Nuthetal

 Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Landkreis Potsdam-Mittelmark
Gemeindschlüssel 12 0 69 454
Stadtgliederung 6 Ortsteile
Höhe 34 m ü. NN
Fläche 47,56 km²
Einwohner 8.930
  - männlich 4.429
  - weiblich 4.501
Bevölkerungsdichte 185,58 Einwohner pro km²
Postleitzahl 14558
Kfz-Kennzeichen PM
Adresse der Stadtverwaltung Arthur-Scheunert-Allee 103
14558 Nuthetal
Webseite http://www.nuthetal.de/
 Geografische Lage

Wappen von Nuthetal Nuthetal ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Potsdam-Mittelmark des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Nuthetal liegt rund 5 km südöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 28 km westsüdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Mit 8.930 Einwohnern zählt Nuthetal als Kleinstadt. Eine Kleinstadt wie Nuthetal hat oft ihren eigenen Flair und zieht Besucher an. Interessant ist die Frage nach einem geeigneten Hotel. Urlaubern stehen in Nuthetal 4 Hotels zur Verfügung. Auf 4 Hotels kommen somit 8.930 Einwohner. Der Tourismus spielt überall eine mehr oder weniger große Rolle. In diesem Rahmen sind auch die Schulferien in Nuthetal von Bedeutung. Für Urlauber hingegen ist es oft wichtig, ob sie während oder abseits der Ferienzeit nach Nuthetal fahren. In einem anderen Bundesland lebende Familien, die ihren Urlaub gemeinsam mit ihren Kindern in Nuthetal planen, sollten die unterschiedlichen Ferienzeiten in Brandenburg beachten, damit ihre Kinder nicht alleine im Sandkasten spielen, während ihre einheimischen Altersgenossen die Schulbank drücken müssen. Die längsten Ferien in Brandenburg im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 5. Juli bis 18. August statt. Die Winterferien gehen vom 5. Februar bis 10. Februar.

Statistiken sind oft ein trockener Stoff, doch präsentieren sie auch interessante Fakten. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Nuthetal an Platz 84 in Brandenburg. Das Ranking in den neuen Bundesländern schaut anders aus, hier steht Nuthetal an Platz 297. Auf Platz 606 steht Nuthetal beim Vergleich der Fläche in den neuen Bundesländern und an Platz 190 in Brandenburg. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 185.58 Einwohner je km², was Platz 2962 für die neuen Bundesänder und in Brandenburg Platz 60 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Nuthetal gehören Oranienburg 45 km nordnordöstlich, Potsdam 5 km nordwestlich, Falkensee 23 km nördlich, Königs Wusterhausen 36 km östlich, Bernau bei Berlin 48 km ostnordöstlich, Brandenburg an der Havel 37 km westlich, Ludwigsfelde 12 km ostsüdöstlich, Hennigsdorf 32 km nordnordöstlich, Hohen Neuendorf 37 km nordnordöstlich, Werder (Havel) 11 km westlich sowie 20 km östlich der Gemeinde Nuthetal die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow.

In Nuthetal leben 8.930 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 47,56 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 185,58 Einwohner pro km². Davon sind 4.404 männlich was einem Anteil von 49,90% der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Nuthetal entspricht. Die Gemeinde Nuthetal gliedert sich in 6 Ortsteile.

Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Wachstedt, Lelkendorf, Bobitz, Lüdersdorf, Borxleben, Tirpersdorf, Kasel-Golzig, Olbersleben,

Name ...



Hansjürgen Hürrig

Hansjürgen Hürrig wirkte in über 78 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Polizeiruf 110 – Per Anhalter (Fernsehreihe)" stammt aus dem Jahr 1974. Die letzte Produktion, "Polizeiruf ... »»»
Liselott Baumgarten, Lothar Firmans, Lothar Blumhagen, Manfred Krug, Tobias Langhoff, Erwin Biegel, Erich Mirek, Theodor Vogeler, Loni Michelis,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honeckers Leben als Kind, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.02.1990
Ehepaar Honecker in Lobetal „privat aufgenommen"
Berlin (ADN). Das Ehepaar Honecker ist Dienstag abend durch den Leiter der Hoffnungsthaler Anstalten in Lobetal, Pastor Uwe Holmer, „privat aufgenommen" worden. Das Quartier ist ein Gastzimmer in der Wohnung Holmer. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Flüchtlinge im öfters für ein Leben auf Berlins Parkbänken statt den für sie befremdlichen alten Bundesländern, berichtet der Spiegel. Während dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fürchtet sich der rot-grüne Senat schon vor der nächsten Wahl. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:unbekannt 
Erinnern Sie sich an
Heinz Keßler?

Heinz Keßler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister für Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er gehörte dem SED-Zentralkomitee, dem Politbüro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauerschützenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbjährigen Fre ...

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag ...
Heldrungen

in Heldrungen gab es 2 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr