Oederan

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Chemnitz
Landkreis Mittelsachsen
Gemeindschlüssel 14 5 22 440
Stadtgliederung 7 Stadtteile
Höhe 400 m √ľ. NN
Fläche 55,88 km²
Einwohner 8.172
  - männlich 4.041
  - weiblich 4.131
Bevölkerungsdichte 138,49 Einwohner pro km²
Postleitzahl 09569
Kfz-Kennzeichen FG,
Adresse der Stadtverwaltung Markt 5
09569 Oederan
Webseite http://www.oederan.de/
 Geografische Lage

Wappen von Oederan Oederan ist eine Stadt im Landkreis Mittelsachsen des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Oederan liegt rund 45 km wests√ľdwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 185 km s√ľdlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Mit 8.172 Einwohnern z√§hlt Oederan als Kleinstadt. Eine Kleinstadt wie Oederan hat oft ihren eigenen Flair und zieht Besucher an. Ein Urlaub in der Region wirft nat√ľrlich die Frage nach √úbernachtungsm√∂glichkeiten auf. Urlaubern stehen in Oederan 1 Hotel zur Verf√ľgung. Auf 1 Hotel kommen somit 8.172 Einwohner. Der Tourismus spielt √ľberall eine mehr oder weniger gro√üe Rolle. In diesem Rahmen sind auch die Schulferien in Oederan von Bedeutung. Die Frage, ob man als Urlauber w√§hrend der Ferienzeit oder au√üerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. Wer nicht will, da√ü sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Die l√§ngsten Ferien im Freistaat Sachsen im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 2. Juli bis 10. August statt. Die Winterferien gehen vom 12. Februar bis 23. Februar.

Beleuchten wir einige Daten zur Stadt, erhalten wir interessante Fakten. In Oederan leben 8.172 Einwohner. Das bedeutet den Platz 96 im Freistaat Sachsen. Das Ranking in den neuen Bundesl√§ndern schaut anders aus, hier steht Oederan an Platz 346. Was die Fl√§che von Oederan betrifft, rangiert die Stadt in den neuen Bundesl√§ndern an Platz 481 und Platz 80 im Freistaat Sachsen. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 138.49 Einwohner je km¬≤, was Platz 4056 f√ľr die neuen Bundes√§nder und im Freistaat Sachsen Platz 214 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Oederan geh√∂ren Chemnitz 17 km westlich, Freiberg 13 km ostnord√∂stlich, Freital 38 km ostnord√∂stlich, Riesa 50 km nordnord√∂stlich, Dresden 45 km ostnord√∂stlich, Zwickau 49 km wests√ľdwestlich, Radebeul 44 km ostnord√∂stlich, Limbach-Oberfrohna 29 km westlich, Annaberg-Buchholz 33 km s√ľds√ľdwestlich, Mei√üen 40 km nord√∂stlich sowie 43 km westlich der Stadt Oederan die Stadt Glauchau.

In Oederan leben 8.172 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 55,88 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 138,49 Einwohner pro km². Davon sind 3.975 weiblich was einem Anteil von 51,36% der Gesamtbev√∂lkerung der Stadt Oederan entspricht. Die Stadt Oederan gliedert sich in 7 Stadtteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Oederan

Für Oederan sind in unserer Datenbank 9 Betriebe verzeichnet.

Gem√ľsekonserven Oederan VEB
Ersatzteilfertigung Oederan VEB
Sonneberg in Oederan VEB
Metallmöbel Oederan VEB
Plasta Oederan VEB
Schaftstepperei Oederan VEB
Stanz und Ziehwerk Oederan VEB
Zwirnerei Oederan VEB
Zwirnerei und Nähfadenfabrik Oederan VEB

Oederan gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Unternehmen und Betriebe in Oederan waren der "Gem√ľsekonserven Oederan VEB", "Ersatzteilfertigung Oederan VEB" oder auch der "Sonneberg in Oederan VEB".


Facebook