Themen | Produkte aus der DDR

Tischradio Streletta RR1301 vom VEB Robotron Berlin


Das Tischradio Streletta RR1301 wurden in den Jahren 1984 bis 1988 im VEB Robotron Vertrieb Berlin, Werk Stralsund produziert.

Das Monoger√§t bedient die Frequenzbereiche Mittelwelle und UKW. Es war in der unteren Preisklasse angesiedelt, was man auch sehr sch√∂n an den nicht vorhandenen Ausstattungsmerkmalen sieht. Als externe Anschl√ľsse stehen lediglich 2 Antennenanschl√ľsse zur Verf√ľgung. Anschl√ľsse f√ľr externe Lautsprecher, ein Tonband oder auch nur einem Kopfh√∂rer sucht man vergeblich. Bei dieser Ausstattung wirkt die rote LED auf dem Zeiger des Sendersuchlaufes schon recht luxuri√∂s.

Technisch betrachtet handelt es sich bei dem Tischradio Streletta RR1301 um ein Superhet mit 455 kHz und 10.700 kHz Zwischenfrequenz (ZF). Es beherbergt 3 Transistoren, 3 integrierte Schaltungen (IC). Der eingebaute Permanentdynamische Lautsprecher liefert eine Leistung von 1.0 Watt. Diese Ausgangsleistung bezieht das Streletta RR1301 √ľber die bekannte integrierte Schaltung (IC) A211D. Das Geh√§use wurde aus furniertem Sperrholz und Thermoplast gefertigt. Die Abmessungen betragen 8915 x 2591 x 3937 mm. Die Lautst√§rke wird mittels eines Drehreglers eingestellt. Der Knopf des Sendersuchlaufes ist nicht sehr griffig und recht klein. Das Tischradio Streletta RR 1301 wird mit 220 Volt Netzspannung betrieben. Auf Kurzwelle und Langwelle verzichtete man wohl aus praktischen Gr√ľnden. Alle gro√üen Sender der DDR waren mittlerweile auf UKW und der nicht so √ľberlaufenen Mittelwelle verf√ľgbar. Der Empfang von Radio Usbekistan war f√ľr die Zielgruppe der K√§ufer nicht relevant.

Die Entwickler des Tischradio Streletta RR 1301 hatten wohl eher das Funktionelle im Fokus ihres Wirkens. Die Verarbeitung ist solide und das Innenleben aufger√§umt. Jeder Hobby Elektroniker war in der Lage defekte Bauteile auszutauschen ohne sich zu sorgen dass er bei dem l√∂ten auf einer √ľberf√ľllten Leiterplatte etwas kaputt macht. So mag es nicht verwundern, dass das abgebildete Ger√§t Einsatz in einem Atomkraftwerk der DDR fand, dem VEB Kernkraftwerk "Bruno Leuschner" in Greifwald. Es war das gr√∂√üte Kernkraftwerk in der ehemaligen DDR und deckte 10% des Strombedarfs der DDR.

Das Tischradio Streletta RR1301 wurde in 2 Varianten verkauft. Einmal mit schwarzer Front und in einer anderen Version mit grauer Plastikfront und silberner Blende.


Autor: nokiland


Facebook
Schlagwörter: Tischradio Streletta RR1301 VEB Robotron