Plauen

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Chemnitz
Landkreis Vogtlandkreis
Gemeindschlüssel 14 5 23 320
Stadtgliederung 5 Stadtgebiete mit 38 Stadtteile
Höhe 412 m ü. NN
Fläche 102,12 km²
Einwohner 65.201
  - männlich 31.764
  - weiblich 33.437
Bevölkerungsdichte 654,82 Einwohner pro km²
Postleitzahl en 08523;-5;-7;-9
Kfz-Kennzeichen V,
Adresse der Stadtverwaltung Unterer Graben 1
08523 Plauen
Webseite http://www.plauen.de/
 Geografische Lage

Wappen von Plauen Plauen ist eine Stadt im Landkreis Vogtlandkreis des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Plauen liegt rund 128 km westsüdwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 241 km südsüdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 65.201 in Plauen lebenden Einwohner gilt Plauen als Mittelstadt. Eine Mittelstadt wie Plauen ist auch für Besucher interessant, die einmal der Großstadt entfliehen wollen. Wer hier seinen Urlaub verbringen möchte, ist sicherlich an Übernachtungen interessiert. Urlaubern stehen in Plauen 27 Hotels zur Verfügung. Auf 27 Hotels kommen somit 65.201 Einwohner. Von großer wirtschaftlicher Bedeutung für den Tourismus sind immer die Ferienzeiten. Auch Plauen profitiert von Besuchern in diesen Zeiten. Nicht selten stellt sich dem Urlauber aber die Frage, zu welcher Zeit man seinen Urlaub beispielsweise in Plauen planen soll. Wenn sie mit der Familie einen schönen Urlaub erleben wollen, sind sie natürlich am Wohlbefinden ihrer Kinder interessiert. Und diese fühlen sich am wohlsten unter Gleichaltrigen, die auch ihre Schulferien genießen. Im Gegensatz zur DDR sind aber gerade die Schulferien nicht einheitlich datiert. Wer in den Ferienzeiten verreisen möchte, sollte wissen das die Sommerferien im Freistaat Sachsen 2018 vom 2. Juli bis 10. August statt finden und der Winterurlaub vom 12. Februar bis 23. Februar geplant werden sollte.

Für unsere Leser haben wir ein Ranking der Städte aufgestellt. Im Raking liegt Plauen in Sachen Einwohner an Platz 5 im Freistaat Sachsen. In den neuen Bundesländern steht die Stadt an Stelle 16. Beim Ranking der Fläche nimmt Plauen in den neuen Bundesländern den Platz 203 ein und liegt im Freistaat Sachsen an Position 16. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 654.82 Einwohner je km², was Platz 574 für die neuen Bundesänder und im Freistaat Sachsen Platz 27 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Plauen gehören Greiz 18 km nordnordöstlich, Crimmitschau 40 km nordöstlich, Glauchau 46 km nordöstlich, Werdau 31 km nordöstlich, Gera 43 km nördlich, Zwickau 35 km ostnordöstlich, Auerbach (Vogtland) 18 km östlich, Zeulenroda-Triebes 20 km nordwestlich, Aue (Sachsen) 41 km östlich, Reichenbach im Vogtland 17 km nordöstlich sowie 45 km östlich der Stadt Plauen die Stadt Schwarzenberg (Erzgebirge).

In Plauen leben 65.201 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 102,12 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 654,82 Einwohner pro km². Davon sind 34.821 weiblich was einem Anteil von 52,07% der Gesamtbevölkerung der Stadt Plauen entspricht. Die Stadt Plauen gliedert sich in 5 Stadtgebiete mit 38 Stadtteilen.


Ehemalige DDR-Betriebe in Plauen

Als einer der größeren Arbeitgeber ist das ehemalige Kombinat Kombinat Deko Plauen VEB zu nennen. Ein Kombinat (auch Großkombinat) war in der DDR ein Zusammenschluss von eng zusammenarbeitenden Volkseigenen Betrieben (VEB) zu einem Großbetrieb, ähnlich einem Konzern.

Für Plauen sind 116 Betriebe verzeichnet (Stand: 2017).

Plauen gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Betriebe in Plauen waren der "Backwaren Plauen VEB", "Batist und Tüllstickerei Plauen VEB" oder auch der "Batiststickerei und Konfektion Plauen VEB".


Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Saaleplatte, Ringfurth, Züssow, Leisnig, Brand-Erbisdorf, Großmölsen, Barnstädt, Schwabhausen (Thüringen),

Name ...



Karl Kendzia, Wolf-Dieter Panse, Sabine Thalbach, Evamaria Heyse, Harald Mannl, Günter Junghans, Kaspar Eichel, Gisela Bestehorn, Harry Frank, Marianne Christina Schilling,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 02.01.1988
Ab diesem Jahr mehr Urlaub für ältere Werktätige
Berlin (ADN). Alle werktätigen Frauen ab vollendetem 55. Lebensjahr und alle werktätigen Männer ab vollendetem 60. Lebensjahr erhalten nunmehr einen um fünf Tage verlängerten Jahresurlaub. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Roger & Renate Rössing 
Wer war
Heinz Quermann?

Heinz Quermann war ein bekannter Fernsehunterhalter in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag ...
Geithain

in Geithain gab es 8 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr