Taura

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Chemnitz
Landkreis Mittelsachsen
Gemeindschlüssel 14 5 22 550
Stadtgliederung 3 Ortsteile
Höhe 304 m ĂŒ. NN
Fläche 11,11 km²
Einwohner 2.419
  - männlich 1.177
  - weiblich 1.242
Bevölkerungsdichte 231,77 Einwohner pro km²
Postleitzahl 09249
Kfz-Kennzeichen FG,
Adresse der Stadtverwaltung Köthensdorfer Straße 1
09249 Taura
Webseite http://www.gemeinde-taura.de/
 Geografische Lage

Wappen von Taura Taura ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Mittelsachsen des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Taura liegt rund 64 km westlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 182 km sĂŒdsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

2.419 Einwohner leben in Taura, der Ort entspricht somit einer Landstadt. Eine Landstadt wie Taura ist fĂŒr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einlĂ€dt und kleine AttraktivitĂ€ten bereit hĂ€lt. Ein Urlaub in der Region wirft natĂŒrlich die Frage nach Übernachtungsmöglichkeiten auf. Ein grĂ¶ĂŸeres Hotel gibt es in in Taura nicht. Das muß aber nicht bedeuten, dass es in Taura keine Übernachtungsmöglichkeiten gibt. Viele kleine Pensionen oder Hotels sind noch nicht im Internet eingetragen. Eine Suche im Telefonbuch der Telekom bringt mehr Ergebnisse als die Suche auf kleinen Internetportalen. Der Tourismus spielt ĂŒberall eine mehr oder weniger große Rolle. In diesem Rahmen sind auch die Schulferien in Taura von Bedeutung. Die Frage, ob man als Urlauber wĂ€hrend der Ferienzeit oder außerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. Wenn sie mit der Familie einen schönen Urlaub erleben wollen, sind sie natĂŒrlich am Wohlbefinden ihrer Kinder interessiert. Und diese fĂŒhlen sich am wohlsten unter Gleichaltrigen, die auch ihre Schulferien genießen. Im Gegensatz zur DDR sind aber gerade die Schulferien nicht einheitlich datiert. Im Gegensatz zu anderen BundeslĂ€ndern finden die Sommerferien im Freistaat Sachsen 2018 vom 2. Juli bis 10. August statt, die Winterferien vom 12. Februar bis 23. Februar.

FĂŒr unsere Leser haben wir ein Ranking der StĂ€dte aufgestellt. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Taura an Platz 323 im Freistaat Sachsen. Vergleicht man diese Daten mit den neuen BundeslĂ€ndern, ergibt sich eine Positionierung an Platz 323. Beim Ranking der FlĂ€che nimmt Taura in den neuen BundeslĂ€ndern den Platz 2249 ein und liegt im Freistaat Sachsen an Position 440. Bezogen auf FlĂ€che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 231.77 Einwohner je kmÂČ, was Platz 2271 fĂŒr die neuen BundesĂ€nder und im Freistaat Sachsen Platz 116 bedeutet.

Zu den grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten und Gemeinden im Umland von Taura gehören Freiberg 35 km östlich, Limbach-Oberfrohna 8 km westsĂŒdwestlich, Glauchau 23 km westsĂŒdwestlich, Altenburg 29 km westlich, Zwickau 32 km westsĂŒdwestlich, Chemnitz 10 km sĂŒdöstlich, Annaberg-Buchholz 39 km sĂŒdsĂŒdöstlich, Reichenbach im Vogtland 50 km westsĂŒdwestlich, Crimmitschau 33 km westsĂŒdwestlich, Borna 32 km westnordwestlich sowie 38 km westsĂŒdwestlich der Gemeinde Taura die Stadt Werdau.

In Taura leben 2.419 BĂŒrger (Stand 31.12 2015) auf einer FlĂ€che von 11,11 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 231,77 Einwohner pro km². Davon sind 1.310 weiblich was einem Anteil von 50,87% der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Taura entspricht. Die Gemeinde Taura gliedert sich in 3 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Taura

Babybekleidung Taura VEB
Modische NachtwÀsche Taura VEB
Sporttrikotagen Taura VEB
Trikotagenwerk Taura VEB
Trikotagen Kristall Taura VEB

Taura gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Unternehmen und Betriebe in Taura waren der "Babybekleidung Taura VEB", "Modische NachtwÀsche Taura VEB" oder auch der "Sporttrikotagen Taura VEB".


Facebook