Gemeinden im Landkreis Börde

Zum Landkreis Börde gehören 8 Städte und 28 kreis­zugehörige Gemeinden. Daneben gibt es 1 Ver­wal­tungs­ge­mein­schaf­ten die 7 Gemeinden repräsentieren. Diese sind:

Gemeinde Status Fläche Einwohner
gesamt männlich weiblich
Altenhausen Kreisangehörige Gemeinde 43,17 1.120 565 555
Am Großen Bruch Kreisangehörige Gemeinde 50,11 2.139 1.070 1.069
Angern Kreisangehörige Gemeinde 64,21 2.025 1.023 1.002
Ausleben Kreisangehörige Gemeinde 33,29 1.669 855 814
Barleben Kreisangehörige Gemeinde 29,74 9.229 4.529 4.700
Beendorf Kreisangehörige Gemeinde 6,83 931 474 457
Bornstedt (Börde) Kreisangehörige Gemeinde 7,18 456 217 239
BĂŒlstringen Kreisangehörige Gemeinde 25,42 880 446 434
Burgstall (Landkreis Börde) Kreisangehörige Gemeinde 116,45 1.531 736 795
Calvörde Kreisangehörige Gemeinde 122,08 3.488 1.752 1.736
Colbitz Kreisangehörige Gemeinde 71,86 3.320 1.717 1.603
Drackenstedt Kreisangehörige Gemeinde 7,19 419 209 210
Druxberge Kreisangehörige Gemeinde 7,46 408 217 191
Eilsleben Kreisangehörige Gemeinde 27,45 3.848 1.905 1.943
Erxleben (Landkreis Börde) Kreisangehörige Gemeinde 83,38 2.889 1.479 1.410
Everingen Kreisangehörige Gemeinde 6,26 182 94 88
Flechtingen Kreisangehörige Gemeinde 73,52 2.857 1.428 1.429
Gröningen Stadt 59,69 3.621 1.804 1.817
Hadmersleben Stadt 23,39 1.760 868 892
Haldensleben Stadt 137,70 19.439 9.696 9.743
Harbke Kreisangehörige Gemeinde 18,92 1.896 1.139 757
Hohe Börde Kreisangehörige Gemeinde 153,11 18.168 9.130 9.038
Hötensleben Kreisangehörige Gemeinde 60,75 3.655 1.837 1.818
Ingersleben Kreisangehörige Gemeinde 31,28 1.373 698 675
Klein Wanzleben Kreisangehörige Gemeinde 25,45 2.391 1.202 1.189
Kroppenstedt Stadt 38,65 1.448 730 718
Loitsche-Heinrichsberg Kreisangehörige Gemeinde 30,77 955 495 460
Niedere Börde Kreisangehörige Gemeinde 77,75 7.066 3.596 3.470
Oebisfelde-Weferlingen Stadt 242,98 13.916 7.004 6.912
Oschersleben (Bode) Stadt 165,51 19.883 9.732 10.151
OvelgĂŒnne Kreisangehörige Gemeinde 13,50 402 203 199
RogÀtz Kreisangehörige Gemeinde 23,86 2.148 1.040 1.108
Rottmersleben Kreisangehörige Gemeinde 11,32 727 379 348
Sommersdorf (Landkreis Börde) Kreisangehörige Gemeinde 29,32 1.419 715 704
SĂŒlzetal Kreisangehörige Gemeinde 103,66 9.070 4.541 4.529
SĂŒplingen Kreisangehörige Gemeinde 18,33 1.001 513 488
Ummendorf (Börde) Kreisangehörige Gemeinde 15,68 987 477 510
Völpke Kreisangehörige Gemeinde 17,22 1.329 656 673
Wanzleben-Börde Stadt 162,62 14.225 7.109 7.116
Wefensleben Kreisangehörige Gemeinde 12,63 1.820 924 896
Westheide Kreisangehörige Gemeinde 50,85 1.723 889 834
Wolmirstedt Stadt 54,29 11.620 5.710 5.910
Zielitz Kreisangehörige Gemeinde 11,40 1.786 918 868

Der in den neuen BundeslÀndern gelegene Landkreis Börde ist ein Landkreis im Freistaat Sachsen-Anhalt mit Sitz der Kreisverwaltung in Haldensleben. Zum Landkreis Börde gehören 8 StÀdte und 28 kreiszugehörige Gemeinden. Daneben gibt es 1 Verwaltungsgemeinschaft die 7 Gemeinden reprÀsentiert.

Die Territorien des heutigen Landkreis Börde entstanden bereits ab dem Jahr 1816, als die Ergebnisse des Wiener Kongress zu einer Neuorganisation der Kreisgliederung im preußischen Staat fĂŒhrte. Die in dieser Zeit gegrĂŒndeten Landkreise bestanden als Landkreise in der preußischen Provinz Sachsen von 1818 hinein bis zu Zeiten der DDR. Erst das Gesetz ĂŒber die Änderung zur Verbesserung der Kreis- und Gemeindegrenzen vom 28. April 1950 verĂ€nderte die Grenzen der Landkreise im ehemaligen Freistaat Sachsen-Anhalt maßgeblich. Die alten bisherigen Landkreise wurden aufgelöst, in Kreise umbenannt und Gemeinden untereinander ausgetauscht. Im Jahr 1990, als die deutsche Wiedervereinigung die beiden Deutschen LĂ€nder DDR und BRD wieder zusammenfĂŒhrte, wurden die Bezirke wieder aufgelöst und der Freistaat Sachsen-Anhalt, so wie es in seinen Grenzen vor der Verwaltungsreform von 1952 in der DDR bestand, wieder ausgerufen. Neue Gebiets- und Verwaltungsreformen verĂ€nderten das geografische Gesicht Sachsen Anhalts.

Der Landkreis Börde ist einer der durch diese Reform neu entstandenen Landkreise im Freistaat Sachsen-Anhalt. Der aktuelle Landkreis Börde wurde im Zuge der Gebietsreform vom 1. Juli 2007 aus den vorherigen Landkreisen Bördekreis und Ohrekreis gebildet. Nachbarkreise sind im Norden die Landkreise Altmarkkreis Salzwedel und Stendal, im Osten Magdeburg und der Landkreis Jerichower Land, im SĂŒden der Salzlandkreis und der Landkreis Harz sowie im Westen der niedersĂ€chsischen Landkreis Helmstedt. Die Wirtschaftsstruktur des Landkreises wird beeinflusst von der unmittelbaren NĂ€he zur Landeshauptstadt Magdeburg, im Osten des Landkreises, wo sich in den Gewerbegebieten bei Barleben ĂŒber Irxleben, Hermsdorf bis SĂŒlzetal leistungsstarke Unternehmen angesiedelt haben und den sogenannten „Magdeburger SpeckgĂŒrtel“ bilden.
Suche:

 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Erinnern Sie sich an
Peter Albert?

Peter Albert war ein deutscher SchlagersÀnger, Komponist und Texter.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Gera

in Gera gab es 120 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 9 Kombinate.

... mehr


DDR Erinnerungen | Impressum |
Diese Seite wurde in 0.049839 Sekunden geladen
3.230.173.188
.. Per. | Std. |Ausw1