Themen | Produkte aus der DDR

Radio "Stern Garant R2130" aus dem RFT Kombinat EAW Berlin


Das ab dem Jahr 1977 produzierte Radio "Stern Garant R2130" aus dem RFT Kombinat EAW (Elektro-Apparate-Werke) in Berlin war als Massenware konzipiert. Die Technik √ľberzeugt durch Vielf√§ltigkeit, aber die Klangqualit√§t l√§sst zu w√ľnschen √ľbrig. Das Stern Garant R2130 pr√§sentiert sich eher als ein Allround Talent.

F√ľr ein Kofferradio verf√ľgt das Radio Stern Garant R2130 √ľber erstaunlich viele Anschl√ľsse. Eine externe Autoantenne kann angeschlossen werden, externe Lautsprecher mit 8 Ohm und eine externe Tonquelle, beispielsweise Tonband oder Mikrofon. Das Radio wird wahlweise mit zwei Flachbatterien des Typ 3R12 oder 6 Rundbatterien R14 betrieben. Eine Versorgung √ľber das 220 Volt Netz ist ebenfalls m√∂glich. Der Benutzer kann mittels zweier Tastschalter zwischen Batterie- oder Netzbetrieb w√§hlen. Diese Ausstattungsmerkmale machen aus dem Stern Garant R213 ein universelles Radio. Es kann im Auto betrieben werden, zu Hause oder unterwegs beim Camping oder Zelten. Wer ein Mikrofon anschlie√üt, kann zur Musik im Radio mit singen. Ist kein Sendebereich gew√§hlt, h√∂rt man nur das Mikrofon oder eine andere angeschlossene Tonquelle im Lautsprecher. Das DM 2112 M von RFT ist als Mikrofon in Verbindung mit dem Stern Garant R2130 jedoch nur bedingt geeignet.

Seine Ausgangsleistung von 1 Watt bezieht das Stern Garant R2130 √ľber die bekannte integrierte Schaltung (IC) A211D. Ein zweiter Schaltkreis, der IC A281D, wird f√ľr die Zwischenfrequenz eingesetzt. Weiterhin kommen zum Einsatz ein Selengleichrichter, 9 Dioden und ein Piezofilter. Mit dem Stern Garant R2130 ist der Lang-, Kurz- und Mittelwellenempfang √ľber die eingebaute Ferritantenne m√∂glich, der Empfang des UKW Bandes erfolgt √ľber eine ausziehbare und drehbare Teleskopantenne. Der UKW-Tuner deckt die Frequenzen 87,5 bis 104 MH ab. F√ľr den Kurzwellenempfang von 5,9 bis 12,075 MHz steht eine KW Lupe zur Verf√ľgung. Das ist auch n√∂tig bei der viel zu kleinen Skala. Das Mittelwellenband wurde in zwei Bereiche, MW1 von 520 bis 1605 kHz und MW2 von 1305 bis 1605 kHz, aufgeteilt.

Technisch betrachtet handelt es sich bei dem Radio Stern Garant R2130 um ein Superhet mit 455/10700 kHz Zwischenfrequenz (ZF). Es beherbergt 3 Transistoren, 2 integrierte Schaltungen, 9 Dioden, 6 AM (Amplitudenmodulation) und 11 FM Kreise f√ľr das UKW Band. Der eingebaute Permanentdynamische Lautsprecher liefert im Batteriebetrieb eine Leistung von 1 Watt und im Netzbetrieb 1,8 Watt. Das Geh√§use wurde aus Thermoplast gefertigt. Die Abmessungen betragen 227 x 247 x 80 mm. Neben der KW-Lupe befindet sich links ein Klangregler. Die Lautst√§rke wird mittels eines Schiebereglers, wie schon im Stern Contura, eingestellt. Der Knopf des Sendersuchlaufes ist griffig, aber Sender lassen sich auf der viel zu schmalen Skala nur ungenau einstellen. Zudem fehlt eine Pegelanzeige. Eine Besonderheit ist das hinter einer festen Markierung bewegliche Senderskalenband.


Autor: nokiland


Facebook
Schlagwörter: RFT Radio Stern Garant R2130