Themen | Produkte aus der DDR

DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig


Alles aus der DDR war minderwertig, unattraktiv, marode, billig? Letzteres stimmt, vorhergehendes nicht in jedem Fall. Wer hat heute noch nie bei einem Möbeldiscounter etwas gekauft, wo die Bohrungen hinten und vorne nicht stimmten, man Gewalt anwenden muß damit das Regal steht? Den Begriff "minderwertig" haben nicht nur Betriebe in der ehemaligen DDR gepachtet.


Stereo-Kassettenrekorder SKR 700

Aber offenbar waren viele Produkte so gut und begehrt, daß Unternehmen in der BRD ihre Versandhauskataloge mit Produkten aus der DDR füllten, was in heutigen Diskussionen oft nicht bekannt ist oder unter dem Tisch gekehrt wird. Es gab wohl kein Haushalt in der BRD ohne Produkte aus DDR Unternehmen.

Interessant ist ein Stöbern im GENEX Katalog 1988. Produkte, scheinbar gleichberechtigt, aus der DDR neben westlichen Fabrikationen.

Auch der Stereo-Kassettenrekorder SKR 700 vom VEB Kombinat Sternradio Berlin  wurde in der BRD unter dem Namen "Bruns SKR 700" verkauft. Wer heute meint: "...kenn ich nicht, noch nie davon gehört..." - Logisch. Wenn mich heut jemand fragt: "Wie findest Du bei Aldi den Tischgrill TEGEMA 07/14 ..?", kann ich ebenso nur antworten: "...kenn ich nicht, noch nie davon gehört...". Wer mitreden will, muß sich informieren. Das trifft genau so auf das Thema "DDR Technik" zu.

Ein richtiges Schwergewicht war der VEB Schwermaschinenbau S. M. Kirow Leipzig. Die Kirow-Werke waren zu DDR Zeiten mit ihrer Technik Weltmarktführer im Bereich Eisenbahndrehkräne. Tausende Arbeiter fanden Beschäftigung und Lohn. Positiv: Die heutige Kirow Ardelt GmbH ist heute immer noch Weltmarktführer.

Aber auch die Computerbranche des Klassenfeindes kaufte in der DDR Technik ein. Drucker vom DDR Kombinat Robotron wurden in der BRD unter dem Namen „Präsident“ und in den dem High-Tech Land USA unter dem Namen „Samelco“ verkauft. Für den westdeutschen Zweig von „Commodore“, dem Entwickler des C64 und damit des erfolgreichsten Heimcomputers aller Zeiten, lieferte Robotron die Mechanik für die schnellen Typenraddrucker CBM 8028 und CBM 8229. 1989 beschäftigte das Kombinat 68.000 Mitarbeiter und generierte einen Umsatz von 12,8 Milliarden (DDR-) Mark, was damals viel Geld war.

Es gäbe noch viel zu berichten. Obwohl zwischen beiden deutschen Staaten eine feindliche Politik herrschte, waren sie im wirtschaftlichen Bereich dicke zusammen, die DDR als kostengünstiges Produktionsland mit guter Qualität. Warum nach der Wende Betriebe "abgewickelt" und überwiegend geschlossen wurden, liegt im neuen Wirtschaftssystem begründet, daß die ehemalige DDR, die neuen Bundesländer, von der BRD übernehmen mussten ... aber das ist ein anderes Kapitel.


Autor: nokiland


Facebook
Schlagwörter: DDR Technik DDR Produkte



Wissenswertes und Interessantes

Städte



Sandau (Elbe)

Sandau (Elbe) ist eine Stadt im Landkreis Stendal des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Sandau (Elbe) liegt rund 78 km nordöstlich der Landeshauptstadt Magdeburg und ru ... »»»
  • Carlow (Mecklenburg)
  • Blankensee (Vorpommern)
  • Niederer Fläming
  • Osterwieck
  • Lüssow (bei Stralsund)
  • Regis-Breitingen
  • Zickhusen
  • Menschen



    Michael Gwisdek

    Michael Gwisdek wirkte in über 49 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Toten bleiben jung – Regie: Joachim Kunert" stammt aus dem Jahr 1968. Die letzte Produktion, "Der Bull ... »»»
  • Rainer Schlutter
  • Hartmut Pelka
  • Jens Heppner
  • Christian Helm
  • Egon Winkelmann
  • Jürgen Fanghänel
  • Claus Kreul
  • Rica Reinisch
  • Regina Höfer
  • Geschichten



    DDR Bildungssystem - Fernsehen als Bestandteil
    Das Bildungssystem der DDR galt als sehr Effektiv und vorbildlich, Schüler verfügten über ein gefestigtes Wissen. Viele nahmen am Jugendwettbewerb „Messe der Meister von Morgen“ teil. Was wa ... »»»
  • UdSSR sieht USA nicht mehr als Gegner an
  • „Ich sehe DDR als die große Chance"
  • Ausflugsziele in Leipzig: Der Clara Zetkin Park
  • Unsere Heimat


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 20.12.1989
    Vertragsgemeinschaft - eine Idee gewinnt Gestalt
    Wenngleich es in der Beurteilung der deutschen Frage und ihrer Perspektive keinen Konsens gab, war man sich darin einig, daß die Stabilität der DDR, die Stabilität in Mitteleuropa, eine unerlässliche Voraussetzung für den Frieden auf dem europäischen Kontinent ist. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
    Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten Brüder. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Sigmund Werner Paul Jähn ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR. Er war der erste Deutsche im Weltraum. ... mehr
    Foto:Peter Koard 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Freital ist eine Stadt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Freital liegt rund 7 km westsüdwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 168 km südlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
    die stets man noch zum Hungern zwingt!
    Das Recht wie Glut im Kraterherde
    nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
    Reinen Tisch ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Vera Katscherowski (verehel. Stark) 
    Erinnern Sie sich an
    Gojko Mitic?

    Gojko Mitić ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Große Popularität erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine Popularität mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann später in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuh ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Eisenberg (Thüringen)

    in Eisenberg (Thüringen) gab es 31 VEB Betriebe. Einer der grten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr