Weißenberg

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Dresden
Landkreis Bautzen
Gemeindschlüssel 14 6 25 610
Stadtgliederung 15 Stadtteile
Höhe 197 m ü. NN
Fläche 50,92 km²
Einwohner 3.183
  - männlich 1.646
  - weiblich 1.537
Bevölkerungsdichte 67,48 Einwohner pro km²
Postleitzahl 02627
Kfz-Kennzeichen BZ,
Adresse der Stadtverwaltung August-Bebel-Str. 1
02627 Weißenberg
Webseite http://www.stadt-weissenberg.de/
 Geografische Lage

Wappen von Weißenberg Weißenberg ist eine Stadt im Landkreis Bautzen des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Weißenberg liegt rund 66 km östlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 170 km südöstlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 3.183 in Weißenberg lebenden Einwohner gilt Weißenberg als Landstadt. Eine Landstadt wie Weißenberg ist für Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einlädt und kleine Attraktivitäten bereit hält. Für potentielle Urlauber ist natürlich die Hotellandschaft von interesse. Urlaubern stehen in Weißenberg 1 Hotel zur Verfügung. Auf 1 Hotel kommen somit 3.183 Einwohner. Der Tourismus spielt überall eine mehr oder weniger große Rolle. In diesem Rahmen sind auch die Schulferien in Weißenberg von Bedeutung. Nicht selten stellt sich dem Urlauber aber die Frage, zu welcher Zeit man seinen Urlaub beispielsweise in Weißenberg planen soll. Wer nicht will, daß sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Die längsten Ferien im Freistaat Sachsen im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 2. Juli bis 10. August statt. Die Winterferien gehen vom 12. Februar bis 23. Februar.

Statistiken sind oft ein trockener Stoff, doch präsentieren sie auch interessante Fakten. Mit 3.183 Einwohner rangiert Weißenberg im Freistaat Sachsen an Platz 253. In den neuen Bundesländern steht die Stadt an Stelle 717. Was die Fläche von Weißenberg betrifft, rangiert die Stadt in den neuen Bundesländern an Platz 555 und Platz 103 im Freistaat Sachsen. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 67.48 Einwohner je km², was Platz 7361 für die neuen Bundesänder und im Freistaat Sachsen Platz 373 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Weißenberg gehören Bautzen 17 km westlich, Hoyerswerda 38 km westnordwestlich, Weißwasser (Oberlausitz) 33 km nördlich, Görlitz 22 km östlich, Spremberg 45 km nordwestlich, Zittau 35 km südsüdöstlich, Neustadt in Sachsen 37 km westsüdwestlich, Niesky 15 km ostnordöstlich, Löbau 11 km südlich, Kamenz 40 km westlich sowie 34 km westlich der Stadt Weißenberg die Stadt Bischofswerda.

In Weißenberg leben 3.183 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 50,92 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 67,48 Einwohner pro km². Davon sind 1.697 weiblich was einem Anteil von 49,39% der Gesamtbevölkerung der Stadt Weißenberg entspricht. Die Stadt Weißenberg gliedert sich in 15 Stadtteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Weißenberg

Ein "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform und auch die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR.

In Weißenberg erinnert noch einiges an die Betriebe "Mühlenbetriebe Weißenberg VEB" oder dem "Mühlenbetriebe Weißenberg VEB" . Sie befanden sich im sog. "Volkseigentum", unterstanden direkt der DDR Partei- und Staatsführung.


Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Hohenmölsen, Kuhlen-Wendorf, Mildenitz, Hirschfeld (Sachsen), Reichardtswerben, Neugernsdorf, Plauen, Harra,

Name ...



Johannes Arpe, Dietrich Körner, Ruth Maria Kubitschek, Katharina Thalbach, Christel Peters, Helga Sasse, Horst Giese, Theresia Wider, Helmuth Rudolph, Axel Triebel,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker findet seine First Lady Margot, Erich Honeckers Geschwister, Was war die DDR Mark wert?, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 22.12.1989
Im Januar kommen Ärzte aus Schleswig-Holstein
Kiel (ADN). Schleswig-Holstein wird im Januar die ersten Ärzte in die DDR-Bezirke Schwerin und, Rostock schicken, teilte Gesundheitsminister Günter Jansen (SPD) am Donnerstag in Kiel mit. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Neues Feindbild in der BRD - DDR Flüchtlinge
Nicht jeder BRD Bürger freute sich über die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenüber ihren Landsmännern aus der DDR. Diese Übersiedler würden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drücken. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Elke Schöps 
Wer war
Till Backhaus?

Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienstältester Landesminister in Deutschland.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Mühlhausen (Thüringen)

in Mühlhausen (Thüringen) gab es 69 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr