Rostock

 Basisdaten
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis Kreisfreie Sadt
Gemeindschlüssel 13 0 03 000
Stadtgliederung 21 Stadtbereiche
Höhe 13 m √ľ. NN
Fläche 181,43 km²
Einwohner 206.011
  - männlich 101.078
  - weiblich 104.933
Bevölkerungsdichte 1.108,39 Einwohner pro km²
Postleitzahl en 18001-18181
Kfz-Kennzeichen HRO
Adresse der Stadtverwaltung Neuer Markt 1
18050 Rostock
Webseite http://rathaus.rostock.de/
 Geografische Lage
Bilder aus Rostock

Wappen von Rostock Rostock ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Rostock liegt rund 68 km ostnordöstlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 193 km nordwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Mit 206.011 Einwohnern z√§hlt Rostock als Gro√üstadt. Eine Gro√üstadt wie Rostock bietet nat√ľrlich Umfangreiche Angebote im Bereich Tourismus und Freizeit. Interessant ist die Frage nach einem geeigneten Hotel. F√ľr Rostock findet man im Branchenbuch 114 Hotels eingetragen. Auf 114 Hotels kommen somit 206.011 Einwohner. F√ľr den Torismus sind immer die Schulferien von gro√üer Bedeutung, so auch f√ľr Rostock. Es ist die Zeit, in der die mei√üten Besucher f√ľr Umsatz sorgen. Die Frage, ob man als Urlauber w√§hrend der Ferienzeit oder au√üerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. Wer nicht will, da√ü sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Die l√§ngsten Ferien in Mecklenburg Vorpommern im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 9. Juli bis 18. August statt. Die Winterferien gehen vom 5. Februar bis 16. Februar.

Kommen wir aber nun zun√§chst zu einem Vergleich verschiedener Basisdaten. In Rostock leben 206.011 Einwohner. Das bedeutet den Platz 1 in Mecklenburg Vorpommern. In den neuen Bundesl√§ndern steht die Stadt an Stelle 7. Auf Platz 65 steht Rostock beim Vergleich der Fl√§che in den neuen Bundesl√§ndern und an Platz 2 in Mecklenburg Vorpommern. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 1108.39 Einwohner je km¬≤, was Platz 212 f√ľr die neuen Bundes√§nder und in Mecklenburg Vorpommern Platz 2 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Rostock geh√∂ren Wismar 48 km wests√ľdwestlich, G√ľstrow 32 km s√ľdlich, Ribnitz-Damgarten 28 km ostnord√∂stlich sowie 15 km westlich der Stadt Rostock die Stadt Bad Doberan.

In Rostock leben 206.011 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 181,43 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 1.108,39 Einwohner pro km². Davon sind 102.325 weiblich was einem Anteil von 50,88% der Gesamtbev√∂lkerung der Stadt Rostock entspricht. Die Stadt Rostock gliedert sich in 21 Stadtbereiche.


Ehemalige DDR-Betriebe in Rostock

Als einer der größeren Arbeitgeber ist das ehemalige Kombinat Backwarenkombinat Rostock VEB zu nennen. Ein Kombinat (auch Großkombinat) war in der DDR ein Zusammenschluss von eng zusammenarbeitenden Volkseigenen Betrieben (VEB) zu einem Großbetrieb, ähnlich einem Konzern.

Für Rostock sind in unserer Datenbank 101 Betriebe verzeichnet.

agrotechnic Rostock VEB
Anker Rostock VEB
Anlagenbau Rostock VEB
Backwarenkombinat Rostock VEB
Bauprojekt Rostock VEB
Baurationalisierung Rostock VEB
Baureparaturen Rostock VEB
Baustoffversorgung Rostock VEB
Betonkombinat Rostock VEB
Bitumenverarbeitung Rostock VEB
Bootsbau Rostock VEB
Datenverarbeitungszentrum Rostock VEB
Dienstleistungen Rostock VEB
Dieselmotorenwerk Rostock VEB
D√ľngemittelwerk Rostock VEB
Energiekombinat Rostock VEB
Feinbackwaren Rostock VEB
Getränkekombinat HANSEAT Rostock VEB
Feinstahlbau Rostock VEB
Fischfang Rostock VEB
Fischkombinat Rostock VEB
Fischräucherei Rostock VEB
Fischverarbeitung Rostock VEB
Fischwirtschaft Rostock VEB
Fleischkombinat Rostock VEB
Fleischverarbeitung Delikat Rostock VEB
Fleischwaren Sieben T√ľrme Rostock VEB
Fleischwirtschaft Rostock VEB
Fortschritt Rostock VEB
Dienstleistungskombinat Rostock VEB
Gartengestaltung Rostock VEB
Gefl√ľgelwirtschaft Rostock VEB
Getränkekombinat Rostock VEB
Getreidewirtschaft Rostock VEB
Greifenquell Rostock VEB
Großhandel WtB Rostock VEB
Handelstransport Rostock VEB
Haushaltselektrik Rostock VEB
Holzhandel Rostock VEB
Hotel Warnow Rostock VEB
IFA Vertrieb Rostock VEB
Verkehrsbaukombinat I Rostock VEB
Verkehrsbaukombinat Rostock VEB
Verkehrsbaukombinat V Rostock VEB
Verkehrsbaukombinat VI Rostock VEB
Ingenieurb√ľro f√ľr Bauwesen Rostock VEB
Rationalisierungsmittelbau Rostock VEB
Ingenieurhochbaukombinat Rostock VEB
Instandhaltung Rostock VEB
Jugendmode Rostock VEB
Kfz Instandsetzung Rostock VEB
Kohlehandel Rostock VEB
Konditorei und Backwaren Rostock VEB
Kornbrand Rostock VEB
Ostseetrans Rostock VEB
Kraftverkehr Ostseetrans Rostock VEB
K√ľhlbetrieb Rostock VEB
Landtechnik Rostock VEB
Landtechnische Instandsetzung Rostock VEB
Margarinewerk Rostock VEB
u Margarinewerk Rostock VEB
Maschinenbauhandel Rostock VEB
Meliorationskombinat Rostock VEB
Metallaufbereitung Rostock VEB
Metallwerkstätten Warnow Rostock VEB
Mineralbrunnen S√ľ√ümosterei Rostock VEB
Minol Rostock VEB
M√ľhlenbetriebe Rostock VEB
Nordpack Rostock VEB
Ostseeperle Rostock VEB
Papierverarbeitung Rostock VEB
Rationalisierung Rostock VEB
RFT Vertrieb Rostock VEB
Rostocker Brauerei VEB
Rostocker Greif Rostock VEB
Rostocker Kleiderfabrik VEB
Rostocker Polstermöbel VEB
Saat und Pflanzgut Rostock VEB
Warnke Rostock VEB
Schiffsmaklerei Rostock VEB
Schiffsversorgung Rostock VEB
Schiffswerft Neptun Rostock VEB
Schlachthof Rostock VEB
Seehafen Rostock VEB
Kombinat Seeverkehr und Hafenwirtschaft Rostock VEB
Sekundärrohstofferfassung Rostock VEB
Stadtbeleuchtung Rostock VEB
Stahlbau Rostock VEB
Stahlbau und Wärmetechnik Rostock VEB
Starkstromanlagenbau Rostock VEB
Tiefbau Rostock VEB
Torfkombinat Rostock VEB
Tort und D√ľngestoffe Rostock VEB
Verkehrskombinat Ostseetrans Rostock VEB
Waagenbau Rostock VEB
(WtB) Rostock VEB
Wärmeversorgung Rostock VEB
Warnow Holzwerke Rostock VEB
Abwasserbehandlung Rostock VEB
Wohnungsbaukombinat Rostock VEB
Ziegel und Betonerzeugnisse Rostock VEB

Rostock gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Unternehmen und Betriebe in Rostock waren der "agrotechnic Rostock VEB", "Anker Rostock VEB" oder auch der "Anlagenbau Rostock VEB".


Facebook