Artikel zum Stichwort "schauspieler"


vorherige Seite
Seite 1 von 1
nächste Seite

Helga Hahnemann
Helga Hahnemann (Spitzname „Henne“) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR.

helga hahnemann entertainerin kabarettistin schauspielerin komikerin comedy

Dean Reed
Dean Cyril Reed war ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger, Drehbuchautor und Regisseur. Zu Beginn der 1960er Jahre galt er als lateinamerikanisches Teenager-Idol.

dean cyril reed schauspieler saenger drehbuchautor regisseur

Gojko Mitic
Gojko Mitic erlangte große Popularität in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Man bezeichnet ihn deshalb scherzhaft auch als den „Winnetou des Ostens“, obwohl er in einem Kinofilm niemals die Figur des Winnetou dargestellt hat - wohl aber bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg.

gojko mitic schauspieler regisseur

Armin Mueller-Stahl
Armin Mueller-Stahl gehört zu den wenigen deutschen Filmschauspieler der in beiden deutschen Staaten und auch in Hollywoods Filmindustrie größte Anerkennung erhielt. Seit 1956 wirkte er in vielen DEFA-Produktionen und nach der Wende auch in gesamtdeutschen Produktionen mit. Dazu gehören beispielsweise Filme wie "Gespräch mit dem Biest - auch Buch und Regie", "Der verführte Mann " oder "Januskopf".

armin mueller-stahl schauspieler musiker maler schriftsteller

Gerd E. Schäfer
Gerd E. Schäfer studierte in den 1940er Jahren in Berlin Theater und Musik. Nach Kriegsende begann er in Berlin, Potsdam und in Rostock Theater zu spielen. Ende der 50-ziger Jahre spielte Schäfer dann in verschiedenen DEFA- und Fernsehproduktionen kleinere Rollen. 1960 erhielt er mit "Silvesterpunsch" seine erste größere Fernsehfilmrolle.

gerd e. schaefer schauspieler


zurück 1 weiter
(5 Ergebnisse)


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Neubrunn (Thüringen), Stechlin, Neuhausen (Spree), Greven (Mecklenburg), Hottendorf, Trassenheide, Bernsdorf (Landkreis Zwickau), Biesenthal,

Name ...



Michael Gwisdek

Michael Gwisdek wirkte in über 49 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Toten bleiben jung – Regie: Joachim Kunert" stammt aus dem Jahr 1968. Die letzte Produktion, "Der Bulle v ... »»»
Günther Grabbert, Ursula Braun, Henry Hübchen, Gisela Graupner, Klaus Gehrke, Katharina Thalbach, Holger Mahlich, Horst Kube, Hans-Joachim Hegewald,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin
Erich Honecker war beliebt bei den Frauen. In jungen Jahren war er sportlich, sympathisch und ein Frauenheld. Aber auch jemand, der sich vom Staat nicht sein Privatleben vorschreiben lies. Seine Li ... »»»
Was war die DDR Mark wert?, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.02.1990
Ehepaar Honecker in Lobetal „privat aufgenommen"
Berlin (ADN). Das Ehepaar Honecker ist Dienstag abend durch den Leiter der Hoffnungsthaler Anstalten in Lobetal, Pastor Uwe Holmer, „privat aufgenommen" worden. Das Quartier ist ein Gastzimmer in der Wohnung Holmer. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Auferstanden aus Ruinen


Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Matthias Lipka 
Wer war
Rainer Lisiewicz?

Rainer Lisiewicz , auch genannt Lise, ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und späterer Fußballtrainer. Für den 1. FC Lokomotive Leipzig spielte er in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse des DDR-Fußball-Verbandes. 1976 wurde er mit dem 1. FC Lok DDR-Pokalsieger.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Ueckermünde

in Ueckermünde gab es 11 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr