Erdmöbel


Bezeichnung für einen Sarg


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Stulle | Schwalbe | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Dein Risiko | Patenbrigade | Jugendweihe | Multifunktionstisch | Zoerbiger | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Volkspolizist | Beratungsmuster | Flagge der Volksmarine | Schuhlöffel | Alubesteck | Untertrikotagen | Trolli | Wismut Fusel | SMH | Ein Kessel Buntes | Antifaschistischer Schutzwall | Hurch und Guck | Zeitkino | Aula | Staub | Brettsegeln | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Spowa | Palast der Republik | Ministerium für Staatssicherheit | Staniolpapier | Hausbuch | Intershop | Vorsaal | Produktive Arbeit | Kosmonaut | ZEKIWA | Betriebsberufsschule | Wurzener | zehn vor drei | Broiler | Da lacht der Bär | Wendehals | Perso | Blaue Eminenz | Befähigungsnachweis | Muttiheft | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Vorschuleinrichtungen | Inter-Pimper | Dederon | Die Freunde | PM-12 | Pionierlager | Arbeiterfestspiele | Niethosen | Neuerer | Grenzmündigkeit | Kommunale Wohnungsverwaltung | sozialistisch umlagern | Einführung in die sozialistische Produktion | Plasteschaftstiefel | Polytechnische Oberschule | Zuckertuete | Sprelacart | Stube | Westwagen | Handelsorganisation | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Westover | Saladur | Zur Fahne gehen | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Pfuschen gehen | AKA electric | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Suralin | Rennpappe | Antikommunismus | Ello | Jugendbrigade | Messe der Meister von Morgen | Sekundär-Rohstofferfassung | Datsche | Bonze | Wiegebraten | Trinkröhrchen | Semmel | Staatsbürgerkunde | Die Trasse | Transportpolizei | Armee Sportklub | Zirkel | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Pioniereisenbahn | Valuta | Erweiterte Oberschule | Kulturbeitrag | Bienchen | Tote Oma | Subbotnik | Minirex | Freilenkung von Wohnraum | Junge Pioniere | TAKRAF | Brigade | SV-Ausweis | Wandzeitung | Zellstofftaschentuch | Silberpapier | Demokratischer Zentralismus | Westgeld | Jugendspartakiade | Kochklops | Penis socialisticus erectus | Jugendtanz | Schwarztaxi | TGL Norm | Erichs Lampenladen | Bausoldat | Zivilverteidigung | Sekundärrohstoffe | Deutsche Reichbahn | platziert werden | Arbeitersalami | Kolchose | Cellophantüte | Deutsche Film AG | Die Aktuelle Kamera | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Westmaschine | Schlagersüßtafel | Freisitz | Simse | Wehrlager | Bemme | Bückware | Stempelkarte | Friedenstaube | Polylux | Fleppen | Leukoplastbomber | Rotlichtbestrahlung | Sprachmittler | ABC Zeitung | ZRA 1 | Die Trommel | Lager für Arbeit und Erholung | Semper | Tramper |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Hohenmölsen, Neverin, Meißen, Bresegard bei Picher, Dürrröhrsdorf-Dittersbach, Groß Stieten, Schönfeld (bei Demmin), Oßling,

Name ...



Jörg Gudzuhn, Walfriede Schmitt, Petra Barthel, Dorit Gäbler, Aribert Grimmer, Friederike Aust, Jürgen Heinrich, Gerhard Bienert, Wilfried Ortmann, Willi Narloch,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Lebte man in der DDR sicherer?, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.02.1990
Regierung bestätigte weitere Schließung von Betrieben
Berlin (ADN/ND). Die DDR- Regierung hat weitere Schließungen von Betrieben oder Einschränkungen ihrer Produktion beschlossen. So werde zunächst die Produktion von Viskosekordseide im VEB Kunstseidenwerk „Siegfried Rädel" Pirna im Interesse der Gesundheit von etwa 42 000 Einwohnern und des Umweltschutzes ab Mitte dieses Jahres halbiert und diese Fahrweise bis Ende 1991 beibehalten. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Tohma 
Wer war
Joachim Gauck?

Joachim Gauck ist der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär. Während des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchführung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ...

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Sonneberg

in Sonneberg gab es 41 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr