Meißen

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Dresden
Landkreis Meißen
Gemeindschlüssel 14 6 27 140
Stadtgliederung 12 Stadtteile/Stadtbezirke
Höhe 106 m ü. NN
Fläche 30,90 km²
Einwohner 27.936
  - männlich 13.508
  - weiblich 14.428
Bevölkerungsdichte 897,61 Einwohner pro km²
Postleitzahl 01662
Kfz-Kennzeichen MEI
Adresse der Stadtverwaltung Markt 1
01662 Meißen
Webseite http://www.stadt-meissen.de/
 Geografische Lage

Wappen von Meißen Meißen ist eine Stadt im Landkreis Meißen des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Meißen liegt rund 22 km westnordwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 150 km südlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 27.936 in Meißen lebenden Einwohner gilt Meißen als Mittelstadt. Eine Mittelstadt wie Meißen ist auch für Besucher interessant, die einmal der Großstadt entfliehen wollen. Ein Urlaub in der Region wirft natürlich die Frage nach Übernachtungsmöglichkeiten auf. Urlaubern stehen in Meißen 22 Hotels zur Verfügung. Auf 22 Hotels kommen somit 27.936 Einwohner. Für den Torismus sind immer die Schulferien von großer Bedeutung, so auch für Meißen. Es ist die Zeit, in der die meißten Besucher für Umsatz sorgen. Häufig stellt sich natürlich die Frage, zu welcher Zeit man den Urlaub antreten soll. Wer nicht will, daß sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Die längsten Ferien im Freistaat Sachsen im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 2. Juli bis 10. August statt. Die Winterferien gehen vom 12. Februar bis 23. Februar.

Für unsere Leser haben wir ein Ranking der Städte aufgestellt. Mit 27.936 Einwohner rangiert Meißen im Freistaat Sachsen an Platz 15. In den neuen Bundesländern steht die Stadt an Stelle 63. Beim Ranking der Fläche nimmt Meißen in den neuen Bundesländern den Platz 1068 ein und liegt im Freistaat Sachsen an Position 252. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 897.61 Einwohner je km², was Platz 326 für die neuen Bundesänder und im Freistaat Sachsen Platz 10 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Meißen gehören Radebeul 15 km ostsüdöstlich, Freital 20 km südöstlich, Riesa 20 km nordwestlich, Dresden 22 km ostsüdöstlich, Freiberg 29 km südsüdwestlich, Pirna 39 km ostsüdöstlich, Lauchhammer 43 km nordöstlich, Coswig (Sachsen) 8 km ostsüdöstlich, Radeberg 31 km östlich, Döbeln 25 km westlich sowie 14 km nordnordöstlich der Stadt Meißen die Stadt Großenhain.

In Meißen leben 27.936 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 30,90 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 897,61 Einwohner pro km². Davon sind 14.447 weiblich was einem Anteil von 52,09% der Gesamtbevölkerung der Stadt Meißen entspricht. Die Stadt Meißen gliedert sich in 12 Stadtteile/Stadtbezirke.


Ehemalige DDR-Betriebe in Meißen

Als einer der größeren Arbeitgeber ist das ehemalige Kombinat Fleischkombinat Meißen VEB zu nennen. Ein Kombinat (auch Großkombinat) war in der DDR ein Zusammenschluss von eng zusammenarbeitenden Volkseigenen Betrieben (VEB) zu einem Großbetrieb, ähnlich einem Konzern.

Für Meißen sind 57 Betriebe verzeichnet (Stand: 2017).

Meißen gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Betriebe in Meißen waren der "Back und Konditoreibetriebe Meißen VEB", "Baureparaturen Meißen VEB" oder auch der "Beleuchtungsglas Meißen VEB".


Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Spreewaldheide

Spreewaldheide ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Dahme-Spreewald des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Spreewaldheide liegt rund 88 km ostsüdöstlich der Lan ... »»»
Blankenberg (Mecklenburg), Döbern, Thum, Ringfurth, Hohenselchow-Groß Pinnow, Hedersleben, Walsleben (Brandenburg),

Name ...



Egon Brosig

Egon Brosig wirkte in über 28 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Heinrich Heines erste Liebe – Vera-Filmwerke" stammt aus dem Jahr 1922. Die letzte Produktion, "Die Kassette (Fer ... »»»
Peter Sturm, Walter Richter-Reinick, Helga Piur, Georg Leopold, Ruth Baldor, Lars Jung, Erwin Geschonneck, Albert Venohr, Werner Tronjeck,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, Erich Honeckers Geschwister, Was war die DDR Mark wert?, Schwarzarbeit in der DDR, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 16.01.1990
Erst gestürmt, dann verwüstet
Berlin. Um 17 Uhr kletterten die ersten Demonstranten über die Tore. Unter dem Druck der Massen öffneten die Volkspolizisten die stählernen Eingangstore zum Hauptsitz des ehemaligen Amtes für Nationale Sicherheit in Berlin. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Kennen Sie noch
Jens Weißflog?

Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Nobitz

in Nobitz gab es 2 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr