ATA


Bei ATA handelte es sich um ein Scheuerpulver. Egal ob verschmutzte Herde, Töpfe oder das WC, ATA machte alles rein.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Bonze | Minirex | Jugendspartakiade | Syphon | Agrarflieger | Action | Schallplattenunterhalter | Silberpapier | Diskomoderator | Wismut Fusel | Bestarbeiter | Exquisit-Laden | Aluchips | Selbstbedienungskaufhalle | Pionierlager | Polytechnische Oberschule | Spowa | Diversant | Brettsegeln | Haushaltstag | Bonbon | Asche | Schuhlöffel | Buntfernseher | ZEKIWA | Kombinat | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Arbeiterschließfächer | Bückware | Volkspolizist | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Patenbrigade | Die Trommel | Konsummarken | Transitautobahn | Stube | Erweiterte Oberschule | Hausbuch | SMH | Wandzeitung | Taigatrommel | Asphaltblase | Ballast der Republik | Westantenne | Fahrerlaubnis | Zoerbiger | Z1013 | Wolga | Poliklinik | Auslegware | Westmaschine | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Palast der Republik | Veranda | Spartakiade | Bemme | Westpaket | Subbotnik | Römerlatschen | Handelsorganisation | Jägerschnitzel | Vorschuleinrichtungen | Erichs Krönung | Lipsi | Deutsche Film AG | Interhotel | Fleppen | Untertrikotagen | Wolpryla | Grenzmündigkeit | Flagge der Volksmarine | Trainingsanzug | Centrum-Warenhaus | Haftschalen | Q3A | Schwarztaxi | Troll | Wiegebraten | Tempolinsen | Zivilverteidigung | Die Aktuelle Kamera | ZRA 1 | Sprelacart | Jugendweihe | Spree-Rosetten | Semmel | Glück muss man haben | Da liegt Musike drin | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Semper | Ello | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Tote Oma | Brigade | Zur Fahne gehen | Vollkomfortwohnung | Inter-Pimper | Kaderakte | Freilenkung von Wohnraum | Sekundär-Rohstofferfassung | Komplexannahmestelle | Mobilisierung von Reserven | Fernsehen der DDR | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Arbeitersalami | Stadtbilderklärer | Produktive Arbeit | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Gesellschaft für Sport und Technik | Zeitkino | Völkerfreundschaft | Fruchtstielbonbons | Deutsche Demokratische Republik | Grilletta | Essengeldturnschuhe | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Klitsche | zehn vor drei | Broiler | Westgoten | Erichs Lampenladen | Wurzener | Turnbeutel | Kollektiv | Trinkfix | Junge Pioniere | Volkseigener Betrieb | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Valuta | Delikat Laden | Antikommunismus | Antifaschistischer Schutzwall | Datsche | ABC Zeitung | WM 66 | Zappelfrosch | Kulturschaffende | Sozialversicherungskasse | TGL Norm | Niethosen | Aula | Kulturbeitrag | Kammer der Technik | Specki-Tonne | Stulle | Straße der Besten | Akademie der Wissenschaften der DDR | TAKRAF | Hurch und Guck | Staub |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Altenbeuthen

Altenbeuthen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Altenbeuthen liegt rund 58 km südöstlic ... »»»
Eisleben, Stuer, Gehren, Gnoien, Groß Nemerow, Aue (Sachsen), Buchfart,

Name ...



Peter Pollatschek, Jean Brahn, Willi Narloch, Waldemar Baeger, Gerlind Ahnert, Hartmut Beer, Hans Wehrl, Dean Reed, Dom de Beern, Hans Klering,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honeckers Leben als Kind, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 27.10.1989
Rechtsanwälte der DDR für den Ausbau der Rechtsordnung
Mitglieder des Rates der Vorsitzenden der Kollegien der Rechtsanwälte in der DDR setzen sich für den Ausbau der Rechtsordnung sowie mehr Rechtssicherheit ein. Dies wurde am 25. Oktober 1989 dem Nachrichtendienst ADN übermittelt. Erste Vorschläge beziehen sich auf das Wahlgesetz, das Strafrecht, VP-Gesetz als auch dem Steuerrecht. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Lafontaine: Einschränkungen für Übersiedler
Wenn es nach Oskar Lafontaine ginge, sollen künftig nur noch Übersiedler aufgenommen werden, die sich von der DDR aus Arbeit und Wohnraum in der BRD besorgten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Wer war
Ralf Kowalsky?

Ralf Kowalsky war ein deutscher Leichtathlet aus der Deutschen Demokratischen Republik , der einige Weltbestleistungen im Bahngehen aufstellte.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Heldrungen

in Heldrungen gab es 2 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr