Neustrelitz

 Basisdaten
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis Mecklenburg-Strelitz
Gemeindschlüssel 13 0 71 110
Stadtgliederung 13 Stadtteile
Höhe 75 m ü. NN
Fläche 138,15 km²
Einwohner 20.504
  - männlich 9.915
  - weiblich 10.589
Bevölkerungsdichte 156,85 Einwohner pro km²
Postleitzahl 17235
Kfz-Kennzeichen MSE
Adresse der Stadtverwaltung Markt 1
17235 Neustrelitz
Webseite http://www.neustrelitz.de/
 Geografische Lage

Wappen von Neustrelitz Neustrelitz ist eine Stadt im Landkreis Mecklenburg-Strelitz des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Neustrelitz liegt rund 113 km östlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 96 km nordwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

20.504 Einwohner leben in Neustrelitz, der Ort entspricht somit einer Mittelstadt. Eine Mittelstadt wie Neustrelitz ist auch für Besucher interessant, die einmal der Großstadt entfliehen wollen. Interessant ist die Frage nach einem geeigneten Hotel. Urlaubern stehen in Neustrelitz 10 Hotels zur Verfügung. Auf 10 Hotels kommen somit 20.504 Einwohner. Das meißte Geld geben die Deutschen für ihren Urlaub aus. Häufig stellt sich natürlich die Frage, zu welcher Zeit man den Urlaub antreten soll. Wenn sie mit der Familie einen schönen Urlaub erleben wollen, sind sie natürlich am Wohlbefinden ihrer Kinder interessiert. Und diese fühlen sich am wohlsten unter Gleichaltrigen, die auch ihre Schulferien genießen. Im Gegensatz zur DDR sind aber gerade die Schulferien nicht einheitlich datiert. Wer in den Ferienzeiten verreisen möchte, sollte wissen das die Sommerferien in Mecklenburg Vorpommern 2018 vom 9. Juli bis 18. August statt finden und der Winterurlaub vom 5. Februar bis 16. Februar geplant werden sollte.

Kommen wir aber nun zunächst zu einem Vergleich verschiedener Basisdaten. In Neustrelitz leben 20.504 Einwohner. Das bedeutet den Platz 8 in Mecklenburg Vorpommern. Im Vergleich mit den Städten der neuen Bundesländern befindet sich Neustrelitz an Platz 93. Auf Platz 121 steht Neustrelitz beim Vergleich der Fläche in den neuen Bundesländern und an Platz 7 in Mecklenburg Vorpommern. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 156.85 Einwohner je km², was Platz 3590 für die neuen Bundesänder und in Mecklenburg Vorpommern Platz 56 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Neustrelitz gehören Neubrandenburg 25 km nordöstlich, Waren (Müritz) 30 km westnordwestlich, Templin 40 km ostsüdöstlich, Wittstock (Dosse) 44 km westsüdwestlich sowie 46 km südöstlich der Stadt Neustrelitz die Stadt Zehdenick.

In Neustrelitz leben 20.504 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 138,15 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 156,85 Einwohner pro km². Davon sind 10.534 männlich was einem Anteil von 48,61% der Gesamtbevölkerung der Stadt Neustrelitz entspricht. Die Stadt Neustrelitz gliedert sich in 13 Stadtteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Neustrelitz

Für Neustrelitz sind 21 Betriebe verzeichnet (Stand: 2017).

Neustrelitz gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Betriebe in Neustrelitz waren der "Bau Neustrelitz VEB", "Bekleidungswerk Neustrelitz VEB" oder auch der "Dekoration und Polstermöbel Neustrelitz VEB".


Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Buckautal

Buckautal ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Potsdam-Mittelmark des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Buckautal liegt rund 53 km westsüdwestlich der Landesha ... »»»
Großpostwitz (Oberlausitz), Penkun, Golzow (Mittelmark), Pretzschendorf, Wiedemar, Kreuzebra, Röbel (Müritz),

Name ...



Alfred Schieske

Alfred Schieske wirkte in über 21 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Friedemann Bach" stammt aus dem Jahr 1941. Die letzte Produktion, "Der Fehltritt" wurde im Jahr 1960 gedreht. ... »»»
Frank Schenk, Raimund Schelcher, Wolfgang Lukschy, Hans Klering, Otto Saltzmann, Karla Runkehl, Ekkehard Schall, Waltraut Kramm, Wilhelm Bendow,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Erich Honeckers Geschwister, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker findet seine First Lady Margot, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 31.05.1990
Supermärkte massiv in DDR!
Hamburg (ADN-Korr.). Westdeutsche Supermarktketten und Kaufhauskonzerne haben nach Recherchen der Hamburger Illustrierten „Stern" massiv zum Sprung in die DDR angesetzt. Schon jetzt überrollten bundesdeutsche Handelsriesen die DDR mit Übernahmeangeboten. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Rainer Mittelstädt 
Erinnern Sie sich an
Manfred von Ardenne?

Manfred Baron von Ardenne war ein deutscher Naturwissenschaftler. Er war als Forscher vor allem in der angewandten Physik tätig und hielt am Ende rund 600 Erfindungen und Patente in der Funk- und Fernsehtechnik, Elektronenmikroskopie, Nuklear-, Plasma- und Medizintechnik.

... mehr

Städte in der DDR

Wie gut sind sie in Geografie ...
Freital

in Freital gab es 46 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr