Themen | Politik & Gesellschaft

Das Einheitsfrontlied


Melodie: Hanns Eisler 1934, Text: Bertolt Brecht 1934


Und weil der Mensch ein Mensch ist,


drum braucht er was zu essen, bitte sehr!


Es macht ihn ein Geschwätz nicht satt,


das schafft kein Essen her.


Drum links, zwei, drei!


Drum links, zwei, drei!


Wo dein Platz, Genosse, ist!


Reih dich ein in die Arbeitereinheitsfront


Weil du auch ein Arbeiter bist.


Und weil der Mensch ein Mensch ist,

drum braucht er auch noch Kleider und Schuh.

Es macht ihn ein Geschwätz nicht warm

und auch kein Trommeln dazu.


Drum links, zwei, drei ...


Und weil der Mensch ein Mensch ist,

drum hat er Stiefel ins Gesicht nicht gern.

Er will unter sich keinen Sklaven sehn

und √ľber sich keinen Herrn.


Drum links, zwei, drei ...


Und weil der Prolet ein Prolet ist,

drum wird ihn kein anderer befrein,

es kann die Befreiung der Arbeiter

nur das Werk der Arbeiter sein.


Drum links, zwei, drei ...


Autor: nokiland


Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Städte



Dargelin

Dargelin ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Ostvorpommern des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Dargelin liegt rund 134 km √∂stlich der Landeshau ... »»»
  • Hainichen (Th√ľringen)
  • Katzow
  • Lancken-Granitz
  • Glasehausen
  • Schneeberg (Erzgebirge)
  • Grieben (Mecklenburg)
  • Kruckow
  • Menschen



    Hermann Schulz (Eiskunstläufer)
    »»»
  • Uwe J√§hnig
  • Frank Richter (Fu√üballspieler)
  • Enrico R√∂ver
  • Dankwart Brinksmeier
  • Karin Bencze
  • Reinhardt Fengler
  • Hermann Kastner
  • Gerhard Hoppe
  • Georg Janovsky
  • Geschichten



    Fernweh im real existierenden Sozialismus
    Der antifaschistische Schutzwall sperrte nicht nur die b√∂sen West-Provokateure aus, sondern hinderte auch die B√ľrger der ehemaligen DDR an einer Reise in den Westen. »»»
  • Spezielle Flecken entfernen mit einfachsten Mitteln
  • Weniger Videorecorder, mehr f√ľr die Gesundheit
  • Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
  • Sch√∂nhuber fordert erneut Zulassung der Republikaner in der DDR


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 27.12.1989
    Auf Schweriner Stra√üen f√ľr eine souver√§ne DDR
    Schwerin (ADN). Die DDR darf kein Bundesland der BRD werden. Daf√ľr demonstrierten am Dienstagnachmittag nach Sch√§tzungen der Volkspolizei etwa 1500 Einwohner Schwerins. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
    F√ľr wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der gro√üe Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance f√ľr jeden abgebrannten BRD B√ľrger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum M√∂belkatalog 1962 Unz√§hlige B√ľrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige M√∂glichkeit gr√∂√üere M√∂bel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren K√ľche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" l√§sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen. ... mehr
    Foto:Wolfgang Thieme 
    ST√ĄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Gro√übreitenbach ist eine Stadt im Landkreis Ilm-Kreis des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Stadt Gro√übreitenbach liegt rund 44 km s√ľdlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 271 km s√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Dem Morgenrot entgegen,
    ihr Kampfgenossen all.
    Bald siegt ihr allerwegen,
    bald weicht der Feinde Wall.
    Mit Macht heran und haltet Schritt
    Arbeiterjugend, will sie mit.
    ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Th√ľringer Kartoffelkl√∂√üe
    Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Wolfgang Thieme 
    Kennen Sie noch
    Katarina Witt?

    Katarina Witt ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und ehemalige Eiskunstl√§uferin, die im Einzellauf f√ľr die DDR und nach der deutschen Einheit f√ľr Deutschland startete. Sie ist die Olympiasiegerin von 1984 und 1988, die Weltmeisterin von 1984, 1985, 1987, 1988 und die Europameisterin von 1983 bis 1988.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Leipzig

    in Leipzig gab es 663 VEB Betriebe. Viele der Beschšftigten fanden Arbeit in einem der 22 Kombinate.

    ... mehr