Tabarz (Thüringer Wald)

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Thüringen
Landkreis Gotha
Gemeindschlüssel 16 0 67 064
Stadtgliederung 10 Ortsteile
Höhe 400-440 m ü. NN
Fläche 21,14 km²
Einwohner 3.931
  - männlich 1.909
  - weiblich 2.022
Bevölkerungsdichte 193,61 Einwohner pro km²
Postleitzahl 99891
Kfz-Kennzeichen GTH
Adresse der Stadtverwaltung Theodor-Neubauer-Park 1
99891 Tabarz (Thüringer Wald)
Webseite http://www.tabarz.de/
 Geografische Lage

Wappen von Tabarz (Thüringer Wald) Tabarz (Thüringer Wald) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Gotha des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Tabarz (Thüringer Wald) liegt rund 37 km westlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 270 km westsüdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 3.931 in Tabarz (Thüringer Wald) lebenden Einwohner gilt Tabarz (Thüringer Wald) als Landstadt. Eine Landstadt wie Tabarz (Thüringer Wald) ist für Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einlädt und kleine Attraktivitäten bereit hält. Urlauber finden hier natürlich auch Übernachtungsmöglichkeiten. In Tabarz (Thüringer Wald) gibt es 13 Hotels. Auf 13 Hotels kommen somit 3.931 Einwohner. Das meißte Geld geben die Deutschen für ihren Urlaub aus. Die Frage, ob man als Urlauber während der Ferienzeit oder außerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. Wenn sie mit der Familie einen schönen Urlaub erleben wollen, sind sie natürlich am Wohlbefinden ihrer Kinder interessiert. Und diese fühlen sich am wohlsten unter Gleichaltrigen, die auch ihre Schulferien genießen. Im Gegensatz zur DDR sind aber gerade die Schulferien nicht einheitlich datiert. Die längsten Ferien im Freistaat Thüringen im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 2. Juli bis 11. August statt. Die Winterferien gehen vom 5. Februar bis 9. Februar.

Statistiken sind oft ein trockener Stoff, doch präsentieren sie auch interessante Fakten. Mit 3.931 Einwohner rangiert Tabarz (Thüringer Wald) im Freistaat Thüringen an Platz 80. Vergleicht man diese Daten mit den neuen Bundesländern, ergibt sich eine Positionierung an Platz 80. Beim Ranking der Fläche nimmt Tabarz (Thüringer Wald) in den neuen Bundesländern den Platz 1529 ein und liegt im Freistaat Thüringen an Position 197. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 193.61 Einwohner je km², was Platz 2833 für die neuen Bundesänder und im Freistaat Thüringen Platz 80 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Tabarz (Thüringer Wald) gehören Mühlhausen (Thüringen) 36 km nördlich, Erfurt 37 km östlich, Ilmenau 35 km ostsüdöstlich, Suhl 32 km südsüdöstlich, Eisenach 16 km westnordwestlich, Gotha 16 km ostnordöstlich, Arnstadt 30 km östlich, Bad Salzungen 21 km westsüdwestlich, Bad Langensalza 26 km nordnordöstlich, Schmalkalden 18 km südsüdwestlich sowie 35 km südsüdwestlich der Gemeinde Tabarz (Thüringer Wald) die Stadt Meiningen.

In Tabarz (Thüringer Wald) leben 3.931 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 21,14 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 193,61 Einwohner pro km². Davon sind 2.020 männlich was einem Anteil von 49,35% der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Tabarz (Thüringer Wald) entspricht. Die Gemeinde Tabarz (Thüringer Wald) gliedert sich in 10 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Tabarz (Thüringer Wald)

Batterie und Elementefabrik Tabarz VEB
Baureparaturen Tabarz VEB
Gurtweberei Tabarz VEB
Puppenspielwaren Tabarz VEB
Schotterwerk Tabarz VEB
Souvenir Tabarz VEB

Tabarz (Thüringer Wald) gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Unternehmen und Betriebe in Tabarz (Thüringer Wald) waren der "Batterie und Elementefabrik Tabarz VEB", "Baureparaturen Tabarz VEB" oder auch der "Gurtweberei Tabarz VEB".


Facebook