferenz des Stockholmer Friedensinstituts. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Der kleine Trompeter


Der kleine Trompeter

Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und so gut,
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustiges Rotgardistenblut.

Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stürmi ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Wer war
Wilfried Peetz?

Wilfried Peetz ist ein deutscher Sänger und Komponist.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Bernburg (Saale)

in Bernburg (Saale) gab es 36 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr