Suhl

 Basisdaten
Bundesland Freistaat ThĂŒringen
Landkreis Kreisfreie Sadt
Gemeindschlüssel 16 0 54 000
Stadtgliederung Stadt
8 Ortsteile
Höhe 429-978 m ĂŒ. NN
Fläche 102,70 km²
Einwohner 36.778
  - männlich 18.071
  - weiblich 18.707
Bevölkerungsdichte 391,17 Einwohner pro km²
Postleitzahl en 98527-98529, 98530 (Dietzhausen, Wichtshausen), 98711 (Vesser)
Kfz-Kennzeichen SHL
Adresse der Stadtverwaltung Am Marktplatz 1
98527 Suhl
Webseite http://www.suhltrifft.de/
 Geografische Lage
Bilder aus Suhl

Wappen von Suhl Suhl ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Freistaat ThĂŒringen. Die Stadt Suhl liegt rund 47 km sĂŒdwestlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 283 km sĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Mit 36.778 Einwohnern zĂ€hlt Suhl als Mittelstadt. Eine Mittelstadt wie Suhl ist auch fĂŒr Besucher interessant, die einmal der Großstadt entfliehen wollen. FĂŒr potentielle Urlauber ist natĂŒrlich die Hotellandschaft von interesse. FĂŒr Suhl findet man im Branchenbuch 18 Hotels eingetragen. Auf 18 Hotels kommen somit 36.778 Einwohner. Das meißte Geld geben die Deutschen fĂŒr ihren Urlaub aus. FĂŒr Urlauber hingegen ist es oft wichtig, ob sie wĂ€hrend oder abseits der Ferienzeit nach Suhl fahren. Wer nicht will, daß sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Im Gegensatz zu anderen BundeslĂ€ndern finden die Sommerferien im Freistaat ThĂŒringen 2018 vom 2. Juli bis 11. August statt, die Winterferien vom 5. Februar bis 9. Februar.

FĂŒr unsere Leser haben wir ein Ranking der StĂ€dte aufgestellt. In Suhl leben 36.778 Einwohner. Das bedeutet den Platz 8 im Freistaat ThĂŒringen. In den neuen BundeslĂ€ndern steht die Stadt an Stelle 35. Beim Ranking der FlĂ€che nimmt Suhl in den neuen BundeslĂ€ndern den Platz 198 ein und liegt im Freistaat ThĂŒringen an Position 12. Bezogen auf FlĂ€che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 391.17 Einwohner je kmÂČ, was Platz 1215 fĂŒr die neuen BundesĂ€nder und im Freistaat ThĂŒringen Platz 30 bedeutet.

Zu den grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten und Gemeinden im Umland von Suhl gehören Saalfeld (Saale) 46 km östlich, Eisenach 48 km nordwestlich, Arnstadt 30 km nordöstlich, Erfurt 47 km nordöstlich, Ilmenau 17 km ostnordöstlich, Gotha 37 km nördlich, Meiningen 20 km westlich, Rudolstadt 46 km östlich, Schmalkalden 21 km westnordwestlich, Sonneberg 44 km ostsĂŒdöstlich sowie 39 km westnordwestlich der Stadt Suhl die Stadt Bad Salzungen.

In Suhl leben 36.778 BĂŒrger (Stand 31.12 2015) auf einer FlĂ€che von 102,70 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 391,17 Einwohner pro km². Davon sind 19.782 mĂ€nnlich was einem Anteil von 49,24% der Gesamtbevölkerung der Stadt Suhl entspricht. Die Stadt Suhl gliedert sich in Stadt und 8 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Suhl

Als einer der größeren Arbeitgeber ist das ehemalige Kombinat Verkehrskombinat Suhl VEB zu nennen. Ein Kombinat (auch Großkombinat) war in der DDR ein Zusammenschluss von eng zusammenarbeitenden Volkseigenen Betrieben (VEB) zu einem Großbetrieb, ähnlich einem Konzern.

Für Suhl sind in unserer Datenbank 74 Betriebe verzeichnet.

Verkehrskombinat Suhl VEB
Backwaren Suhl VEB
Backwarenkombinat Suhl VEB
Baumaterialienkombinat Suhl VEB
Baumechanik Suhl VEB
Baustoffe Suhl VEB
Baustoffversorgung Suhl VEB
Datenverarbeitungszentrum Suhl VEB
Denkmalpflege Suhl VEB
Dreh und FrÀsteile Suhl VEB
Drehteile Goldlauter VEB
ElektrogerÀtewerk Suhl VEB
Energiekombinat Suhl VEB
Ernst ThÀlmann Werk Suhl VEB
Simson Suhl VEB
Fahrzeug und Jagdwaffenwerk Suhl VEB
Fahrzeugteile Goldlauter VEB
Feinmeßzeugfabrik Suhl VEB
Fleisch und Wurstwaren Suhl VEB
GebÀudewirtschaft Suhl VEB
Glasmarmorwerk Suhl VEB
GrĂŒnanlagenbau Suhl VEB
Haushaltselektrik Suhl VEB
Dienstleistungen Suhl VEB
Hebezeuge Suhl VEB
Hebezeugwerk Suhl VEB
Hoch und Ausbau Suhl VEB
Hotel ThĂŒringer Tourist Suhl VEB
IngenieurbĂŒro d Bauwesen Suhl VEB
IngenieurbĂŒro fĂŒr Rationalisierum. d ÖVW Suhl VEB
Jagdgewehrfabrik Suhl VEB
Jagdwaffenwerk Hubertus Suhl VEB
Kfz Instandhaltung Suhl VEB
Grfeizu Suhl VEB
Kieswerk Suhl VEB
Konsum Fleischverarbeitungskombinat Suhl VEB
Kraftverkehr Suhl VEB
Landtechnik Suhl VEB
Landtechnische Instandhaltung Suhl VEB
Leichtbauplatten Suhl VEB
Mechanisierung Suhl VEB
Medizin und OrthopÀdiemechanik Suhl VEB
Medizintechnik Suhl VEB
Meliorationsbau Suhl VEB
MeßgerĂ€te Suhl VEB
Metall Goldlauter VEB
MetallÀtzerei Suhl VEB
Metallverarbeitung Suhl VEB
ThĂŒringer Möbelkombinat Suhl VEB
IFA Kombinat Zweiradfahrzeuge Suhl VEB
Polstermöbel Suhl VEB
PolsterwerkstÀtten Suhl VEB
Rationalisierung Suhl VEB
Reifendienst Suhl VEB
Kombinat Wohnkultur Suhl VEB
SĂ€gewerk Suhl VEB
Schneidwerkzeuge Suhl VEB
Schnittholz und Holzwaren Suhl VEB
Spezialdrehteile Suhl VEB
Spezialsportschuhe Suhl VEB
Spezialzangen Suhl VEB
Stadtbau Suhl VEB
Stadtwirtschaft Suhl VEB
Straßen und Tiefbaukombinat Suhl VEB
Suhler Polstermöbel VEB
Suhler Werkzeugbau VEB
Textilreinigung Suhl VEB
Ultra Möbel Suhl VEB
Baumaterialenkombinat Suhl VEB
Werkzeug Ring Suhl VEB
Werkzeugmaschinenfabrik Suhl VEB
Wohnkultur Suhl VEB
Wohnungsbaukombinat Suhl VEB
Zentralheizungsbau Suhl VEB

Suhl gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Unternehmen und Betriebe in Suhl waren der "Verkehrskombinat Suhl VEB", "Backwaren Suhl VEB" oder auch der "Backwarenkombinat Suhl VEB".


Facebook