Diskomoderator


Die DDR-Namensgebung für "Discjockey". Damals musste ein "DJ" eine Prüfung ablegen und erhielt eine offizielle Zulassung um öffentlich Musik "auflegen" zu dürfen".


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kader | Arbeitersalami | Konsum | Gesellschaft für Sport und Technik | Tote Oma | Handelsorganisation | Meinungsknopf | Rundgelutschter | Schwarztaxi | Zahlbox | Aktuelle Kamera | Syphon | Antikommunismus | Kundschafter für den Frieden | LPG | Held der Arbeit | Tobesachen | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Trolli | Buntfernseher | Spowa | Flagge der Volksmarine | Palazzo Prozzo | Transitautobahn | Waschtasche | Zur Fahne gehen | Glück muss man haben | Westwagen | Rotlichtbestrahlung | Erdmöbel | Selters | Demokratischer Zentralismus | Nicki | VZ | Plastikpanzer | Arbeiter- und Bauerninspektion | Pionierlager | Schachtschnaps | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Reisekader | Haftschalen | Aula | Kulturbeitrag | Arbeiterschließfächer | Fahrerlaubnis | Interhotel | Mobilisierung von Reserven | Arbeiterfestspiele | Erichs Lampenladen | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | tachteln | Untertrikotagen | Hausbuch | Die drei Dialektiker | Kulturschaffende | Penis socialisticus erectus | Beratungsmuster | Zellstofftaschentuch | Westpaket | Bonze | Bummi | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Trinkfix | Stadtbilderklärer | Zuckertuete | Spree-Rosetten | Semmel | Die Trasse | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Auslegware | Broiler | Niethosen | Lipsi | ZEKIWA | Staub | Tempolinsen | Erweiterte Oberschule | Die Freunde | Zappelfrosch | Die Aktuelle Kamera | Centrum-Warenhaus | Haus der jungen Talente | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | TAKRAF | Trinkröhrchen | Muttiheft | Bausoldat | platziert werden | Zoerbiger | Haushaltstag | Blaue Eminenz | Negerkuss | Da liegt Musike drin | Timur Trupp | Sprelacart | Klitsche | Bulette | Protzkeule | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Semper | Minirex | Staatsbürgerkunde | Poliklinik | Erichs Krönung | Wehrlager | Ische | Institut für Lehrerbildung | Intershop | Spartakiade | Action | Messe der Meister von Morgen | Q3A | Soljanka | Kammer der Technik | Einberufung | Deutsche Reichbahn | Subbotnik | Kombinat | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Maxe Baumann | Deutsche Film AG | Zeitkino | Ballast der Republik | Albazell | Ello | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Vorschuleinrichtungen | Tal der Ahnungslosen | Wendehals | Silastik | Bemme | Sekundär-Rohstofferfassung | Thaelmann Pioniere | Dein Risiko | Silberpapier | Stube | Hutschachtel | Vollkomfortwohnung | Tramper | TGL Norm | Sprachmittler | Asphaltblase | Grilletta | Ein Kessel Buntes | Sonderbedarfsträger | Simson | AKA electric | Genex | Westmaschine |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Vielitzsee, Dargelin, Großbrembach, Mertendorf (Thüringen), Luckau, Ohrdruf, Zirkow, Müncheberg,

Name ...



Horst Giese, Harry Hindemith, Horst Hiemer, Francoise Spira, Simone Frost, Manfred Krug, Bärbel Bolle, Hans Hardt-Hardtloff, Hans-Georg Rudolph, Wolf-Dieter Panse,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Erich Honeckers Geschwister, Lebte man in der DDR sicherer?, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.12.1989
Appell zum Stopp des Ärzte-Exodus
Stuttgart (ADN). Mit einem Appell, den verheerenden Exodus von Ärzten aus der DDR durch ein sofortiges Zulassungs- und Einstellungsverbot zu stoppen, hat sich die baden-württembergische SPD an Bundesand Landesregierungen, Krankenkassen, Ärzteverbände und Kliniken gewandt. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Jan Peter Kasper 
Erinnern Sie sich an
Heiko Peschke?

Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Für den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, für Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er fünf Länderspiele.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Plauen

in Plauen gab es 116 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr