Schipkau

 Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Landkreis Oberspreewald-Lausitz
Gemeindschlüssel 12 0 66 285
Stadtgliederung 6 Ortsteile
Höhe 109 m ĂŒ. NN
Fläche 68,71 km²
Einwohner 6.813
  - männlich 3.397
  - weiblich 3.416
Bevölkerungsdichte 107,63 Einwohner pro km²
Postleitzahl en 01993
Kfz-Kennzeichen OSL
Adresse der Stadtverwaltung Schulstr. 4
01998 Schipkau/ OT Klettwitz
Webseite http://www.gemeinde-schipkau.de/
 Geografische Lage

Wappen von Schipkau Schipkau ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Oberspreewald-Lausitz des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Schipkau liegt rund 112 km sĂŒdöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 116 km sĂŒdsĂŒdöstlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 6.813 in Schipkau lebenden Einwohner gilt Schipkau als Kleinstadt. Eine Kleinstadt wie Schipkau hat oft ihren eigenen Flair und zieht Besucher an. Interessant ist die Frage nach einem geeigneten Hotel. Urlaubern stehen in Schipkau 1 Hotel zur VerfĂŒgung. Auf 1 Hotel kommen somit 6.813 Einwohner. FĂŒr den Torismus sind immer die Schulferien von großer Bedeutung, so auch fĂŒr Schipkau. Es ist die Zeit, in der die meißten Besucher fĂŒr Umsatz sorgen. Nicht selten stellt sich dem Urlauber aber die Frage, zu welcher Zeit man seinen Urlaub beispielsweise in Schipkau planen soll. In einem anderen Bundesland lebende Familien, die ihren Urlaub gemeinsam mit ihren Kindern in Schipkau planen, sollten die unterschiedlichen Ferienzeiten in Brandenburg beachten, damit ihre Kinder nicht alleine im Sandkasten spielen, wĂ€hrend ihre einheimischen Altersgenossen die Schulbank drĂŒcken mĂŒssen. Wer in den Ferienzeiten verreisen möchte, sollte wissen das die Sommerferien in Brandenburg 2018 vom 5. Juli bis 18. August statt finden und der Winterurlaub vom 5. Februar bis 10. Februar geplant werden sollte.

Kommen wir aber nun zunĂ€chst zu einem Vergleich verschiedener Basisdaten. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Schipkau an Platz 101 in Brandenburg. In den neuen BundeslĂ€ndern steht die Stadt an Stelle 358. Auf Platz 361 steht Schipkau beim Vergleich der FlĂ€che in den neuen BundeslĂ€ndern und an Platz 137 in Brandenburg. Bezogen auf FlĂ€che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 107.63 Einwohner je kmÂČ, was Platz 5111 fĂŒr die neuen BundesĂ€nder und in Brandenburg Platz 87 bedeutet. Zu den grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten und Gemeinden im Umland von Schipkau gehören Senftenberg 8 km östlich, Riesa 47 km westsĂŒdwestlich, Hoyerswerda 27 km ostsĂŒdöstlich, Radebeul 48 km sĂŒdsĂŒdwestlich, Cottbus 41 km ostnordöstlich, Meißen 48 km sĂŒdwestlich, Spremberg 34 km östlich, Radeberg 44 km sĂŒdlich, Großenhain 34 km sĂŒdwestlich, Finsterwalde 17 km nordwestlich sowie 47 km sĂŒdwestlich der Gemeinde Schipkau die Stadt Coswig (Sachsen).

In Schipkau leben 6.813 BĂŒrger (Stand 31.12 2015) auf einer FlĂ€che von 68,71 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 107,63 Einwohner pro km². Davon sind 3.700 weiblich was einem Anteil von 50,03% der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Schipkau entspricht. Die Gemeinde Schipkau gliedert sich in 6 Ortsteile.

Die Gemeinde Schipkau liegt inmitten der traditionsreichen Niederlausitzer Braunkohlenregion. Zu Schipkau zĂ€hlen die Ortsteile AnnahĂŒtte, Drochow, Hörlitz, Klettwitz, Meuro und Schipkau mit insgesamt 6.813 Einwohnern.

Über 100 Jahre hatte die Stadt wie auch die ganze Region von der Braunkohleförderung gelebt. Seit dem Auslaufen der Braunkohleförderung entwickelte sich die Gemeinde Schipkau hin zu einem Standort des Motorsports sowie des automobilnahen Gewerbes und auch als Test - und Technologiestandort mit Wohn - und Dienstleistungsregion im GrĂŒnen. Der EuroSpeedway Lausitz, der im Sommer 2000 seine Tore öffnete, machte die Gemeinde Schipkau und insbesondere den Ortsteil Klettwitz ĂŒberregional bekannt. Veranstaltungen wie die Deutsche Tourenwagen Masters (DTM), das Oval-Rennspektakel „Eastside 100“ oder die Superbike Motorrad Weltmeisterschaft bieten heute der Gemeinde eine sichere Zukunft. Renommierte Automobilkonzerne stellen hier ihre neuesten Modelle auf den PrĂŒfstand und genießen den Rund-um-Service, der ihnen auf und am Rand der Rennstrecke geboten wird.

Direkt neben Europas modernster Rennstrecke forscht und prĂŒft die DEKRA im Technology Center Fahrzeugkomponenten. Mit ihren hochmodernen Forschungs- und PrĂŒflabors hat sich das Technologiezentrum zu einem national wie international gefragten, attraktiven Partner fĂŒr Fahrzeughersteller und Zulieferer entwickelt.

Ein weiteres Wahrzeichen der Gemeinde ist der Windpark Klettwitz, in welchem seit mehreren Jahren ĂŒber 50 Windenergieanlagen auf ehemaligen TagebauflĂ€chen Elektroenergie fĂŒr mehrere zehntausend Haushalte erzeugen.

Die Gemeinde Schipkau hat jedoch auch eine reizvolle Natur zu bieten, die sich beispielsweise ĂŒber die zahlreichen Radwanderwege erschließen lĂ€sst.

Facebook