Werder (Havel)

 Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Landkreis Potsdam-Mittelmark
Gemeindschlüssel 12 0 69 656
Stadtgliederung 8 Ortsteile
Höhe 31 m ü. NN
Fläche 116,02 km²
Einwohner 24.856
  - männlich 12.275
  - weiblich 12.581
Bevölkerungsdichte 199,35 Einwohner pro km²
Postleitzahl 14542
Kfz-Kennzeichen PM
Adresse der Stadtverwaltung Eisenbahnstraße 13-14
14542 Werder (Havel)
Webseite http://www.werder-havel.de/
 Geografische Lage

Wappen von Werder (Havel) Werder (Havel) ist eine Stadt im Landkreis Potsdam-Mittelmark des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Werder (Havel) liegt rund 8 km westlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 35 km westsüdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

24.856 Einwohner leben in Werder (Havel), der Ort entspricht somit einer Mittelstadt. Eine Mittelstadt wie Werder (Havel) ist auch für Besucher interessant, die einmal der Großstadt entfliehen wollen. Wer hier einen schönen Urlaub mit der Familie verbringen möchte, will natürlich wissen wo er übernachten kann. Urlaubern stehen in Werder (Havel) 16 Hotels zur Verfügung. Auf 16 Hotels kommen somit 24.856 Einwohner. Für den Torismus sind immer die Schulferien von großer Bedeutung, so auch für Werder (Havel). Es ist die Zeit, in der die meißten Besucher für Umsatz sorgen. Für Urlauber hingegen ist es oft wichtig, ob sie während oder abseits der Ferienzeit nach Werder (Havel) fahren. Wenn sie mit der Familie einen schönen Urlaub erleben wollen, sind sie natürlich am Wohlbefinden ihrer Kinder interessiert. Und diese fühlen sich am wohlsten unter Gleichaltrigen, die auch ihre Schulferien genießen. Im Gegensatz zur DDR sind aber gerade die Schulferien nicht einheitlich datiert. Wer in den Ferienzeiten verreisen möchte, sollte wissen das die Sommerferien in Brandenburg 2018 vom 5. Juli bis 18. August statt finden und der Winterurlaub vom 5. Februar bis 10. Februar geplant werden sollte.

Statistiken sind oft ein trockener Stoff, doch präsentieren sie auch interessante Fakten. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Werder (Havel) an Platz 22 in Brandenburg. Das Ranking in den neuen Bundesländern schaut anders aus, hier steht Werder (Havel) an Platz 87. Auf Platz 161 steht Werder (Havel) beim Vergleich der Fläche in den neuen Bundesländern und an Platz 83 in Brandenburg. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 199.35 Einwohner je km², was Platz 2750 für die neuen Bundesänder und in Brandenburg Platz 54 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Werder (Havel) gehören Oranienburg 46 km nordöstlich, Brandenburg an der Havel 25 km westlich, Falkensee 22 km nordöstlich, Potsdam 8 km östlich, Rathenow 48 km westnordwestlich, Königs Wusterhausen 47 km östlich, Ludwigsfelde 24 km ostsüdöstlich, Blankenfelde-Mahlow 31 km östlich, Teltow 22 km östlich, Hohen Neuendorf 39 km nordöstlich sowie 34 km nordöstlich der Stadt Werder (Havel) die Stadt Hennigsdorf.

In Werder (Havel) leben 24.856 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 116,02 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 199,35 Einwohner pro km². Davon sind 11.353 männlich was einem Anteil von 49,09% der Gesamtbevölkerung der Stadt Werder (Havel) entspricht. Die Stadt Werder (Havel) gliedert sich in 8 Ortsteile.

Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Tambach-Dietharz (Thüringer Wald)

Tambach-Dietharz (Thüringer Wald) ist eine Stadt im Landkreis Gotha des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Stadt Tambach-Dietharz (Thüringer Wald) liegt rund 35 km westsüd ... »»»
Selke-Aue, Gera, Kefferhausen, Rückersdorf (Thüringen), Schwarzholz, Heichelheim, Welzow,

Name ...



Juliane Korén

Juliane Korén wirkte in über 21 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Mich dürstet" stammt aus dem Jahr 1956. Die letzte Produktion, "Stubbe – Von Fall zu Fall – Auf dünnem Eis" wur ... »»»
Hertha Thiele, Harry Frank, Ursula Karusseit, Katrin Martin, Adolf Peter Hoffmann, Rolf Ludwig, Raimund Schelcher, Friederike Aust, Gerhard Wollner,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR
Damals hieß das "Pfuschen" gehen. Der Meister tat es, der Lehrling tat es. Die sozialistischen Planwirtschaft konnte ohne Schwarzarbeit nicht den Bedarf decken. In volkseigenen Betrieben wurde in d ... »»»
DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honeckers Leben als Kind, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.12.1989
Leipzig: Appell zur Gewaltlosigkeit
Leipzig (ADN). Mit einem Appell zur Gewaltlosigkeit wandte sich am Sonntag das Leipziger Bürgerkomitee zur Gewährleistung der öffentlichen und parlamentarischen Kontrolle im Bereich der inneren Sicherheit an die Bürger der Stadt. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Unsere Heimat


Unsere Heimat

Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer,
unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald.
Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
das Korn auf dem Feld und die Vögel in ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Matthias Piro 
Erinnern Sie sich an
Maja Catrin Fritsche?

Maja Catrin Fritsche ist eine deutsche Schlagersängerin. Mit 22 Jahren ging sie zusammen mit Frank Schöbel erfolgreich auf große Tour durch die DDR. Das Lied "Doch da sprach das Mädchen" war 1982 ihr Durchbruch.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Ilmenau

in Ilmenau gab es 35 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr