Themen | Damals 1989-12-12 KW: 50

DDR: West-Verlage wollen kooperieren


Westdeutsche Medienkonzerne wie Springer und Bertelsmann begutachten den Pressemarkt der DDR, wollen aber nicht in den Ruf von Eroberern zu geraten. Noch ist die DDR ein staatliches Unternehmen.

Lesen Sie weiter im Originalbeitrag des Spiegel.

Quelle: Spiegel


Facebook
Schlagwörter: 1989 DDR damals R√ľckblicke Verlagswesen



Weitere Nachrichten aus der Wendezeit