Institut für Lehrerbildung


Das Institut für Lehrerbildung (IfL) war eine Fachschule an der Unterstufenlehrer (Die Klassen 1 bis 4 der damaligen POS) sowie für Heimerzieher und Pionierleiter ausgebildet wurden.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Leukoplastbomber | Antikommunismus | Lipsi | Q3A | Bestarbeiter | Erdmöbel | Protzkeule | Troll | Action | Westgoten | Schallplattenunterhalter | Held der Arbeit | Fruchtstielbonbons | Asche | Bausoldat | Erweiterte Oberschule | Westpaket | Altstoffsammlung | Erichs Krönung | Intershop | Soljanka | Schwalbe | Kaufhalle | Delikat Laden | Vorsaal | Einführung in die sozialistische Produktion | Blaue Eminenz | Friedenstaube | Buntfernseher | VZ | ATA | Spartakiade | Da liegt Musike drin | Gesellschaft für Sport und Technik | Ein Kessel Buntes | Haus der Werktätigen | Broiler | Aktendulli | Aktivist | Kader | Zur Fahne gehen | Spree-Rosetten | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | zehn vor drei | Pionierlager | Vorschuleinrichtungen | Kaderleiter | Timur Trupp | Niethosen | Handelsorganisation | Tempolinsen | Meinungsknopf | Kammer der Technik | Blockflöten | Spitzbart | Jugendbrigade | Kollektiv | Westwagen | Bemme | Transitautobahn | Pfuschen gehen | Bulette | Zeitkino | Genex | Dederon | Forumscheck | Sättigungsbeilage | Kinder und Jugendsportschulen | Minirex | Blaue Fliesen | Erichs Lampenladen | LPG | Essengeldturnschuhe | Wehrlager | Solibasar | PM-12 | Einberufung | Klitsche | Deutsche Demokratische Republik | Völkerfreundschaft | Trinkfix | Wendehals | Stempelkarte | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Trinkröhrchen | Befähigungsnachweis | Konsum | Spowa | Schlüpper | Schwindelkurs | Pioniernachmittag | Zahlbox | Sprelacart | Trolli | Kulturschaffende | Antifaschistischer Schutzwall | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Sekundär-Rohstofferfassung | Wolga | Arbeiterfestspiele | Betriebsberufsschule | Plastikpanzer | Volkspolizist | Turnbeutel | Fernsehen der DDR | Tafelwerk | Glück muss man haben | Da lacht der Bär | Lager für Arbeit und Erholung | Deutsche Reichbahn | Balkanschreck | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Bückware | Blauer Klaus | Z1013 | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Zuckertuete | Wismut Fusel | Simson | TAKRAF | Messe der Meister von Morgen | Wiegebraten | Zörbiger | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Selters | AKA electric | Deutsche Film AG | Nicki | Haftschalen | Kundschafter für den Frieden | Ministerium für Staatssicherheit | Zoerbiger | Zellstofftaschentuch | Sprachmittler | Palast der Republik | Sonderbedarfsträger | WM 66 | Taigatrommel | Brettsegeln | Amiga | Tal der Ahnungslosen | Hausbuch | Polylux | Flagge der Volksmarine | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Penis socialisticus erectus | Diskomoderator | Sozialversicherungskasse | Die Trommel |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Trinwillershagen, Pfaffschwende, Empfertshausen, Lassan, Kasel-Golzig, Kirchberg (Sachsen), Ziethen (Barnim), Randowtal,

Name ...



Harald Wandel

Harald Wandel wirkte in über 11 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Kennen Sie Urban?" stammt aus dem Jahr 1971. Die letzte Produktion, "Für Mord kein Beweis" wurde im Jahr 1979 ... »»»
Renate Blume, Christine Schorn, Klaus-Peter Thiele, Otto-Erich Edenharter, Katharina Lind, Hartmut Reck, Willy A. Kleinau, Lothar Blumhagen, Will van Deeg,

Geschichte ...



DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Was war die DDR Mark wert?, Erich Honeckers Geschwister, Honecker findet seine First Lady Margot, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.12.1989
Die Sowjetunion wird die DDR nicht im Stich lassen
Moskau. „Wir erklären mit aller Entschiedenheit, daß wir die DDR nicht im Stich lassen werden. Sie ist unser strategischer Verbündeter und Mitglied des Warschauer Vertrages." Das erklärte der Generalsekretär des ZK der KPdSU, Michail Gorbatschow. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten Brüder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Unsere Heimat


Unsere Heimat

Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer,
unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald.
Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
das Korn auf dem Feld und die Vögel ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Erinnern Sie sich an
Jens Weißflog?

Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Wriezen

in Wriezen gab es 4 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr