Brandenburg

Wappen Deutschlandkarte
Wappen von Brandenburg Lage von Brandenburg in Deutschland
Basisdaten
Landeshauptstadt Potsdam
Landkreise 14
Kreisfreie Stšdte 3
Flšche 29.478,61 km²
Einwohner 2.512.300
BevŲlkerungsdichte 85,22 Einwohner pro km²
Adresse der Landesregierung Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Webseite http://www.brandenburg.de

Das Land Brandenburg ist mit einer Gesamtfl√§che von 29.476 km¬≤ und einer maximalen Nord-S√ľd-Ausdehnung von 291 km und einer Ost-West-Ausdehnung von 244 km das nach der Fl√§che f√ľnftgr√∂√üte Land Deutschlands und gleichzeitig das gr√∂√üte der neuen Bundesl√§nder. Das Kerngebiet Brandenburgs wird auch heute noch mit dem historischen Namen Mark Brandenburg bezeichnet.

Brandenburg grenzt im Osten an Polen sowie innerdeutsch an gleich vier Bundesl√§nder. Diese sind im Uhrzeigersinn im S√ľden Sachsen, im Westen Sachsen-Anhalt, im √§u√üersten Westen Niedersachsen und im Norden Mecklenburg-Vorpommern. Mit dem Land Berlin, das von Brandeburg umschlossen wird, bildet Brandenburg die Metropolregion Berlin/Brandenburg unter dem Namen Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg, deren engerer Verflechtungsraum um Berlin als ‚ÄěSpeckg√ľrtel‚Äú bekannt ist. Au√üerhalb der gr√∂√üeren St√§dte wie Brandenburg an der Havel oder Frankfurt (Oder) ist das Land d√ľnn besiedelt.

Brandenburg gilt als das gew√§sserreichste Bundesland Deutsch­lands obwohl es mit einer durchschnittlichen Jahres­nieder­schlags­summe von weniger als 600 mm eines der trockensten und niederschlags√§rmsten Bundesl√§nder ist. Es gibt √ľber 3.000 nat√ľrlich entstandene Seen, dazu zahlreiche k√ľnstlich an­ge­leg­te Teiche, Baggerseen und andere Gew√§sser. Der gr√∂√üte nat√ľrliche See Brandenburgs ist mit einer Fl√§che von 13,3 km¬≤ der Schwielochsee. Es folgen der Scharm√ľtzelsee (12,0 km¬≤), der Unteruckersee (10,4 km¬≤), der Parsteiner See (10,0 km¬≤), der Schwielowsee (7,9 km¬≤), der Werbellinsee (7,8 km¬≤) und der Grimnitzsee (7,8 km¬≤). Der mit fast 70 Meter tiefste See des Landes ist der Gro√üe Stechlinsee.

Die √ľber 33.000 km Flie√ügew√§sser bestehen zum gr√∂√üten Teil aus k√ľnstlich an­ge­leg­ten Entw√§sserungsgr√§ben und anderen Kan√§le. Gr√∂√üere Fl√ľsse ber√ľhren Brandenburg nur an den R√§ndern. Mit einer Gesamtl√§nge von 1091 km bildet die Elbe im √§u√üersten S√ľdwesten und Nordwesten die Westgrenze des Landes w√§hrend die Oder mit einer Gesamtl√§nge von 866 km auf langer Strecke die Ostgrenze bildet.

Seit der Neubildung der Landkreise im Jahr 1993 unterteilt sich Brandenburg in 14 Landkreise und 4 kreisfreie Städte:

Landkreise



Kreisefreie Stšdte


Das Land Brandenburg gliedert sich in insgesamt 419 Gemeinden, darunter 112 Städte, von denen 4 Städte kreisfrei sind. Zu den größten Städten und Gemeinden zählen:

Stadt/Gemeinde Landkreis Einwohner Fl√§che in km² Einwohner/km²
Potsdam Kreisfreie Stadt 152.966 187,37 816,38
Cottbus Kreisfreie Stadt 101.785 164,28 619,58
Brandenburg an der Havel Kreisfreie Stadt 72.516 228,81 316,93
Frankfurt (Oder) Kreisfreie Stadt 61.286 147,78 414,71
Oranienburg Oberhavel 41.577 161,76 257,03
Eberswalde Barnim 41.331 93,50 442,04
Falkensee Havelland 39.821 43,30 919,65
Bernau bei Berlin Barnim 36.059 103,73 347,62
Schwedt (Oder) Uckermark 35.162 203,70 172,62
Königs Wusterhausen Dahme-Spreewald 33.400 95,83 348,53
F√ľrstenwalde (Spree) Oder-Spree 32.867 70,53 466,00
Eisenh√ľttenstadt Oder-Spree 32.214 63,42 507,95
Neuruppin Ostprignitz-Ruppin 31.662 303,34 104,38
Senftenberg Oberspreewald-Lausitz 27.029 126,96 212,89
Strausberg Märkisch-Oderland 26.229 67,77 387,03

 Bilder aus Brandenburg  Zur ‹bersicht 



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Gerstenberg, Waldenburg (Sachsen), Lichtentanne, Niedergebra, Triptis, Gerbstedt, Hardisleben, Prebberede,

Name ...



A. P. Hoffmann, Ernst-Georg Schwill, Gunter Scho√ü, Thomas Harms, Hermann Dieckhoff, Hans Fiebrandt, Agnes Windeck, Willi Schwabe, Gisbert-Peter Terhorst, G√ľnter Schubert,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister, Lebte man in der DDR sicherer?, Honecker findet seine First Lady Margot, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 19.12.1989
CSU-Zuckerbrot der BRD: Parteispende
Wenn es nach CSU-Generalsekret√§r Huber geht, sollen Parteien und Bewegungen in der DDR Spenden erhalten. in Aussicht. Diese "Hilfe" wird jedoch dem zuteil, der sich zur deutschen Einheit bekennt. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen st√ľrmen die B√ľros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter √ľben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste f√ľr materielle Leistungen an Stra√üenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste f√ľr materielle Leistungen an Stra√üenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enth√§lt auf 219 Seiten 1.884 Positionen f√ľr Regelleistungspreise ohne Material f√ľr den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark f√ľr die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Vorfreude, schönste Freude


Vorfreude, schönste Freude

Vorfreude, sch√∂nste Freude, Freude im Advent. Tannengr√ľn zum Kranz gebunden, rote B√§nder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

Vor ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 AbkŁrzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Stšdte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 PersŲnlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

FŁhrerschein & Personalausweis ausfŁllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

PersŲnlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Kennen Sie noch
Jens Weißflog?

Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

... mehr

Stšdte in der DDR

Kennen sie noch Eisenh√ľttenstadt

in Eisenh√ľttenstadt gab es 10 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr