Kader


Im Sprachgebrauch in der DDR war der Begriff allgemein für Führungskräfte (oder allgemein Personal) üblich, welche sich durch politische und fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten im Partei- und Ideologiebereich von anderen Werktätigen absetzen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Diskomoderator | Thaelmann Pioniere | Brigade | Haftschalen | Arbeiterschließfächer | NSW | Tempolinsen | Hurch und Guck | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Pionierlager | Jugendtanz | Sozialversicherungskasse | Altstoffsammlung | Wismut Fusel | Bückware | Tal der Ahnungslosen | Neuerer | ZRA 1 | Straße der Besten | Stadtbilderklärer | Asche | Negerkuss | Blockflöten | Jägerschnitzel | Arbeitersalami | Kulturschaffende | Taigatrommel | Schlagersüßtafel | Kammer der Technik | Perso | Tramper | Staub | Simse | Bonze | Rundgelutschter | Gesellschaft für Sport und Technik | Albazell | Schachtschnaps | Meinungsknopf | Solibasar | Bausoldat | Amiga | Sprelacart | Westgeld | Haushaltstag | Aluchips | Lipsi | Dederon | Bonbon | Untertrikotagen | Asphaltblase | Völkerfreundschaft | Kollektiv | Muttiheft | Betriebsberufsschule | Silberpapier | Delikat Laden | Ballast der Republik | Vollkomfortwohnung | Stube | Buntfernseher | Zivilverteidigung | Pioniernachmittag | Grilletta | Wendehals | Bienchen | Staatsbürgerkunde | Palazzo Prozzo | Haus der jungen Talente | Zirkel | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Römerlatschen | Die drei Dialektiker | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Sprachmittler | Bemme | Schuhlöffel | Westantenne | Pfuschen gehen | Altenburger | Deutsche Demokratische Republik | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Subbotnik | AKA electric | Valuta | Arbeiter- und Bauerninspektion | Zappelfrosch | Syphon | Konsum | Zuckertuete | Kochklops | Blaue Fliesen | Handelsorganisation | Silastik | Tafelwerk | Komplexannahmestelle | LPG | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Westmaschine | Penis socialisticus erectus | Ministerium für Staatssicherheit | Forumscheck | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Saladur | Aktivist | Spowa | Institut für Lehrerbildung | Ello | Minirex | Kundschafter für den Frieden | Selbstbedienungskaufhalle | Sättigungsbeilage | Blaue Eminenz | Kinder und Jugendsportschulen | SV-Ausweis | Befähigungsnachweis | Schwalbe | Kaderabteilung | Kosmonaut | Kulturbeitrag | Junge Pioniere | Nicki | Action | Fruchtstielbonbons | Trainingsanzug | Da liegt Musike drin | Simson | Trinkfix | tachteln | Aktuelle Kamera | Zeitkino | Datsche | Bundis | Schnitte | Fernsehen der DDR | Kombinat | Turnbeutel | Timur Trupp | Multifunktionstisch | Polylux | Klitsche | Stempelkarte | Transportpolizei | Bummi | Wehrlager | Zellstofftaschentuch | Rennpappe | Schokoladenjahresendhohlkörper | sozialistisch umlagern | Genex |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Hartenstein (Sachsen), Thießen, Pörmitz, Tharandt, Pripsleben, Milow (Mecklenburg), Brandis, Bodelwitz,

Name ...



Klaus Gehrke

Klaus Gehrke wirkte in über 57 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Königskinder" stammt aus dem Jahr 1962. Die letzte Produktion, "In aller Freundschaft: Neustart (TV-Serie)" wu ... »»»
Charlotte Brummerhoff, Jürgen Heinrich, Dorothea Mommsen, Carmen-Maja Antoni, Carl Heinz Choynski, Hubert Suschka, Werner Dissel, Wolfgang Greese, Helmut Müller-Lankow,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben i ... »»»
DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Schwarzarbeit in der DDR, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 29.05.1990
BRD-Warenstrom flutet in die DDR
Wiesbaden (ADN). Waren für 1,17 Milliarden DM wurden im April aus der BRD in die DDR geliefert. Die größten Steigerungsraten beim bundesdeutschen Export gab es mit 874 Prozent bei land- und forstwirtschaftlichen Erzeugnissen und mit 207 Prozent bei Nahrungs- und Genußmitteln. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Studenten: Studium West, Leben Ost
Nach den Übersiedlern treffen an bundesdeutschen Hochschulen die ersten "Intelligenz-Pendler" aus der DDR ein. Preiswert im Osten leben, doch zukunftssicher ein Studium nach "BRD Standard" abschließen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Kennen Sie noch
Ralf Kowalsky?

Ralf Kowalsky war ein deutscher Leichtathlet aus der Deutschen Demokratischen Republik , der einige Weltbestleistungen im Bahngehen aufstellte.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Brandis

in Brandis gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr