Erfurt


Alltag | Straßenansichten
Vollansicht 
©R. Maecker 




OrtErfurt
Datum1974
BildR. Maecker
LizenzCC BY-NC-SA 3.0



Wissenswertes und Interessantes

Städte



Angelroda

Angelroda ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Ilm-Kreis des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Gemeinde Angelroda liegt rund 28 km s√ľdwestlich der Landeshaup ... »»»
  • Neutrebbin
  • Oberwiesenthal, Kurort
  • M√ľhl Rosin
  • Borkwalde
  • Neu-Seeland
  • Uchtdorf
  • Zedlitz
  • Menschen



    Marco Köller
    »»»
  • Fred D√ľren
  • Hermann Buhl (Leichtathlet)
  • Hannelore Anke
  • Reinhard Friedrich
  • Doris Weikow
  • Dieter Wardetzky
  • Susanne Beyer
  • Jochen Brockmann
  • Axel Schulz
  • Geschichten



    Wird die D-Mark parallele oder keine DDR-Währung?
    Berlin (ADN/ND). Eine W√§hrungsreform in der DDR h√§lt Bundesbankpr√§sident Karl Otto Pohl nicht f√ľr notwendig. Eine solche Reform w√ľrde seiner Meinung nach an der Sache vorbeigehen. In der Bunde ... »»»
  • Null Toleranz f√ľr Andersdenkende?
  • DDR-Volksverm√∂gen ist nicht in Frage zu stellen
  • Integration der Heimkinder in den Schulalltag
  • DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 07.02.1990
    Wird die D-Mark parallele oder keine DDR-Währung?
    Berlin (ADN/ND). Eine W√§hrungsreform in der DDR h√§lt Bundesbankpr√§sident Karl Otto Pohl nicht f√ľr notwendig. Eine solche Reform w√ľrde seiner Meinung nach an der Sache vorbeigehen. In der Bundesrepublik sei 1948 ein derartiger W√§hrungsschnitt unter v√∂llig anderen Bedingungen erfolgt. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Neues Feindbild in der BRD - DDR Fl√ľchtlinge
    Nicht jeder BRD B√ľrger freute sich √ľber die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegen√ľber ihren Landsm√§nnern aus der DDR. Diese √úbersiedler w√ľrden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land L√∂hne dr√ľcken. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum M√∂belkatalog 1962 Unz√§hlige B√ľrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige M√∂glichkeit gr√∂√üere M√∂bel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren K√ľche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" l√§sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Heinz Quermann war ein bekannter Fernsehunterhalter in der DDR. ... mehr
    Foto:Roger & Renate R√∂ssing 
    ST√ĄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Heinz Quermann war ein bekannter Fernsehunterhalter in der DDR. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Von all unsern Kameraden
    war keiner so lieb und so gut,
    wie unser kleiner Trompeter,
    ein lustiges Rotgardistenblut.

    Wir saßen so fröhlich beisammen
    in einer so st√ľ ... »» mehr
    ESSEN

    Hast Du es gern gegessen?

    »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Kennen Sie noch
    Peter Albert?

    Peter Albert war ein deutscher Schlagersänger, Komponist und Texter.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Niesky

    in Niesky gab es 8 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr