Gemeinden im Landkreis Ludwigslust

Zum Landkreis Ludwigslust gehören 9 Städte und 80 kreis­zugehörige Gemeinden. Diese sind:

Gemeinde Status Fläche Einwohner
gesamt männlich weiblich
Alt Krenzlin Kreisangehörige Gemeinde 37,57 753 364 389
Alt Zachun Kreisangehörige Gemeinde 8,43 358 174 184
Balow Kreisangehörige Gemeinde 12,83 325 158 167
Bandenitz Kreisangehörige Gemeinde 17,37 469 245 224
Belsch Kreisangehörige Gemeinde 22,46 226 120 106
Besitz (Mecklenburg) Kreisangehörige Gemeinde 22,28 440 226 214
Blievenstorf Kreisangehörige Gemeinde 21,39 443 216 227
Bobzin Kreisangehörige Gemeinde 6,04 256 136 120
Boizenburg (Elbe) Stadt 47,27 10.628 5.281 5.347
Brahlstorf Kreisangehörige Gemeinde 21,95 712 363 349
Brenz (Mecklenburg) Kreisangehörige Gemeinde 12,39 532 270 262
Bresegard bei Picher Kreisangehörige Gemeinde 16,57 288 145 143
Bresegard bei Eldena Kreisangehörige Gemeinde 10,92 200 101 99
Brunow Kreisangehörige Gemeinde 21,09 317 150 167
Dambeck Kreisangehörige Gemeinde 17,35 273 144 129
Dersenow Kreisangehörige Gemeinde 22,51 476 253 223
Dömitz Stadt 60,42 3.069 1.505 1.564
DĂŒmmer Kreisangehörige Gemeinde 31,36 1.365 689 676
Eldena Kreisangehörige Gemeinde 33,99 1.196 630 566
Gallin Kreisangehörige Gemeinde 22,71 569 285 284
Gammelin Kreisangehörige Gemeinde 15,62 473 229 244
Göhlen Kreisangehörige Gemeinde 13,84 344 175 169
Gorlosen Kreisangehörige Gemeinde 53,11 468 240 228
Grabow (Elde) Stadt 47,68 5.556 2.749 2.807
Gresse Kreisangehörige Gemeinde 21,25 670 357 313
Greven (Mecklenburg) Kreisangehörige Gemeinde 40,00 699 378 321
Groß Krams Kreisangehörige Gemeinde 10,32 162 81 81
Groß Laasch Kreisangehörige Gemeinde 27,22 965 477 488
Hagenow Stadt 67,47 11.697 5.782 5.915
Holthusen Kreisangehörige Gemeinde 20,58 889 452 437
Hoort Kreisangehörige Gemeinde 22,12 590 299 291
HĂŒlseburg Kreisangehörige Gemeinde 9,09 154 90 64
Karenz (Mecklenburg) Kreisangehörige Gemeinde 6,83 232 113 119
KarstÀdt (Mecklenburg) Kreisangehörige Gemeinde 19,71 603 323 280
Kirch Jesar Kreisangehörige Gemeinde 18,76 619 316 303
Klein Rogahn Kreisangehörige Gemeinde 10,99 1.299 640 659
Kogel Kreisangehörige Gemeinde 29,88 653 336 317
Körchow Kreisangehörige Gemeinde 26,00 856 456 400
Kremmin Kreisangehörige Gemeinde 16,86 239 124 115
Kuhstorf Kreisangehörige Gemeinde 15,02 754 386 368
Lehsen Kreisangehörige Gemeinde 7,75 349 179 170
Leussow Kreisangehörige Gemeinde 19,93 256 131 125
LĂŒbesse Kreisangehörige Gemeinde 19,93 712 368 344
LĂŒblow Kreisangehörige Gemeinde 21,42 577 295 282
LĂŒbtheen Stadt 119,69 4.784 2.515 2.269
Ludwigslust Stadt 78,30 12.255 5.931 6.324
Malk Göhren Kreisangehörige Gemeinde 22,56 424 224 200
Malliß Kreisangehörige Gemeinde 25,17 1.150 594 556
Milow (Mecklenburg) Kreisangehörige Gemeinde 33,42 428 211 217
Möllenbeck (Landkreis Ludwigslust) Kreisangehörige Gemeinde 19,19 224 121 103
Moraas Kreisangehörige Gemeinde 16,78 471 240 231
Muchow Kreisangehörige Gemeinde 19,05 290 141 149
Neu GĂŒlze Kreisangehörige Gemeinde 12,98 774 404 370
Neu Kaliß Kreisangehörige Gemeinde 34,05 1.974 972 1.002
Neustadt-Glewe Stadt 93,97 6.748 3.437 3.311
Nostorf Kreisangehörige Gemeinde 19,97 2.280 1.864 416
Pampow Kreisangehörige Gemeinde 10,91 2.943 1.427 1.516
PÀtow-Steegen Kreisangehörige Gemeinde 10,66 388 199 189
Picher Kreisangehörige Gemeinde 39,09 643 308 335
Prislich Kreisangehörige Gemeinde 29,14 689 336 353
Pritzier Kreisangehörige Gemeinde 19,31 430 226 204
Rastow Kreisangehörige Gemeinde 51,67 1.909 950 959
Redefin Kreisangehörige Gemeinde 17,74 550 282 268
Schossin Kreisangehörige Gemeinde 11,41 240 125 115
Schwanheide Kreisangehörige Gemeinde 26,51 695 359 336
Setzin Kreisangehörige Gemeinde 20,60 476 248 228
Steesow Kreisangehörige Gemeinde 24,40 203 104 99
Stralendorf Kreisangehörige Gemeinde 12,02 1.389 691 698
Strohkirchen Kreisangehörige Gemeinde 14,78 319 160 159
SĂŒlstorf Kreisangehörige Gemeinde 18,64 848 434 414
Teldau Kreisangehörige Gemeinde 27,35 969 557 412
Tessin bei Boizenburg Kreisangehörige Gemeinde 10,26 424 224 200
Toddin Kreisangehörige Gemeinde 11,03 460 237 223
Uelitz Kreisangehörige Gemeinde 15,04 419 212 207
Vellahn Kreisangehörige Gemeinde 106,48 2.723 1.423 1.300
Vielank Kreisangehörige Gemeinde 77,37 1.322 677 645
Warlitz Kreisangehörige Gemeinde 23,73 425 217 208
Warlow Kreisangehörige Gemeinde 13,85 477 244 233
Warsow Kreisangehörige Gemeinde 14,89 645 331 314
Wittenburg Stadt 46,25 6.385 3.267 3.118
Wittenförden Kreisangehörige Gemeinde 12,23 2.567 1.283 1.284
Wöbbelin Kreisangehörige Gemeinde 23,51 893 465 428
Zarrentin am Schaalsee Stadt 91,89 5.103 2.588 2.515
Zierzow Kreisangehörige Gemeinde 13,32 369 185 184
ZĂŒlow Kreisangehörige Gemeinde 7,13 151 67 84
Wittendörp Kreisangehörige Gemeinde 104,51 2.914 1.490 1.424
Grebs-Niendorf Kreisangehörige Gemeinde 31,17 566 294 272
LĂŒttow-Valluhn Kreisangehörige Gemeinde 24,31 850 450 400
Bengerstorf Kreisangehörige Gemeinde 32,79 555 280 275

Der in den neuen BundeslĂ€ndern gelegene Landkreis Ludwigslust ist ein Landkreis im SĂŒdwesten des Bundeslands Mecklenburg-Vorpommern mit Sitz der Kreisverwaltung in Ludwigslust. Zum Landkreis Ludwigslust gehören 9 StĂ€dte und 80 kreiszugehörige Gemeinden.

Im Jahr 1925 wurde in Mecklenburg-Schwerin aus den Ämtern Ludwigslust und Grabow das Amt Ludwigslust gebildet, bis es 1933 von Amt Ludwigslust in Kreis Ludwigslust umbenannt wurde. 1939 entstand aus dem Kreis der Landkreis Ludwigslust. Nach dem zweiten Weltkrieg fand eine Teilung Deutschlands durch die vier SiegermĂ€chte Sowjetunion, USA, Frankreich und Großbritannien statt. Das Bundesland Mecklenburg ging an die Sowjetunion und war ein Teil der sowjetischen Besatzungszone. Die Einteilung der LĂ€nder und Landkreise blieb jedoch ĂŒberwiegend bestehen, auch als in der sowjetischen Besatzungszone am 7. Oktober 1949 die Deutsche Demokratische Republik ausgerufen wurde. Erst das Gesetz ĂŒber die Änderung zur Verbesserung der Kreis- und Gemeindegrenzen vom 28. April 1950 verĂ€nderte die Grenzen der Landkreise im Land Mecklenburg maßgeblich. Die alten bisherigen Landkreise wurden aufgelöst, in Kreise umbenannt und Gemeinden untereinander ausgetauscht. Die LĂ€nder wurden in Bezirke aufgeteilt. Der Landkreis Ludwigslust wurde in die Kreise Ludwigslust und Parchim aufgeteilt und gelangte an den Bezirk Schwerin. Im Jahr 1990, als die deutsche Wiedervereinigung die beiden Deutschen LĂ€nder DDR und BRD wieder zusammenfĂŒhrte, wurden die Bezirke wieder aufgelöst und das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ausgerufen. Neue Gebiets- und Verwaltungsreformen verĂ€nderten das geografische Gesicht Mecklenburg-Vorpommerns. Der Landkreis Ludwigslust ist einer der durch diese Reform neu entstandenen Landkreise im neuen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Im Jahr 1994 entstand der heutige Landkreis Ludwigslust aus dem vorherigen Landkreis Ludwigslust, dem Kreis Hagenow und den Ämtern Rastow und Stralendorf des Kreises Schwerin-Land. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Nordwestmecklenburg und die kreisfreie Stadt Schwerin, im Osten der Landkreis Parchim, im SĂŒdosten der brandenburgische Landkreis Prignitz, im SĂŒden der niedersĂ€chsische Landkreis LĂŒchow-Dannenberg, im SĂŒdwesten der ebenfalls niedersĂ€chsische Landkreis LĂŒneburg und im Westen der schleswig-holsteinische Kreis Herzogtum Lauenburg. Neben der Logistik- und Transportbranche findet man im Landkreis Ludwigslust auch einen Schwerpunkt in der Lebensmittelherstellung, die sich aufgrund der NĂ€he zu den landwirtschaftlichen Betrieben hier angesiedelt haben.
Suche:

 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Kennen Sie noch
Katarina Witt?

Katarina Witt ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und ehemalige EiskunstlĂ€uferin, die im Einzellauf fĂŒr die DDR und nach der deutschen Einheit fĂŒr Deutschland startete. Sie ist die Olympiasiegerin von 1984 und 1988, die Weltmeisterin von 1984, 1985, 1987, 1988 und die Europameisterin von 1983 bis 1988.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Meißen

in Meißen gab es 57 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr


DDR Erinnerungen | Impressum |
Diese Seite wurde in 0.056484 Sekunden geladen
18.206.194.21
.. Per. | Std. |Ausw1