Produktive Arbeit


Das Schulfach "produktive Arbeit" (PA) war eine Vorbereitung der Schüler auf das Arbeitsleben. Jede Schule hatte ein Patenbetrieb. In diesem verrichteten Schüler ab der 8. Klasse 1x pro Woche produktive Tätigkeiten. Abschleifen von Gussteilen, zusammensetzen kleiner Geräte oder das montieren mechanischer Einheiten. Der PA-Unterricht war eine vorbildliche Vorbereitung auf das spätere Leben.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Schwindelkurs | Handelsorganisation | NSW | Schlagersüßtafel | Kundschafter für den Frieden | Arbeiter- und Bauerninspektion | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Veranda | Antikommunismus | Bienchen | Fruchtstielbonbons | Silastik | Erichs Lampenladen | Bückware | Suralin | Mobilisierung von Reserven | Blaue Fliesen | Centrum-Warenhaus | Freisitz | Staub | Die Trasse | Kochklops | Selbstbedienungskaufhalle | Dederon | Amiga | AKA electric | Held der Arbeit | Vorschuleinrichtungen | LPG | Schlüpper | Institut für Lehrerbildung | Demokratischer Zentralismus | Timur Trupp | Jugendweihe | Wurzener | Patenbrigade | Freilenkung von Wohnraum | Hausbuch | Pioniereisenbahn | Pionierlager | Turnbeutel | Da lacht der Bär | Altstoffsammlung | Pioniernachmittag | Westgoten | Broiler | Kaderleiter | Jugendbrigade | Bonbon | Rotlichtbestrahlung | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Betriebsberufsschule | ATA | Zur Fahne gehen | Sprachmittler | Palazzo Prozzo | Gesellschaft für Sport und Technik | PM-12 | Armee Sportklub | Zörbiger | Blockflöten | Niethosen | Zahlbox | Ochsenkopfantenne | Kosmonaut | Sonderbedarfsträger | Bausoldat | Rundgelutschter | Kolchose | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Exquisit-Laden | Diversant | Datsche | Thaelmann Pioniere | Nicki | Schallplattenunterhalter | Kaderakte | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Grenzmündigkeit | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Buntfernseher | SV-Ausweis | Arbeiterfestspiele | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Plastikpanzer | tachteln | Diskomoderator | Subbotnik | Tobesachen | Waschtasche | Sekundärrohstoffe | Action | Kaufhalle | Jägerschnitzel | Flagge der Volksmarine | Interhotel | Vertrauliche Verschlusssache | Ballast der Republik | Da liegt Musike drin | Kinder und Jugendsportschulen | Transportpolizei | TGL Norm | Glück muss man haben | Tramper | Brettsegeln | Straße der Besten | Sättigungsbeilage | Polylux | Beratungsmuster | Lipsi | Balkanschreck | Asphaltblase | Westmaschine | Messe der Meister von Morgen | Specki-Tonne | Zuckertuete | Komplexannahmestelle | Akademie der Wissenschaften der DDR | Deutsche Film AG | Stulle | Kollektiv | Aktivist | Fernsehen der DDR | Zirkel | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Spowa | Semper | Sekundär-Rohstofferfassung | Die Freunde | Meinungsknopf | Trinkröhrchen | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Silberpapier | Antifaschistischer Schutzwall | Cellophantüte | Minirex | Bestarbeiter | Transitautobahn | AWG | Forumscheck | Agrarflieger | Zappelfrosch | Sozialversicherungskasse | Fahrerlaubnis | Zeitkino | Aktuelle Kamera | Haushaltstag | zehn vor drei | Konsummarken |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Lohme

Lohme ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Rügen des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Lohme liegt rund 178 km ostnordöstlich der Landeshauptstad ... »»»
Lübstorf, Hardisleben, Leubsdorf (Sachsen), Pölzig, Britz (bei Eberswalde), Schmorda, Ballstedt,

Name ...



Chris Doerk, Jirí Vrstala, Detlef Gieß, Johannes Maus, Ezard Haußmann, Wera Paintner, Marga Heiden, Karin Schröder, Erika Müller-Fürstenau, Ernst-Georg Schwill,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben i ... »»»
Schwarzarbeit in der DDR, Erich Honeckers Geschwister, Was war die DDR Mark wert?, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 14.02.1990
Deutliche Mehrheit wünscht keine Bündnisbindung
München (ADN). Eine deutliche Mehrheit der Deutschen in Ost und West wünscht offensichtlich nach einer Vereinigung keine Bündnisbindung mehr. Bei einer Umfrage der Wickert-Institute Illereichen sprachen sich insgesamt 64 Prozent für eine Neutralität aus. In der BRD hätten 58 Prozent, in der DDR 92 Prozent für Bündnislosigkeit gestimmt. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Auferstanden aus Ruinen


Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Tohma 
Kennen Sie noch
Joachim Gauck?

Joachim Gauck ist der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär. Während des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchführung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ...

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Rostock

in Rostock gab es 101 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 18 Kombinate.

... mehr