Vor 32 Jahren


Die Chroniken der Wende


Damals in der DDR 18.12.1989
Amt f├╝r Sicherheit (MfS) wird aufgel├Âst
Berlin (ADN). Die Regierung der DDR hat am Wochenende Volkskammerpr├Ąsident Dr. G├╝nther Maleuda eine Information ├╝ber ihren Beschlu├č zur Aufl├Âsung des Amtes f├╝r Nationale Sicherheit zugeleitet. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt L├╝beck sch├Ątzt: Sieben bis acht von zehn Ladendiebst├Ąhlen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»


DDR Technik f├╝r den Klassenfeind - gut und billig
Alles aus der DDR war minderwertig, unattraktiv, marode, billig? Letzteres stimmt, vorhergehendes nicht in jedem Fall. Wer hat heute noch nie bei einem M├Âbeldiscounter etwas gekauft, wo die Bohrun ... »»
Freiheit - im Rahmen der Gesetze
Mit einer Diktatur verbindet man die Empfindung nicht "frei" zu sein, Verboten und Vorschriften folgen zu m├╝ssen, denen man ganz bestimmt nicht frei zugestimmt hat. In der DDR war alles reglementi ... »»
Schwarzarbeit in der DDR
Damals hie├č das "Pfuschen" gehen. Der Meister tat es, der Lehrling tat es. Die sozialistischen Planwirtschaft konnte ohne Schwarzarbeit nicht den Bedarf decken. In volkseigenen Betrieben wurde in ... »»



Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Kiliansroda

Kiliansroda ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Weimarer Land des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Gemeinde Kiliansroda liegt rund 25 km ├Âstlich der Landes ... »»»
  • Luisenthal
  • Altenbeuthen
  • T├╝ttleben
  • Thiendorf
  • Kassieck
  • Aland (Altmark)
  • B├Ârnichen (Erzgebirge)
  • Menschen



    Bernd Gummelt
    »»»
  • Thomas Laudeley
  • Ruth Brandin
  • Rainer Wiedemann
  • Petra Th├╝mer
  • Hermann Buhl (Leichtathlet)
  • Dom de Beern
  • Mario Liebers
  • Bettina Schieferdecker
  • Joachim Dreifke
  • Geschichten



    H├Âhere Preise f├╝r Energie
    Berlin (ND-Staude). Um das Zwei- bis Dreifache sollen f├╝r die Bev├Âlkerung mit Beginn 1991 die Energiepreise steigen. Dies ist f├╝r eine kostendeckende Erzeugung und die notwendigen Investitionen ... »»»
  • Radio Stern Trophy 1800 vom RFT Kombinat VEB Stern-Radio Berlin
  • Geschichte der Stadt Markkleeberg
  • Geschichte der Stadt B├Âhlen ab 1945
  • Bruttowertsch├Âpfung der DDR


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 22.05.1990
    Bei Einheit mehr Nachteile?
    Bonn (ADN/ND). Das geht aus einer am Montag ver├Âffentlichten ZDF-Umfrage hervor. 56 Prozent der befragten Bundesb├╝rger und 41 Prozent der DDR-B├╝rger erwarten da├č die Lasten ├╝berwiegen. Nur 12 Prozent in West und 17 Prozent in Ost sehen kurzfristig mehr Vorteile. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
    Maggy Thatcher will fr├╝hestens in 10 bis 15 Jahren ├╝ber eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M├Âbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh├Ąltlichen Konsumg├╝ter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Heinz Ke├čler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister f├╝r Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er geh├Ârte dem SED-Zentralkomitee, dem Politb├╝ro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauersch├╝tzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbj├Ąhrig ... ... mehr
    Foto:unbekannt 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Heinz Ke├čler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister f├╝r Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er geh├Ârte dem SED-Zentralkomitee, dem Politb├╝ro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauersch├╝tzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbj├Ąhrig ... ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Wer will flei├čige Handwerker sehn
    der muss zu uns Kindern gehn
    Stein auf Stein, Stein auf Stein
    das H├Ąuschen wird bald fertig sein

    Wer will fleissige Handwerker seh
    n ... »» mehr
    ESSEN

    Hast Du es gern gegessen?

    »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Tohma 
    Kennen Sie noch
    Joachim Gauck?

    Joachim Gauck ist der elfte Bundespr├Ąsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktion├Ąr. W├Ąhrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchf├╝hrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Sta├čfurt

    in Sta├čfurt gab es 31 VEB Betriebe. Viele der Beschńftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

    ... mehr