Werben (Spreewald)

 Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Landkreis Spree-Neiße
Gemeindschlüssel 12 0 71 412
Stadtgliederung 2 Ortsteile
Höhe 58 m ü. NN
Fläche 24,94 km²
Einwohner 1.703
  - männlich 850
  - weiblich 853
Bevölkerungsdichte 72,65 Einwohner pro km²
Postleitzahl 03096
Kfz-Kennzeichen SPN
Adresse der Stadtverwaltung Hauptstraße 46
03096 Burg (Spreewald)
Webseite http://www.amt-burg-spreewald.de/content/rubrik/229.html
 Geografische Lage

Wappen von Werben (Spreewald) Werben (Spreewald) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Spree-Neiße des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Werben (Spreewald) liegt rund 102 km ostsüdöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 96 km südöstlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Mit 1.703 Einwohnern zählt Werben (Spreewald) als Landstadt. Eine Landstadt wie Werben (Spreewald) ist für Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einlädt und kleine Attraktivitäten bereit hält. Wer hier seinen Urlaub verbringen möchte, ist sicherlich an Übernachtungen interessiert. In Werben (Spreewald) gibt es 1 Hotel. Auf 1 Hotel kommen somit 1.703 Einwohner. Von großer wirtschaftlicher Bedeutung für den Tourismus sind immer die Ferienzeiten. Auch Werben (Spreewald) profitiert von Besuchern in diesen Zeiten. Häufig stellt sich natürlich die Frage, zu welcher Zeit man den Urlaub antreten soll. Wer nicht will, daß sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Wer in den Ferienzeiten verreisen möchte, sollte wissen das die Sommerferien in Brandenburg 2018 vom 5. Juli bis 18. August statt finden und der Winterurlaub vom 5. Februar bis 10. Februar geplant werden sollte.

Statistiken sind oft ein trockener Stoff, doch präsentieren sie auch interessante Fakten. Im Raking liegt Werben (Spreewald) in Sachen Einwohner an Platz 208 in Brandenburg. Vergleicht man diese Daten mit den neuen Bundesländern, ergibt sich eine Positionierung an Platz 208. Beim Ranking der Fläche nimmt Werben (Spreewald) in den neuen Bundesländern den Platz 1313 ein und liegt in Brandenburg an Position 318. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 72.65 Einwohner je km², was Platz 6988 für die neuen Bundesänder und in Brandenburg Platz 123 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Werben (Spreewald) gehören Eisenhüttenstadt 47 km nordöstlich, Senftenberg 36 km südwestlich, Forst (Lausitz) 29 km ostsüdöstlich, Spremberg 29 km südsüdöstlich, Hoyerswerda 42 km südlich, Cottbus 9 km ostsüdöstlich, Guben 36 km ostnordöstlich, Lübbenau (Spreewald) 19 km westnordwestlich, Lauchhammer 46 km südwestlich, Finsterwalde 41 km westsüdwestlich sowie 44 km südöstlich der Gemeinde Werben (Spreewald) die Stadt Weißwasser (Oberlausitz).

In Werben (Spreewald) leben 1.703 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 24,94 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 72,65 Einwohner pro km². Davon sind 911 männlich was einem Anteil von 50,28% der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Werben (Spreewald) entspricht. Die Gemeinde Werben (Spreewald) gliedert sich in 2 Ortsteile.

Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Arnsgereuth, Fleetmark, Nöda, Cobbel, Polzow, Osternienburger Land, Witterda, Wiesenthal (Thüringen),

Name ...



Ingeborg Naß, Detlef Gieß, Arthur Schröder, Arno Wyzniewski, Ruth Glöss, Lothar Blumhagen, Manfred Krug, Wolf-Dieter Panse, Willy Prager, Albert Venohr,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind, Honecker findet seine First Lady Margot, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 29.01.1990
Die Zuwanderung von Aus- und Übersiedlern stoppen
Bonn (ADN). Einen dramatischen Appell, sofort die menschenunwürdigen, untragbaren und schon ungesetzlichen Zustände bei der Aufnahme von Aus- und Übersiedlern zu beenden, haben am Wochenende 10 kreisfreie Großstädte des Ruhrgebietes an die Bundesregierung und das Land Nordrhein-Westfalen gerichtet. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Ich trage eine Fahne


Ich trage eine Fahne

Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
Sie weht heu ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Matthias Piro 
Erinnern Sie sich an
Maja Catrin Fritsche?

Maja Catrin Fritsche ist eine deutsche Schlagersängerin. Mit 22 Jahren ging sie zusammen mit Frank Schöbel erfolgreich auf große Tour durch die DDR. Das Lied "Doch da sprach das Mädchen" war 1982 ihr Durchbruch.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Eberswalde

in Eberswalde gab es 22 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr