Themen | Produkte aus der DDR

Stelltransformator Neutron - wenn der Fernseher einschlief


Wer kennt ihn nicht mehr - den Stelltransformator, der neben jeden DDR Fernseher in den 70-ziger Jahren stand. Zur damaligen Zeit war die Spannung im Stromnetz großen Schwankungen unterworfen. Wenn statt 220 Volt nur 180 Volt aus der Steckdose kamen, funktionierten nicht alle GerĂ€te einwandfrei. Die Lösung lag in der Verwendung eines sogenannten Stelltransformators. Er wurde zwischen Steckdose und Fernseher gesteckt.


Stelltransformator Feutron 1223
Jedoch hatten Röhren so ihre Anforderungen zum Betrieb an den Strom. Er sollte konstant sein. Mit so einer Röhre konnte man perfekt Signale verstĂ€rken. Stufenlos analog, statt digital begrenz und scheppernd, wie heute mit unseren digitalen Schaltkreisen. Noch heute genießen RöhrenverstĂ€rker höchstes Ansehen in Fachkreisen. Sind teuer. Aber sie waren nicht pflegeleicht.

Der Stelltransformator zeigte die aktuelle Spannung aus der Steckdose an. War sie zu niedrig, musste man den Schalter soweit nach oben drehen, bis der Zeiger des Messinstrumentes die gewĂŒnschte Spannung von 220V anzeigte. Die Röhren im Fernseher wurden mit der richtigen Spannung beliefert und das Bild stand. Hatte mein keinen Stelltransformator zu Hand, "lief" das Bild im Falle von Stromschwankungen weg. Die Zeilenfrequenz stimmte nicht mehr.

Das abgebildete Modell "Feutron 1223" wurde im Werk "VEB Feutron Greiz" von 1968 ab gebaut. Das GehĂ€use bestand aus Thermoplast und hatte die Abmessungen 180x110x180mm. Der Stelltrafo zum Ausgleich von Spannungsschwankungen zwischen 150 bis 250 Volt verfĂŒgte ĂŒber 14 Regelbare Stufen. Eine Glimmlampe zeigte an, ob die optimale Ausgangsspannung von 220V geregelt ist. Die Anzeigegenauigkeit des GerĂ€tes wurde mit +/- 1,5% angegeben.

Den Feutron Stelltransformator 1223 gibt es nicht mehr im Handel. Aber die Feutron GmbH hat es ĂŒber die Wende hinweg geschafft. 1941 grĂŒndete Karl Weiß ein IngenieurbĂŒro in dem kleinen Ort Greiz. Nach dem Krieg wurde es umbenannt in "Feutron Karl Weiß KG" und spĂ€ter im Zuge der Enteignung in der DDR in "VEB Feutron Greiz". FĂŒr die Feutron Werke war der Stelltransformator nur ein Nebenprodukt fĂŒr die KonsumgĂŒterproduktion, aber eben DAS Produkt, an das man sich noch erinnert.

1990 wurde VEB Feutron Greiz wieder privatisiert. Heute BeschÀftigt sich die Feutron GmbH mit Umwelt- und Klimaschutz. Ein Ex-DDR Betrieb, der sich eine Position in der "neuen Welt" erarbeitet hat.


Autor: nokiland


Facebook
Schlagwörter: FernsehgerĂ€t Stelltransformator Feutron Technik



Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Fichtwald

Fichtwald ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Elbe-Elster des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Fichtwald liegt rund 82 km sĂŒdsĂŒdöstlich der Landeshauptst ... »»»
  • Borsdorf
  • Woggersin
  • Bollberg
  • Schleife (Sachsen)
  • Hirschberg (Saale)
  • Volkmannsdorf
  • Dersenow
  • Menschen



    Brigitte Ahrens
    »»»
  • Klaus Fick
  • Manfred Queck
  • Matthias Hahn
  • Ellen Plessow
  • Axel Triebel
  • Katrin Meißner
  • Vincenz MĂŒller
  • Beatrix Schröer
  • Christa Luding-Rothenburger
  • Geschichten



    DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins ParkbĂ€nken
    Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR FlĂŒchtlinge im öfters fĂŒr ein Leben auf Berlins ParkbĂ€nken statt den fĂŒr sie befremdlichen alte ... »»»
  • Übersiedlerin wegen ZurĂŒcklassen ihrer Kinder festgenommen
  • DDR und EG nahmen Verhandlungen auf
  • Das Briefgeheimnis in der DDR
  • Kein Grund zur Entwarnung fĂŒr den DDR-Arbeitsmarkt


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 20.12.1989
    Vertragsgemeinschaft - eine Idee gewinnt Gestalt
    Wenngleich es in der Beurteilung der deutschen Frage und ihrer Perspektive keinen Konsens gab, war man sich darin einig, daß die StabilitĂ€t der DDR, die StabilitĂ€t in Mitteleuropa, eine unerlĂ€ssliche Voraussetzung fĂŒr den Frieden auf dem europĂ€ischen Kontinent ist. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel fĂŒr Westdeutsche
    Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen BundesbĂŒrger werden im nĂ€chsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen GeschĂ€ft". »»

    BÜCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhĂ€ltlichen KonsumgĂŒter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Heinz Keßler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister fĂŒr Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er gehörte dem SED-Zentralkomitee, dem PolitbĂŒro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den MauerschĂŒtzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbjĂ€hrig ... ... mehr
    Foto:unbekannt 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Helbra ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Mansfeld-SĂŒdharz des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Helbra liegt rund 65 km sĂŒdsĂŒdwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 169 km westsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Kam ein kleiner TeddybÀr
    Aus dem Spielzeuglande her.
    Und sein Fell ist wuschelweich.
    Alle Kinder rufen gleich:
    "Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
    Bummi, Bum ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Kartoffeln mit KrÀuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrĂŒhren. Gegebenenfalls KĂŒchenkrĂ€uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungeschĂ€lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Erinnern Sie sich an
    Wilfried Peetz?

    Wilfried Peetz ist ein deutscher SĂ€nger und Komponist.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag EisenhĂŒttenstadt

    in EisenhĂŒttenstadt gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr