PM-12


Vorläufiger Personalausweis, auch Ersatzdokument für einen eingezogenen Personalausweis.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Polylux | Betriebsberufsschule | Buntfernseher | Lager für Arbeit und Erholung | Selters | ATA | Zellstofftaschentuch | Ische | Da liegt Musike drin | Schachtschnaps | Subbotnik | Spitzbart | Akademie der Wissenschaften der DDR | Held der Arbeit | "Mach mit" Bewegung | Waschtasche | Brigade | Vorschuleinrichtungen | Neuerer | Broiler | Kaderleiter | Ballast der Republik | Agrarflieger | Auslegware | Wehrlager | Konsum | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Cellophantüte | Römerlatschen | Demokratischer Zentralismus | Polytechnische Oberschule | Palazzo Prozzo | Palast der Republik | Wolga | Fahrerlaubnis | Straße der Besten | Pfuschen gehen | Semmel | Deutsche Film AG | AKA electric | Vorsaal | Haftschalen | Tote Oma | SMH | Sekundärrohstoffe | Pionierlager | Glück muss man haben | Hausbuch | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Dederon | Bonbon | Silberpapier | Haus der Werktätigen | PM-12 | Solibasar | Wurzener | Armee Sportklub | Zirkel | Hurch und Guck | Vollkomfortwohnung | Ello | Stube | Exquisit-Laden | Datsche | Antikommunismus | Alubesteck | Bonze | Jugendweihe | Bummi | Essengeldturnschuhe | Sprachmittler | Forumscheck | Zur Fahne gehen | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Kaderabteilung | Kinder und Jugendsportschulen | Schnitte | Zappelfrosch | Timur Trupp | Westover | Amiga | Silastik | Z1013 | Blauer Klaus | Plastikpanzer | Asphaltblase | Flagge der Volksmarine | Intershop | Erichs Lampenladen | Rotlichtbestrahlung | Minirex | Zivilverteidigung | Sättigungsbeilage | Freilenkung von Wohnraum | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Blaue Fliesen | Poliklinik | Fleppen | Wiegebraten | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Pioniereisenbahn | Freisitz | demokratischer Block | Trinkfix | Stulle | Multifunktionstisch | Q3A | Kommunale Wohnungsverwaltung | Transportpolizei | SV-Ausweis | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Rennpappe | Wandzeitung | Turnbeutel | Action | Aluchips | Bestarbeiter | Klitsche | Arbeiterfestspiele | Klampfe | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Veranda | Friedenstaube | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Diskomoderator | Westgoten | Reisekader | Zuckertuete | Fernsehen der DDR | Aula | Antifaschistischer Schutzwall | Produktive Arbeit | Simse | Delikat Laden | Kulturschaffende | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Jägerschnitzel | Stempelkarte | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Transitautobahn | Soljanka | Bausoldat | Kundschafter für den Frieden | Spowa | Spartakiade | Haus der jungen Talente | Volkseigener Betrieb | Die Trommel | Tempolinsen | Aktendulli |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Neupetershain

Neupetershain ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Oberspreewald-Lausitz des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Neupetershain liegt rund 116 km südöstlich de ... »»»
Zemitz, Zschornewitz, Frankenstein (Sachsen), Thermalbad Wiesenbad, Zerrenthin, Jacobsdorf, Friemar,

Name ...



Peter Borgelt, Horst Giese, Peter Lehmbrock, Peter Sturm, Hannes Fischer, Erik Veldre, Tobias Langhoff, Hilmar Thate, Inge Keller, Bob Bolander,

Geschichte ...



DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Schwarzarbeit in der DDR, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.02.1990
Mit dem Reisebüro in die USA oder nach Italien
Berlin (ADN). Günstige Flüge in die USA, Aufenthalte in Ferienhäusern des Hessischen Berglandes und an der Adria, Schiffsfahrten von Passau über Wien nach Budapest sowie Städtereisen nach Paris, Hamburg, Amsterdam, Wien und München können Ende Februar/ Anfang März in den Zweigstellen des Reisebüros der DDR für D-Mark gebucht werden. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Elke Schöps 
Erinnern Sie sich an
Till Backhaus?

Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienstältester Landesminister in Deutschland.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Oranienburg

in Oranienburg gab es 22 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr