Neiße-Malxetal

 Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Landkreis Spree-Neiße
Gemeindschlüssel 12 0 71 294
Stadtgliederung 5 Ortsteile
Höhe 120 m ü. NN
Fläche 82,57 km²
Einwohner 1.657
  - männlich 850
  - weiblich 807
Bevölkerungsdichte 21,80 Einwohner pro km²
Postleitzahl 03159
Kfz-Kennzeichen SPN
Adresse der Stadtverwaltung Forster Straße 8
03159 Döbern
Webseite
 Geografische Lage

Wappen von Neiße-Malxetal Neiße-Malxetal ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Spree-Neiße des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Neiße-Malxetal liegt rund 141 km ostsüdöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 133 km südöstlich der Bundeshauptstadt Berlin.

1.657 Einwohner leben in Neiße-Malxetal, der Ort entspricht somit einer Landstadt. Eine Landstadt wie Neiße-Malxetal ist für Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einlädt und kleine Attraktivitäten bereit hält. Ein Urlaub in der Region wirft natürlich die Frage nach Übernachtungsmöglichkeiten auf. Ein größeres Hotel gibt es in in Neiße-Malxetal nicht. Das muß aber nicht bedeuten, dass es in Neiße-Malxetal keine Übernachtungsmöglichkeiten gibt. Die meisten Portale im Internet sind nicht vollständig. Am zuverlässigsten ist eine Suche im Online-Telefonbuch der deutschen Telekom. Das meißte Geld geben die Deutschen für ihren Urlaub aus. Häufig stellt sich natürlich die Frage, zu welcher Zeit man den Urlaub antreten soll. Wer nicht will, daß sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Wer in den Ferienzeiten verreisen möchte, sollte wissen das die Sommerferien in Brandenburg 2018 vom 5. Juli bis 18. August statt finden und der Winterurlaub vom 5. Februar bis 10. Februar geplant werden sollte.

Kommen wir aber nun zunächst zu einem Vergleich verschiedener Basisdaten. In Neiße-Malxetal leben 1.657 Einwohner. Das bedeutet den Platz 210 in Brandenburg. Im Vergleich mit den Städten der neuen Bundesländern befindet sich Neiße-Malxetal an Platz 1147. Was die Fläche von Neiße-Malxetal betrifft, rangiert die Stadt in den neuen Bundesländern an Platz 273 und Platz 113 in Brandenburg. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 21.80 Einwohner je km², was Platz 10879 für die neuen Bundesänder und in Brandenburg Platz 332 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Neiße-Malxetal gehören Cottbus 29 km westnordwestlich, Hoyerswerda 37 km westsüdwestlich, Senftenberg 49 km westlich, Spremberg 22 km westlich, Forst (Lausitz) 13 km nordwestlich, Guben 37 km nördlich, Weißwasser (Oberlausitz) 13 km südsüdwestlich, Großräschen 48 km westlich sowie 37 km südsüdöstlich der Gemeinde Neiße-Malxetal die Stadt Niesky.

In Neiße-Malxetal leben 1.657 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 82,57 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 21,80 Einwohner pro km². Davon sind 884 weiblich was einem Anteil von 49,11% der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Neiße-Malxetal entspricht. Die Gemeinde Neiße-Malxetal gliedert sich in 5 Ortsteile.

Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Großfahner, Sommersdorf (Landkreis Börde), Käbschütztal, Wittenberg, Ahrenshagen-Daskow, Badra, Kogel, Arneburg,

Name ...



Christel Peters, Horst Lampe, Ulrich Thein, Franziska Troegner, Wolfgang Kieling, Erik Veldre, Franz Bonnet, Steffen Mensching, Martin Flörchinger, Werner Dissel,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Schwarzarbeit in der DDR, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 14.12.1989
Ein kinderfreundliches Land: Wir sollten es bleiben!
Ein Haus voller Kinder, so präsentiert sich das Pionierhaus "Waleri Bykowski" in Karl-Marx-Stadt, das nicht nur Pionieren offen steht. Doch wie lange noch? »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:unbekannt 
Kennen Sie noch
Heinz Keßler?

Heinz Keßler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister für Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er gehörte dem SED-Zentralkomitee, dem Politbüro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauerschützenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbjährigen Fre ...

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Dresden

in Dresden gab es 561 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 15 Kombinate.

... mehr