Ministerium für Staatssicherheit


Das Ministerium für Staatssicherheit war der Nachrichtendienst bzw. Geheimdienst der DDR


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Schallplattenunterhalter | Die Freunde | VZ | Flagge der Volksmarine | Z1013 | Essengeldturnschuhe | Kaderabteilung | Erichs Lampenladen | Veranda | Kundschafter für den Frieden | Ein Kessel Buntes | Schlüpper | Trinkfix | Multifunktionstisch | Vollkomfortwohnung | Aktuelle Kamera | Bundis | Suralin | Zahlbox | Polytechnische Oberschule | Hurch und Guck | Vorsaal | Die Trasse | Völkerfreundschaft | Kulturbeitrag | Agitprop | Sprachmittler | Wink Element | Einberufung | Wolpryla | Klampfe | Westover | Wendehals | Freilenkung von Wohnraum | Aluchips | Konsum | Semmel | Transportpolizei | AKA electric | Turnbeutel | Ische | Zellstofftaschentuch | Soljanka | Untertrikotagen | Arbeiterschließfächer | Held der Arbeit | Arbeiter- und Bauerninspektion | Akademie der Wissenschaften der DDR | Die Aktuelle Kamera | Specki-Tonne | Troll | Leukoplastbomber | Schuhlöffel | Bienchen | Jugendbrigade | Poliklinik | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Kolchose | Sozialversicherungskasse | Silastik | Timur Trupp | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Bemme | Niethosen | Transitautobahn | Palazzo Prozzo | Deutsche Demokratische Republik | Kommunale Wohnungsverwaltung | Ochsenkopfantenne | Komplexannahmestelle | Armee Sportklub | Schokoladenjahresendhohlkörper | Bummi | Maxe Baumann | Tramper | Wandzeitung | Neuerer | Tal der Ahnungslosen | sozialistisch umlagern | Wolga | Demokratischer Zentralismus | Kulturschaffende | Sprelacart | ATA | Deutsche Film AG | Fernsehen der DDR | Muttiheft | Pfuschen gehen | Brettsegeln | Staniolpapier | Bonbon | Brigade | platziert werden | Asphaltblase | Kosmonaut | Handelsorganisation | Alubesteck | Solibasar | Deutsche Reichbahn | Spree-Rosetten | Friedenstaube | Institut für Lehrerbildung | Reisekader | Sonderbedarfsträger | Tobesachen | Bausoldat | Bonze | Zappelfrosch | Erichs Krönung | Valuta | Diversant | Subbotnik | Asche | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Schlagersüßtafel | Blockflöten | LPG | Westgoten | Arbeiterfestspiele | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Exquisit-Laden | Spartakiade | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Lager für Arbeit und Erholung | Aktendulli | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Klitsche | Westgeld | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | TAKRAF | Jugendweihe | Hutschachtel | Haftschalen | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Interhotel | Zoerbiger | Wurzener | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Buntfernseher | Wiegebraten | Datsche | Penis socialisticus erectus | Die Trommel | Schwindelkurs | Bulette | Russenmagazin | Haus der jungen Talente | Delikat Laden | Nicki |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Zella (Rhön), Tonna, Udestedt, Gröbitz, Oberbarnim, Großbothen, Eckartsberga, Großbrembach,

Name ...



Hermann Kiessner

Hermann Kiessner wirkte in über 28 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Geliebter Schatten" stammt aus dem Jahr 1953. Die letzte Produktion, "Drüben bei Lehmanns – Die Erbschaf ... »»»
Margarete Kupfer, Lore Frisch, Lisa Wehn, Renate Blume, Horst Weinheimer, Arthur Wiesner, Otto Krieg-Helbig, Angelika Waller, Peter Harzheim,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin
Erich Honecker war beliebt bei den Frauen. In jungen Jahren war er sportlich, sympathisch und ein Frauenheld. Aber auch jemand, der sich vom Staat nicht sein Privatleben vorschreiben lies. Seine Li ... »»»
DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 25.05.1990
Konkurrenzvorteil nutzen
Hamburg (ADN). Mit ihren relativ niedrigen Lohnkosten könnte die DDR Wirtschaft im Konsumgüterbereich zum Gegenangriff Europas auf die fernöstlichen Wirtschaftsmächte genutzt wenden. Diese Auffassung vertritt der Unternehmensberater Nicholas G. Hayek in einem Gespräch mit der Hamburger „Zeit". »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Mathias Schindler 
Kennen Sie noch
Armin Mueller-Stahl?

Armin Mueller-Stahl ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller. Als einzigem deutschen Filmschauspieler wurde ihm in beiden deutschen Staaten und in Hollywoods Filmindustrie große Anerkennung zuteil. Für seine Rolle in Shine – Der Weg ins Licht wurde er 1997 für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Grimmen

in Grimmen gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr