Betriebs Fahrerlaubnis DR Bahnhof Leipzig


Dokumente | Arbeitswelt
Vollansicht 
©Maecker 

Betriebs Fahrerlaubnis DR Bahnhof Leipzig




BildMaecker
Lizenzcc by-nc-sa



Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Krombach (Eichsfeld)

Krombach (Eichsfeld) ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Eichsfeld des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Gemeinde Krombach (Eichsfeld) liegt rund 71 km westn ... »»»
  • Ahrensfelde
  • Langenwei├čbach
  • Storbeck-Frankendorf
  • Randowtal
  • Badra
  • Tessenow
  • Quirla
  • Menschen



    Hans-Ulrich Thomale
    »»»
  • Peter Kotte
  • Edith Baumann (Politikerin)
  • Rolf D├Âbbelin
  • Regina Grabolle
  • Hubert Suschka
  • Hans-J├╝rgen Hinrichs
  • Sonja Sutter
  • Walter Henn
  • Kati Sz├ękely
  • Geschichten



    LPG unter dem Hammer?
    Jetzt fordert eine Reihe von Parteien die Einf├╝hrung der freien Marktwirtschaft. Haben diese Parteien auch an uns Bauern gedacht? »»»
  • Lebte man in der DDR sicherer?
  • ├ťber 12.000 DDR-B├╝rger siedelten vergangene Woche in die BRD ├╝ber
  • Teil des Bodens in der DDR geh├Ârt vorherigen Besitzern
  • Wird die D-Mark parallele oder keine DDR-W├Ąhrung?


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 16.03.1990
    D-Mark-Regen f├╝r DDR-Wahlkampf
    Bonn (ADN). Das Bundesministerium f├╝r Innerdeutsche Beziehungen hat 7,5 Millionen D-Mark ├╝ber die parteinahen Stiftungen in den DDR-Wahlkampf gesteckt. Die gr├Â├čte Unterst├╝tzung erhielt die Union mit 4,5 Millionen D-Mark, die CSU- nahe Hanns-Seidel-Stiftung sowie die der CDU-Arbeitnehmerschaft (CDA) nahestehende Jakob-Kaiser-Stiftung. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    Lafontaine: Einschr├Ąnkungen f├╝r ├ťbersiedler
    Wenn es nach Oskar Lafontaine ginge, sollen k├╝nftig nur noch ├ťbersiedler aufgenommen werden, die sich von der DDR aus Arbeit und Wohnraum in der BRD besorgten. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR Katalog f├╝r Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR B├╝rger konnten ├╝ber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zug├Ąnglich. Jahr 1990 | 146 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Manfred Baron von Ardenne war ein deutscher Naturwissenschaftler. Er war als Forscher vor allem in der angewandten Physik t├Ątig und hielt am Ende rund 600 Erfindungen und Patente in der Funk- und Fernsehtechnik, Elektronenmikroskopie, Nuklear-, Plasma- und Medizintechnik. ... mehr
    Foto:Rainer Mittelst├Ądt 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Magdeburg ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Sachsen-Anhalt. Die Stadt Magdeburg liegt rund 129 km wests├╝d­westlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    1. Kleine wei├če Friedenstaube, fliege ├╝bers Land,
    allen Menschen, gro├č und kleinen, bist du wohlbekannt.

    2. Du sollst fliegen, Friedenstaube, allen sage es hier,
    da├č nie wi ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas K├╝mmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln sch├Ąlen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgie├čen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:unbekannt 
    Wer war
    Heinz Ke├čler?

    Heinz Ke├čler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister f├╝r Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er geh├Ârte dem SED-Zentralkomitee, dem Politb├╝ro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauersch├╝tzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbj├Ąhrig ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Zeitz

    in Zeitz gab es 31 VEB Betriebe. Viele der Beschńftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

    ... mehr