Die Nacht vor der Premiere (1959)


Die Nacht vor der Premiere ist eine 1959 unter der Regie von Georg Jacoby in Hamburg gedrehte Musik- und Kost√ľmkom√∂die mit vielen Tanz- und Gesangseinlagen der Hauptdarstellerin Marika R√∂kk. Der Film hatte am 14. Mai 1959 in Westdeutschland Premiere. Mit Musikbeitr√§gen treten Louis Armstrong, Billy Mo und Helmut Zacharias auf.


Weitere Filme


Die Verdammten | Und n√§chstes Jahr am Balaton | Anonyme Briefe | Immensee | Mordnacht in Manhattan | Sabine Wulff | Die schwarze M√ľhle | Die Elenden | Apartment-Zauber | Vorspiel | Sohn ohne Heimat | Ist Mama nicht fabelhaft? | Der Raub der Sabinerinnen | Cyankali | Jedermannstra√üe 11 | Der Mann mit dem Glasauge | Polizeiruf 110: Treibnetz | Freddy unter fremden Sternen | Die gestohlene Schlacht | Der neue Schulm√§dchen-Report. 2. Teil: Was Eltern den Schlaf raubt | Bereitschaft Dr. Federau | Maxe in Blau | Die F√∂rsterchristl | Die Aff√§re Lerouge | In einem Atem | Charleys Tante | Die Gr√ľnstein-Variante | Monaco Franze ‚Äď Der ewige Stenz | Didi auf vollen Touren | K√§the Kollwitz ‚Äď Bilder eines Lebens | Heimat ‚Äď Deine Lieder | H√§nsel und Gretel | Die gl√§serne Zelle | Landarzt Dr. Brock | Ich zwing dich zu leben | Ohne Mutter geht es nicht | Die Verschw√∂rung des Fiesco zu Genua | Am Tag, als der Regen kam | Die dicke Tilla | F√ľnf unter Verdacht | Der Staatsanwalt hat das Wort: Automarder | Unser Sandm√§nnchen | Der Augenzeuge | Rosen f√ľr den Staatsanwalt | Bleigericht | Madame und ihre Nichte | Zwischen gestern und morgen | Polizeiruf 110: Eine nette Person | Ohne Pa√ü in fremden Betten | Betrogen bis zum j√ľngsten Tag | So liebt und k√ľ√üt man in Tirol | Die Toten bleiben jung | Viktor und Viktoria | Nebelnacht | Die Unverbesserlichen | Geheimnisse in goldenen Nylons | Das verhexte Fischerdorf | Sturm am Wilden Kaiser | Tatis herrliche Zeiten | Immer am Weg dein Gesicht | Lampenfieber | Philipp, der Kleine | Tausend Sterne leuchten | Anders als du und ich | Engel aus Eisen | Siebzehn Augenblicke des Fr√ľhlings | He, Du! | Der Tiger von Eschnapur | Mit Lutz und Liebe | √úber die Grenzen | Der rote Rausch | Drei Damen vom Grill | Die Hexen von Salem | Die Fahrt nach Bamsdorf | Der Menschenhasser | Der Teufel spielte Balalaika | Leuchtfeuer | Kom√∂dianten-Emil | Einer von uns | Der Teufel kam aus Akasava | Das gr√ľne Ungeheuer | Das Lied der Matrosen | Die Hosen des Ritters von Bredow | Schlo√ü K√∂nigswald | Das blaue Meer und Du | Immer dieser Michel 3. ‚Äď Michel bringt die Welt in Ordnung | Der Hexer | Die arge Legende vom gerissenen Galgenstrick | Um null Uhr schnappt die Falle zu | Karla | Die letzte Chance | Der Untertan | Anna Susanna | Der Staatsanwalt hat das Wort: Eine Nummer zu gro√ü | Die goldene Pille | Polizeiruf 110: Blutgruppe AB | Dreizehn unter einem Hut | Schachnovelle | Gestehen Sie, Dr. Corda! | B√§renburger Schnurre | Das Gasthaus an der Themse | Ach, du fr√∂hliche ‚Ķ | Eva und Adam | Der Dritte | Die Gentlemen bitten zur Kasse | Der Drache Daniel | Didi ‚Äď Der Doppelg√§nger | Die seltsame Gr√§fin | Im Himmel ist doch Jahrmarkt | Der Staatsanwalt hat das Wort: Wunder dauern etwas l√§nger | Polizeiruf 110: Kollision | Berlin Chamissoplatz | Verge√üt Mozart | Ein Brief, der nie ankam | Jedermann | Liebe, Tanz und 1000 Schlager | Alt Heidelberg | Levins M√ľhle | V√§ter und S√∂hne | Polizeiruf 110: Ein bi√üchen Alibi | Das verurteilte Dorf | Till Eulenspiegel | Alle K√§tzchen naschen gern | Der Schatz vom Toplitzsee | Max und Moritz | Oberst Redl | Oben geblieben ist noch keiner | Die Pyramide des Sonnengottes | Melodie des Schicksals | Pause f√ľr Wanzka | Sieben Sommersprossen | Polizeiruf 110: Eifersucht | Du und ich und Klein-Paris | Johannisnacht | Polizeiruf 110: Die Maske | Die Besteigung des Chimborazo | Polizeiruf 110: Zeugen gesucht | Der Schn√ľffler | Denk blo√ü nicht, ich heule | Polizeiruf 110: In einer Sekunde | Die Buddenbrooks | Sie nannten ihn M√ľcke | Columbus 64 | Hotel der toten G√§ste | Polizeirevier Davidswache | Die Poggenpuhls | Der Proze√ü wird vertagt | Die s√ľ√üesten Fr√ľchte | Flucht aus der H√∂lle | Das Erbe von Bj√∂rndal |