Filme in der DDR


Ich zwing dich zu leben
Ich zwing dich zu leben ist ein Film der DEFA von Ralf Kirsten aus dem Jahr 1978 nach der Erzählung „Gambit“ von Karl Sewart aus dem Jahr 1972. mehr
Unter Geiern
Unter Geiern ist ein deutsch-französischer Karl-May-Film aus dem Jahr 1964 nach Motiven aus dem gleichnamigen Buch von Karl May. Die Uraufführung war am 8. Dezember 1964 im Mathäser-Filmpalast, ... mehr
Nicht schummeln, Liebling!
Nicht schummeln, Liebling! ist ein deutscher Musikfilm der DEFA von Joachim Hasler aus dem Jahr 1972. mehr
Ich bin ein Junger Pionier
Ich bin ein Junger Pionier ist ein Dokumentarfilm des DEFA-Studios fĂĽr Kurzfilme von Winfried Junge aus dem Jahr 1973. mehr
Tatort: Medizinmänner
Medizinmänner ist ein Fernsehfilm aus der Fernseh-Kriminalreihe Tatort der ARD und des ORF. Der Film wurde vom WDR produziert und am 13. Mai 1990 zum ersten Mal gesendet. Es ist die 230. Folge der ... mehr
SchĂĽsse unterm Galgen
SchĂĽsse unterm Galgen ist ein DEFA-Abenteuerfilm, der auf Motiven des Romans EntfĂĽhrt von Robert Louis Stevenson beruht. Regie fĂĽhrte Horst Seemann, der nach einem Szenarium von Wolfgang Held da ... mehr
Tatort: Der Boss
Der Boss ist eine Folge der ARD-Krimireihe Tatort. Die vom Sender Freies Berlin produzierte Episode wurde erstmals am 19. Dezember 1971 in der ARD ausgestrahlt. Kriminalhauptkommissar Erwin Ka ... mehr
Rendezvous mit unbekannt
I: Ferien am See mehr
Löwengrube
Löwengrube ist eine Familien- und Kriminalserie für das Fernsehen, die in 32 einstündigen Folgen das Schicksal zweier Münchner Familien über Generationen hinweg vom Ende des 19. Jahrhunderts b ... mehr
Das seltsame Leben des Herrn Bruggs
Das seltsame Leben des Herrn Bruggs ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 1951. mehr
AuĂźenseiter
Außenseiter, , ist ein deutscher Kriminalfilm von Peter Vogel aus dem Jahr 1985. Der in der Arbeitsgruppe Polizeiruf 110 produzierte Fernsehfilm beruht auf Motiven des Romans Getünchte Gräber vo ... mehr
Hörig bis zur letzten Sünde
Hörig bis zur letzten Sünde ist ein 1967 gedrehter, deutscher Trash- und Kriminalfilm mit Erotikelementen. Traumschiff-Bordarzt Horst Naumann spielt die männliche Hauptrolle eines moralisch durc ... mehr
Wie gut, daĂź es Maria gibt
Wie gut, daĂź es Maria gibt ist eine Familienserie, die 1989 und 1990 produziert und gedreht wurde. Die Erstausstrahlung erfolgte am 25. September 1990 im ZDF. mehr
Um eine Nasenlänge
Um eine Nasenlänge ist ein deutscher Spielfilm von 1949, untertitelt mit „Ein lustiger Film um das Sechs-Tage-Rennen“. Regie in dieser Komödie führte der österreichische Filmregisseur E. ... mehr
Mit beiden Beinen im Himmel – Begegnung mit einem Flugkapitän
Mit beiden Beinen im Himmel – Begegnung mit einem Flugkapitän ist ein Dokumentarfilm des DEFA-Studios für Dokumentarfilme von Winfried Junge aus dem Jahr 1968. mehr
Geschwister
Geschwister ist ein im Auftrag des DFF von der DEFA produzierter Fernsehfilm des Regisseurs Wolfgang HĂĽbner aus dem Jahr 1975. Marijam Agischewa spielt die Hauptrolle in dieser Geschichte um Gesch ... mehr
Ein achtbarer Mann
Ein achtbarer Mann ist ein italienisch-deutscher Kriminalfilm von Michele Lupo aus dem Jahr 1972 mit Kirk Douglas in der Hauptrolle. Der Film feierte am 8. Dezember 1972 seine deutschsprachige Prem ... mehr
Der Schatz vom Toplitzsee
Der Schatz vom Toplitzsee / SchĂĽsse im Morgengrauen ist ein Kriminalfilm von Franz Antel, der 1959 gedreht wurde. mehr
Das zweite Leben des Friedrich Wilhelm Georg Platow
Das zweite Leben des Friedrich Wilhelm Georg Platow ist ein deutscher Spielfilm der DEFA von Siegfried KĂĽhn aus dem Jahr 1973. mehr

Weitere Filme


PS



Wissenswertes und Interessantes

Städte



Möckern

Möckern ist eine Stadt im Landkreis Jerichower Land des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Möckern liegt rund 22 km östlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 107 ... »»»
  • Merkendorf (ThĂĽringen)
  • Urleben
  • Rappin
  • MĂĽgeln
  • Wiesenthal (ThĂĽringen)
  • Wutha-Farnroda
  • Wulkenzin
  • Menschen



    Ramona Balthasar
    »»»
  • Helmut StraĂźburger
  • Arne Kluge
  • Karl-Heinz StadtmĂĽller
  • Otto Sepke
  • Horst Wruck
  • Dieter Montag
  • Ursula Braun
  • Fredy Barten
  • Hans-Dieter Krampe
  • Geschichten



    DDR: Die Abrechnung
    Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stĂĽrmen die BĂĽros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter ĂĽben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»»
  • Hohe jährliche Wachstumsraten in der DDR
  • Begabungen und persönliche Entwicklung wurde gefördert
  • SERO - Recycling in der DDR
  • Versandhandel in der DDR bis 1976


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 23.05.1990
    TĂĽrken verletzen Grenze CSFR-DDR
    Prag (ADN). Etwa 60 tĂĽrkische BĂĽrger haben illegal die Grenze zwischen der CSFR und der DDR ĂĽberschritten. Ihr Ziel sind laut CTK die BRD oder andere Länder. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    Lafontaine: Einschränkungen für Übersiedler
    Wenn es nach Oskar Lafontaine ginge, sollen kĂĽnftig nur noch Ăśbersiedler aufgenommen werden, die sich von der DDR aus Arbeit und Wohnraum in der BRD besorgten. »»

    BĂśCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik BĂĽchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR BĂĽrger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERSĂ–NLICHKEITEN
    Wer war sie?
    Katarina Witt ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und ehemalige Eiskunstläuferin, die im Einzellauf für die DDR und nach der deutschen Einheit für Deutschland startete. Sie ist die Olympiasiegerin von 1984 und 1988, die Weltmeisterin von 1984, 1985, 1987, 1988 und die Europameisterin von 1983 bis 1988. ... mehr
    Foto:Wolfgang Thieme 
    STĂ„DTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Katarina Witt ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und ehemalige Eiskunstläuferin, die im Einzellauf für die DDR und nach der deutschen Einheit für Deutschland startete. Sie ist die Olympiasiegerin von 1984 und 1988, die Weltmeisterin von 1984, 1985, 1987, 1988 und die Europameisterin von 1983 bis 1988. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Dem Morgenrot entgegen,
    ihr Kampfgenossen all.
    Bald siegt ihr allerwegen,
    bald weicht der Feinde Wall.
    Mit Macht heran und haltet Schritt
    Arbeiterjugend, will sie mit.
    ... »» mehr
    ESSEN

    Hast Du es gern gegessen?

    »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:unbekannt 
    Kennen Sie noch
    Heinz KeĂźler?

    Heinz Keßler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister für Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er gehörte dem SED-Zentralkomitee, dem Politbüro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauerschützenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbjährig ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Potsdam

    in Potsdam gab es 66 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 9 Kombinate.

    ... mehr