Trinkröhrchen


Trinkröhrchen ist ein anderer Name für Strohhalm.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Genex | Vorsaal | Plastikpanzer | Diversant | Haftschalen | Perso | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Konsum | Zeitkino | Silberpapier | Schallplattenunterhalter | Transitautobahn | Delikat Laden | Action | Da liegt Musike drin | Blockflöten | Ische | Trolli | Solibasar | Untertrikotagen | Akademie der Wissenschaften der DDR | Trainingsanzug | Brigade | Stadtbilderklärer | Bonze | Amiga | Blaue Fliesen | Niethosen | Zivilverteidigung | Pioniernachmittag | Valuta | Specki-Tonne | Ministerium für Staatssicherheit | Selters | SECAM | Agrarflieger | Rundgelutschter | Tote Oma | Stulle | LPG | Grenzmündigkeit | Stube | Wismut Fusel | SMH | Palazzo Prozzo | Protzkeule | Aktendulli | Hutschachtel | Kaderleiter | Jugendspartakiade | Asche | Dederon | Subbotnik | Simse | Kammer der Technik | Nicki | Negerkuss | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Essengeldturnschuhe | Sprachmittler | Reisekader | Troll | Kommunale Wohnungsverwaltung | Schwarztaxi | Kulturbeitrag | Staub | Brettsegeln | Kosmonaut | Q3A | Poliklinik | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Pioniereisenbahn | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Wink Element | Schwindelkurs | Meinungsknopf | Westover | Minirex | Westgoten | Haushaltstag | zehn vor drei | Jugendweihe | Armee Sportklub | Zellstofftaschentuch | Demokratischer Zentralismus | Kaderakte | Flagge der Volksmarine | Bundis | Bückware | Aula | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Tafelwerk | Straße der Besten | Fleppen | Bemme | Spartakiade | Vollkomfortwohnung | Sättigungsbeilage | Plasteschaftstiefel | Bummi | Waschtasche | Kulturschaffende | Staatsbürgerkunde | Z1013 | Ein Kessel Buntes | Tobesachen | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Altenburger | Timur Trupp | Blaue Eminenz | Schokoladenjahresendhohlkörper | Bestarbeiter | Diskomoderator | Volkspolizist | Silastik | Bienchen | Exquisit-Laden | Ballast der Republik | Auslegware | Aktivist | Jugendbrigade | Altstoffsammlung | Fernsehen der DDR | Tramper | Kombinat | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Maxe Baumann | Polytechnische Oberschule | ZRA 1 | sozialistisch umlagern | Soljanka | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Handelsorganisation | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Suralin | Kolchose | Volkseigener Betrieb | Wurzener | Da lacht der Bär | Zur Fahne gehen | Ketwurst | Arbeitersalami | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Spowa | Erichs Lampenladen | Glück muss man haben | Rennpappe | Arbeiterfestspiele | ZEKIWA |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Neundorf (bei Lobenstein)

Neundorf (bei Lobenstein) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Saale-Orla-Kreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Neundorf (bei Lobenstein) liegt ... »»»
Delitzsch, Kreien, Langewahl, Thierschneck, Eichenberg (bei Jena), Lunzig, Kalkhorst,

Name ...



Walter Bluhm, Hubert Suschka, Henry Hübchen, Gudrun Ritter, Heinz-Dieter Knaup, Helga Piur, Christiane Ufholz, Eberhard Mellies, Dagmar Manzel, Franziska Ritter,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin
Erich Honecker war beliebt bei den Frauen. In jungen Jahren war er sportlich, sympathisch und ein Frauenheld. Aber auch jemand, der sich vom Staat nicht sein Privatleben vorschreiben lies. Seine Li ... »»»
Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker findet seine First Lady Margot, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 17.01.1990
Kein Benzinlimit für Reisen in BRD
Berlin (ND). Ab sofort aufgehoben ist die Begrenzung der Einfuhr von Kraftstoff bei Fahrten, in die BRD. Das teilte die Pressestelle des Ministeriums für Verkehrswesen der DDR am Dienstag mit. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Erinnern Sie sich an
Hans-Joachim Preil?

Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Pasewalk

in Pasewalk gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr