Themen | Mauer, Wende, Einheit

D-Rolf: Anruf genügt


Es gibt immer wieder Ausnahmetalente und Sternschnuppen, sie kommen und gehen. D-Rolf hingegen, Deutschlands einfallsreichster Aktionskünstler aus Sachsen-Anhalt, steht für beständige mediale Präsenz, unglaublichen Aktionen und garantierte Aufmerksam für seine Sponsoren. Buchungen für Termine und Events nimmt D-Rolf trotzdem gänzlich ohne Starallüren von kleinsten bis großen Auftraggebern an.


Erinnern Sie sich noch an die einst erfolgreiche Serie "Detektiv Rockford - Anruft genügt"? Was hat dieser Serienheld mit unserem D-Rolf, abgesehen von den Anfangsbuchstaben "D & R" zu tun? Den Erfolg. Detektiv Rockford zeichnete sich durch sein Einfallsreichtum, Einfühlungsvermögen und Redetalent aus. Ein Anruf genügte und der Fall war so gut wie geklärt. Was vor 30 Jahren im TV lief, gehört heute in die Realität von Rolf Becker. D-Rolf ist Deutschlands einfallsreichster Aktionskünstler und einer der erfolgreichsten Marketing Guerillas. Wer ihn engagiert befindet sich auf der sicheren Seite, ..." ein Anruf genügt". Seine Top-Aktion im Jahr 2011: Eine Audienz beim Papst mit Übergabe eines Kleiderbügels vom deutschen Weltmarktführer. Wie D-Rolf diese und andere Aktionen umsetzen konnte, bleibt ein Rätsel. Wer davon profitierte, ist klar. MAWA, ein mittelständisches Unternehmen mit rund 50 Mitarbeitern und Marktführer im Bereich Kleiderbügel, verdankt Rolf Beckers ausgefallenen Aktionen nicht wenig. Schon 2009 überreichte D-Rolf einen MAWA Kleiderbügel auf einer IHK Veranstaltung in Halle an Bundeskanzlerin Angelika Merkel und steigerte mit dieser unerwarteten Aktion den Bekanntheitsgrad der Marke.

MAWA produziert seit über 60 Jahren in Deutschland Kleiderbügel und wird oft als "Wiege des Kleiderbügels" erwähnt. Im Jahr 2009 entschloss sich die Geschäftsleitung zur Erschließung neuer Märkte sowie der Aufnahme von Fremdkapital. Im Januar 2010 wurde mit der Mplus SELV AG® nach langem Suchen ein kompetenter Partner gefunden. Doch der Wunsch zur Erschließung neuer Märkte und frisches Kapital ist kein Garant für steigende Umsätze. Werbung muss her. Entweder konventionell mit einer vom Budget abhängigen Reichweite, oder ein weltweiter "Aha Effekt". Letzteres ist D-Rolf gelungen. Wohl nur wenigen Marketingverantwortliche dürften ein Product-Placement im Vatikan gelungen sein.

Dem D-Rolf scheint alles zu gelingen. Im US Bundesstaat Utah ist er Ehrenbürger der USA, dem US-Außenminister James Baker überreichte er ein FDJ-Ausweis mit eingetragenem Beruf "Kapitalist" und Michael Gorbatschow beschenkte er mit einem Hühnerei ... zur Anspielung auf den Eier-Wurf gegen Altkanzler Kohl.

Würde ich mit einer " Mission: Impossible" ein Projekt in die Gänge bringen wollen, fiele mir gleich ein: " D-Rolf: Anruf genügt". Zumal er zu der Sorte Mensch gehört, mit denen man "Deutsch ohne Tänzelei" reden kann. Von Starallüren keine Spur. Ein Termin für ein Event ist schnell bei D-Rolf gebucht und den Kontakt zu den Medien übernimmt er gleich mit. Sein Netztwerk für Werbung und Kontakten zu Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik ist ein Zuwachs für jeden Auftraggeber.

Aber wer oder was ist "D-Rolf"? Wieso gelingen ihm all diese außergewöhnlichen Acts? Was plant Rolf Becker als Nächstes? Wie nutzt er sein weltweites Netzwerk um in Politik und Bildung Positives zu bewirken? Das Alles, sowie weitere Einblicke in das Phänomen "D-Rolf", können Sie in unserer folgenden Titelserie verfolgen.


Autor: nokiland


Facebook
Schlagwörter: D-Rolf Drehorgel Rolf Rolf Becker MAWA



Wissenswertes und Interessantes

Städte



Ziegenrück

Ziegenrück ist eine Stadt im Landkreis Saale-Orla-Kreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Stadt Ziegenrück liegt rund 59 km ostsüdöstlich der Landeshauptstadt Er ... »»»
  • Wiesenthal (Thüringen)
  • Groß Stieten
  • Reimershagen
  • Schönhagen (Eichsfeld)
  • Ellrich
  • Warnkenhagen
  • Großkorbetha
  • Menschen



    Wilhelm Bick
    »»»
  • Hermann Kiessner
  • Hans-Jürgen Hermann
  • Bärbel Eckert
  • Manfred Queck
  • Ottomar Sachse
  • Olaf Ludwig
  • Ulf Kirsten
  • Horst Zedel
  • Ralf Pönitzsch
  • Geschichten



    Böhlens Aufstieg als Standort der Braunkohleindustrie
    Das im Jahr 1303 erstmals urkundlich erwähnte Böhlen (Beln) und bis tief in das 19. Jahrhundert ländlich geprägte Böhlen, entwickelte sich erst mit dem Bau des Bahnhofes im Jahr 1842 zu einem ... »»»
  • Kleine weiße Friedenstaube
  • Brüder, seht, die rote Fahne
  • Die Verantwortung für den Schulhort in der DDR
  • Ossi-Mentalitäten und Eigenheiten für die deutsche Zukunft


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 13.12.1989
    USA-Senator für Erhaltung der Souveränität der DDR
    Berlin (ADN). Über die jüngsten politischen Entwicklungen in der DDR haben am Dienstag SED Vorsitzender Gregor Gysi sprach mit US-Senator Robert Kerrey. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
    Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Bertolt Brecht oder Bert Brecht war ein einflussreicher deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke werden weltweit aufgeführt. Brecht hat das epische Theater beziehungsweise „dialektische Theater“ begründet und umgesetzt. ... mehr
    Foto:Kolbe 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Weimar ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Freistaat Thüringen. Die Stadt Weimar liegt rund 21 km östlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 223 km südwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
    Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
    Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
    Der führt mich hinüber, er ist unser ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Thüringer Kartoffelklöße
    Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Maecker 
    Wer war
    Helga Hahnemann?

    Helga Hahnemann (Spitzname „Henne“) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Tangerhütte

    in Tangerhütte gab es 6 VEB Betriebe. Einer der grten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr