Aula


Eine Aula ist ein Versammlungsraum, vor allem in Schulen und Universitäten. In einer Schulaula wurde beispielsweise zu Beginn des Schuljahres, zum Ende des Schuljahres und anlässlich spezieller Ereignisse ein Appell abgehalten. Alle Schüler trugen die Uniform der Pionierorganisation beziehungsweise der FDJ, soweit sie Mitglied waren. Jede Etage hatte eine Aula, meistens in der Mitte des Flures.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Silberpapier | Blaue Eminenz | Forumscheck | Volkseigener Betrieb | Schwarztaxi | Aktuelle Kamera | Intershop | Gestattungsproduktion | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Ballast der Republik | Die Trommel | Lipsi | Arbeiterschließfächer | Rotlichtbestrahlung | Dederon | Albazell | Diskomoderator | Ische | Penis socialisticus erectus | Hurch und Guck | Konsummarken | Kader | Stulle | Zirkel | Wolga | Aluchips | Ministerium für Staatssicherheit | Deutsche Reichbahn | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | sozialistisch umlagern | Multifunktionstisch | Action | Nicki | Plastikpanzer | Bonze | Gesellschaft für Sport und Technik | Sprelacart | Die Freunde | ZRA 1 | Einberufung | Schallplattenunterhalter | Die Trasse | Semmel | Saladur | Trolli | Betriebsberufsschule | Institut für Lehrerbildung | Westwagen | Kinder und Jugendsportschulen | Römerlatschen | Polytechnische Oberschule | Amiga | Delikat Laden | Vertrauliche Verschlusssache | ZEKIWA | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Westpaket | Altenburger | Schwindelkurs | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Beratungsmuster | Sättigungsbeilage | Jugendweihe | Klitsche | Erweiterte Oberschule | Staatsbürgerkunde | Interhotel | tachteln | Friedenstaube | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Bummi | Tafelwerk | Kaufhalle | Alubesteck | Haus der jungen Talente | Haftschalen | Timur Trupp | Erdmöbel | Polylux | Antikommunismus | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | ABC Zeitung | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Transportpolizei | Essengeldturnschuhe | Taigatrommel | ATA | Poliklinik | Inter-Pimper | LPG | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Bausoldat | Schlüpper | Soljanka | Pioniereisenbahn | Einführung in die sozialistische Produktion | Arbeitersalami | Vorsaal | Tal der Ahnungslosen | Jugendbrigade | Zuckertuete | Fleppen | Wiegebraten | Bundis | Dein Risiko | Spitzbart | Hutschachtel | Z1013 | Kochklops | Q3A | Asphaltblase | Straße der Besten | Westantenne | Kundschafter für den Frieden | Stadtbilderklärer | Die Aktuelle Kamera | Datsche | Schnitte | Glück muss man haben | Pioniernachmittag | Aula | Genex | Maxe Baumann | Kolchose | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Lager für Arbeit und Erholung | Veranda | Fahrerlaubnis | Akademie der Wissenschaften der DDR | Ello | Selbstbedienungskaufhalle | Produktive Arbeit | Schuhlöffel | Kulturbeitrag | Wandzeitung | Plasteschaftstiefel | Kaderakte | Schlagersüßtafel | Zur Fahne gehen | Staub | Zoerbiger | Hausbuch | Ochsenkopfantenne | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Stempelkarte | Blockflöten | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | TGL Norm | Subbotnik | Bienchen |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Hähnichen

Hähnichen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Görlitz des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Hähnichen liegt rund 86 km os ... »»»
Auma, Friedrichsthal (Thüringen), Wilthen, Wiendorf (Mecklenburg), Wiedemar, Drebkau, Blesewitz,

Name ...



Ursula Körbs

Ursula Körbs wirkte in über 4 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Hexen von Salem" stammt aus dem Jahr 1957. Die letzte Produktion, "Viel Lärm um nichts" wurde im Jahr 1964 ... »»»
Arno Paulsen, Annemarie Hase, Hans Teuscher, Hilmar Thate, Lucie Höflich, Ezard Haußmann, Heinz Frölich, Inge van der Straaten, Wolfgang Langhoff,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Erich Honeckers Geschwister, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 25.05.1990
Hinweise der Staatsbank der DDR zur Währungsumstellung am 1. Juli
1. Die Währungsumstellung wird — ausschließlich über Konten — bei Geldinstituten abgewickelt. Ein direkter Bargeldumtausch von Mark der DDR in Deutsche Mark findet nicht statt. Sie sollten daher Ihr auf Mark der DDR lautendes Bargeld spätestens bis zum 6. Juli 1990, möglichst jedoch schon vor dem 1. Juli 1990 auf ein Konto bei einem Geldinstitut einzahlen. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein. ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Erinnern Sie sich an
Wilfried Peetz?

Wilfried Peetz ist ein deutscher Sänger und Komponist.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Mittweida

in Mittweida gab es 27 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr