Da lacht der BĂ€r


Da lacht der BÀr war die erste Unterhaltungsshow des DDR-Fernsehens und der VorlÀufer der DDR-Samstagabendshow Ein Kessel Buntes.

1955 entstand aus der Radiosendung "Da lacht der BĂ€r" eine Fernsehsendung am Mittwochabend, eine Kombination aus Show und Kabarett.
Die DDR strebte nach einer Mischung aus Show und Politik. Die Moderatoren "Die drei Mikrofoniker" standen fĂŒr jeweils eine deutsche Region: Heinz Quermann (Sachsen),  Gustav MĂŒller (Rheinland) und abwechselnd Herbert Köfer (Ost-Berlin) sowie Gerhard Wollner (West-Berlin). Mit der Losung "Deutsche an einen Tisch" rief die SED zu Verhandlung ĂŒber die deutsche Einheit ohne Einbeziehung der SiegermĂ€chte auf. Nach dem Bau der Mauer 1961 wurde das einstmalige Sendekonzept hinfĂ€llig, sodass sich fortan alles auf den unterhaltsamen Teil konzentrierte. Da lacht der BĂ€r verschaffte sich, nicht zuletzt durch die Pointen der Moderatoren und den gelegentlichen Auftritt von West-KĂŒnstlern, große PopularitĂ€t beim Zuschauer. 1965 wurde die Show eingestellt.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


SĂ€ttigungsbeilage | Zoerbiger | Meinungsknopf | Straße der Besten | Bummi | Balkanschreck | Die Freunde | Ochsenkopfantenne | Kommunale Wohnungsverwaltung | Simson | Jugendtanz | Asche | tachteln | Blockflöten | Polylux | JĂ€gerschnitzel | Syphon | Aktendulli | Bemme | Blaue Fliesen | Exquisit-Laden | Kammer der Technik | Antifaschistischer Schutzwall | Haus der jungen Talente | GlĂŒck muss man haben | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Interhotel | Q3A | BĂŒckware | Komplexannahmestelle | Perso | Einberufung | demokratischer Block | Timur Trupp | Altenburger | Waschtasche | Pfuschen gehen | Flagge der Volksmarine | Kolchose | Silberpapier | Akademie der Wissenschaften der DDR | Semper | Haus der WerktĂ€tigen | Gestattungsproduktion | Mobilisierung von Reserven | Zeitkino | Patenbrigade | Wiegebraten | Arbeiter- und Bauerninspektion | Fernsehen der DDR | Veranda | Völkerfreundschaft | Bonze | Haftschalen | Trinkfix | Sozialversicherungskasse | Transitautobahn | Selbstbedienungskaufhalle | Vorschuleinrichtungen | Tobesachen | Tramper | Schallplattenunterhalter | Amiga | ArbeiterschließfĂ€cher | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Kaderleiter | AWG | Wendehals | Wandzeitung | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Erdmöbel | Saladur | Nicki | Minirex | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Stube | Troll | Ballast der Republik | SekundĂ€rrohstoffe | Centrum-Warenhaus | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | TGL Norm | Rundgelutschter | Tote Oma | Produktive Arbeit | Aktuelle Kamera | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Thaelmann Pioniere | StadtbilderklĂ€rer | Staub | Zahlbox | Zuckertuete | Palazzo Prozzo | Schachtschnaps | Selters | Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | Tal der Ahnungslosen | Kosmonaut | ABC Zeitung | Sprelacart | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Kombinat | Semmel | Stulle | Klitsche | Schuhlöffel | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Diversant | NSW | ZRA 1 | zehn vor drei | Staniolpapier | Protzkeule | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Die drei Dialektiker | Da lacht der BĂ€r | sozialistisch umlagern | BefĂ€higungsnachweis | Transportpolizei | Soljanka | Fleppen | Trinkröhrchen | Albazell | Zellstofftaschentuch | Hausbuch | Auslegware | Zörbiger | Wink Element | Armee Sportklub | Valuta | Bundis | Essengeldturnschuhe | Delikat Laden | Zur Fahne gehen | Agrarflieger | Kaufhalle | Wolpryla | Volkspolizist | SonderbedarfstrĂ€ger | Niethosen | SchlĂŒpper | Kochklops | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Pioniernachmittag | ATA | Stempelkarte | Solibasar | Friedenstaube |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Weißendorf

Weißendorf ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Greiz des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Weißendorf liegt rund 75 km ostsĂŒdöstlich der Landesh ... »»»
  • Floh-Seligenthal
  • Hausen (Eichsfeld)
  • Colditz
  • Menteroda
  • Blankenhain
  • Buttelstedt
  • Zeulenroda-Triebes
  • Menschen



    Werner Walde
    »»»
  • Bernhard Germeshausen
  • Kurt Stempell
  • Frank Emmelmann
  • Michael Friedrich
  • Bert Heller
  • Jaecki Schwarz
  • Ulrike Tauber
  • Eugen Ray
  • Jens Weißflog
  • Geschichten



    Grimma im Wandel der Zeit
    Im Laufe der Jahrhunderte hat Grimma manchen Wandel erfahren und einige bekannte Personen sind mit der Stadt verbunden. So ist beispielsweise Albrecht der Beherzte, der Stammvater des sĂ€chsischen ... »»»
  • 83 HlV-Infizierte in der DDR diagnostiziert
  • RentabilitĂ€t als Ziel des Wirtschaftens
  • Freie Berufswahl und garantierte Ausbildung fĂŒr jeden Jugendlichen - das war auch DDR
  • Schicksal Arbeitslosigkeit?


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 22.12.1989
    Im Januar kommen Ärzte aus Schleswig-Holstein
    Kiel (ADN). Schleswig-Holstein wird im Januar die ersten Ärzte in die DDR-Bezirke Schwerin und, Rostock schicken, teilte Gesundheitsminister GĂŒnter Jansen (SPD) am Donnerstag in Kiel mit. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
    Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein SĂŒndenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den BĂŒrgerprotest zu zĂŒgeln wurde Erich Honecker durch einen jĂŒngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enthĂ€lt auf 219 Seiten 1.884 Positionen fĂŒr Regelleistungspreise ohne Material fĂŒr den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark fĂŒr die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Bertolt Brecht oder Bert Brecht war ein einflussreicher deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke werden weltweit aufgefĂŒhrt. Brecht hat das epische Theater beziehungsweise „dialektische Theater“ begrĂŒndet und umgesetzt. ... mehr
    Foto:Kolbe 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Aschersleben ist eine Stadt im Landkreis Salzlandkreis des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Aschersleben liegt rund 43 km sĂŒdsĂŒdwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 158 km westsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Kam ein kleiner TeddybÀr
    Aus dem Spielzeuglande her.
    Und sein Fell ist wuschelweich.
    Alle Kinder rufen gleich:
    "Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
    Bummi, Bum ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas KĂŒmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln schĂ€len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Wer war
    Bettina Wegner?

    Bettina Helene Wegner ist eine deutsche Liedermacherin und Lyrikerin. Ihr bekanntestes Lied ist Kinder aus dem Jahre 1976, das – gesungen von Joan Baez – auch internationale Verbreitung fand.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Heidenau (Sachsen)

    in Heidenau (Sachsen) gab es 30 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr