Fertigstellung des Interpelz Bürohaus am Nikolaikirchhof


Orte & Sehenswürdigkeiten | Freistaat Sachsen
Vollansicht 
©Redaktions-Service Maecker - Fertigstellung des Interpelz Bürohaus am Nikolaikirchhof 

Fertigstellung des Interpelz Bürohaus am Nikolaikirchhof

Das Bürogebäude in der Nikolaistraße 11 wickelte zu Zeiten der DDR die internationalen Geschäfte des Außenhandelsunternehmen Deutsche Rauchwaren-Export- und -Import-GmbH, später Interpelz genannt, ab. Nach der Wende wurde es viele Jahre noch als Bürogebäude genutzt, doch im Jahr 2007 abgerissen. An seiner Stelle trat ein Mittelklassenhotel der "Motel One" Kette.  Kritiker begrüßten zuerst den Abriss des  Interpelz Gebäudes wegen seiner stupiden Beton- und Blechkonstruktion.  Das an seiner Stelle neu erbaute Hotel hingegen erwartet man eher am Stand vom Ballermann, als in einer historischen Umgebung wie der historischen Altstadt Leipzigs.
Das Bild Zeigt das Interpelz Gebäude von der Reichsstraße aus, mit Blick zur Nikolaikirche.




OrtLeipzig
OrtszusatzNikolaikirchhof
Datum1969
Lizenzcopyright
BildquelleRedaktions-Service Maecker
BildnummerFertigstellung des Interpelz Bürohaus am Nikolaikirchhof



Wissenswertes und Interessantes

Städte



Holdorf (Mecklenburg)

Holdorf (Mecklenburg) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Holdorf (Mecklenburg) liegt ru ... »»»
  • Lambrechtshagen
  • Trebbin
  • Osterfeld (bei Naumburg)
  • Melz
  • Buttlar
  • Oldisleben
  • Cavertitz
  • Menschen



    Cornelia Ullrich
    »»»
  • Klaus Enold
  • Hans Siegert (Trainer)
  • Ralph Borghard
  • Thomas Jacob (Rennrodler)
  • Wilhelm Höcker
  • Kurt Dunkelmann
  • Petra Uhlig
  • Gerlind Schulze
  • Regine Hildebrandt
  • Geschichten



    Leipzig - "Stadt der Mitte"
    Man nannte Leipzig die "Stadt der Mitte", oder auch "Stadt am Kreuz". Gemeint ist die günstige verkehrsgeographische Lage im Herzen Europas. Schon der Burgort lag am Kreuzpunkt wichtiger Heer- und ... »»»
  • Neuerer - die DDR-Version des Betrieblichen Vorschlagswesens
  • Historische Stunde für ein Berliner Wahrzeichen
  • Die Internationale
  • Ein Leben im Visier der Geheimdienste


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 11.12.1989
    Die Sowjetunion wird die DDR nicht im Stich lassen
    Moskau. „Wir erklären mit aller Entschiedenheit, daß wir die DDR nicht im Stich lassen werden. Sie ist unser strategischer Verbündeter und Mitglied des Warschauer Vertrages." Das erklärte der Generalsekretär des ZK der KPdSU, Michail Gorbatschow. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
    Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum Möbelkatalog 1962 Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Gojko Mitić ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Große Popularität erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine Popularität mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann später in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuh ... ... mehr
    Foto:Vera Katscherowski (verehel. Stark) 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Wittenberge ist eine Stadt im Landkreis Prignitz des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Wittenberge liegt rund 110 km westnordwestlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 123 km westnordwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Es wollen zwei auf Reisen gehn
    Und sich die weite Welt besehn:
    Der Koffer macht den Rachen breit,
    Komm mit, es ist soweit.

    Wohin soll denn die Reise gehn?
    Wohin, sag, ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Mathias Schindler 
    Erinnern Sie sich an
    Armin Mueller-Stahl?

    Armin Mueller-Stahl ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller. Als einzigem deutschen Filmschauspieler wurde ihm in beiden deutschen Staaten und in Hollywoods Filmindustrie große Anerkennung zuteil. Für seine Rolle in Shine – Der Weg ins Licht wurde er 1997 für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Heidenau (Sachsen)

    in Heidenau (Sachsen) gab es 30 VEB Betriebe. Einer der grten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr