Die Bezirke der ehemaligen DDR


Dokumente | Geografische Karten
Vollansicht 
©RSM -  

Die Bezirke der ehemaligen DDR





Lizenzcopyright
BildquelleRSM



Wissenswertes und Interessantes

Städte



Klein Lukow

Klein Lukow ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis M√ľritz des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Klein Lukow liegt rund 107 km √∂stlich der Landeshau ... »»»
  • Kleinneuhausen
  • Oberbodnitz
  • Bad S√ľlze
  • Westhausen (bei Hildburghausen)
  • Doms√ľhl
  • Gadegast
  • Lei√üling
  • Menschen



    Werner Felfe
    »»»
  • Hans-Joachim Entrich
  • Andreas Wecker
  • Roger Pyttel
  • Axel K√§hlert
  • Otto M√∂ller (NDPD)
  • Emmi Handke
  • Ludwig Blank
  • Regina Jeske
  • Christoph Franke
  • Geschichten



    SERO - Annahmestellen f√ľr Altstoffe
    Verantwortlich f√ľr den Aufkauf der sogenannten. Altstoffe war die SERO. SERO ist eine Abk√ľrzung f√ľr VEB Kombinat "Sekund√§r-Rohstofferfassung". In fast jedem Dorf oder Stadtteil existierten Anna ... »»»
  • Das Briefgeheimnis in der DDR
  • BRD Kooperation: LEW und AEG gr√ľnden neues Unternehmen
  • Weitere Anlagen in Bitterfeld werden stillgelegt
  • Ausflugsziele in Leipzig: Der Clara Zetkin Park


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 13.12.1989
    Ausreisewillige Eltern lassen Ihre Kinder allein zur√ľck
    Seit August wurden allein in Berlin 107 Kinder von Eltern verlassen die nicht mehr in der DDR leben wollen. Im Kinderheim ‚ÄěFritz Weineck" lebt seit dem 12. November auch der kleine achtj√§hrige Markus Jentsch mit seinen beiden Br√ľdern Steven (4) und Denny (2). »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Schwarzarbeit: DDR-√úbersiedler und Pendler
    √úbersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragw√ľrdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskr√§fte mit Schwarzarbeit. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M√∂bel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh√§ltlichen Konsumg√ľter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du sie?
    Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche Schlagersängerin, Moderatorin und Schauspielerin. ... mehr
    Foto:Manja Dr√§benstedt 
    ST√ĄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    S√∂mmerda ist eine Stadt im Landkreis S√∂mmerda des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Stadt S√∂mmerda liegt rund 21 km nordnord√∂stlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 218 km wests√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Es wollen zwei auf Reisen gehn
    Und sich die weite Welt besehn:
    Der Koffer macht den Rachen breit,
    Komm mit, es ist soweit.

    Wohin soll denn die Reise gehn?
    Wohin, sag, ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas K√ľmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln sch√§len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgie√üen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Matthias Lipka 
    Wer war
    Rainer Lisiewicz?

    Rainer Lisiewicz , auch genannt Lise, ist ein ehemaliger deutscher Fu√üballspieler und sp√§terer Fu√üballtrainer. F√ľr den 1. FC Lokomotive Leipzig spielte er in der DDR-Oberliga, der h√∂chsten Spielklasse des DDR-Fu√üball-Verbandes. 1976 wurde er mit dem 1. FC Lok DDR-Pokalsieger.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Sassnitz

    in Sassnitz gab es 4 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr