Themen | Damals 1990-02-13 KW: 7

Mieterbund will Grundrecht auf Wohnraum sichern


Leipzig (ADN). Unsicherheiten bei den B√ľrgern der DDR im Zusammenhang mit der angek√ľndigten Ver√§nderung der Mietpreise erfordern eine organisierte Interessenvertretung in einem Mieter-Bund. Als Aufgaben werden in erster Linie gesehen: Sicherung des Grundrechtes auf Wohnraum und entsprechender K√ľndigungsschutz.

Lesen Sie mehr im Originalartikel des ND.

Quelle: Neues Deutschland


Facebook
Schlagwörter: 1990 DDR damals R√ľckblicke Wohnungsmarkt



Weitere Nachrichten aus der Wendezeit