Waschtasche


Eine Waschtasche was das Selbe wie ein Kulturbeutel, ein kleiner mehr oder weniger fester Beutel zur Aufbewahrung von Hygieneartikel.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Dederon | Valuta | Schwalbe | AKA electric | Die Trommel | Poliklinik | Deutsche Demokratische Republik | Balkanschreck | Bemme | Blaue Fliesen | Aula | Vertrauliche Verschlusssache | Kammer der Technik | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Klampfe | Fruchtstielbonbons | Stadtbilderklärer | Multifunktionstisch | platziert werden | WM 66 | Ballast der Republik | Patenbrigade | Arbeiter- und Bauerninspektion | Q3A | Amiga | Tote Oma | Sprelacart | Transportpolizei | Arbeiterschließfächer | Untertrikotagen | Schuhlöffel | Rennpappe | "Mach mit" Bewegung | Dein Risiko | Nicki | Sozialversicherungskasse | Da lacht der Bär | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Spree-Rosetten | Reisekader | Pioniereisenbahn | Wismut Fusel | Stempelkarte | Erweiterte Oberschule | Sekundärrohstoffe | SMH | Leukoplastbomber | Zeitkino | Freilenkung von Wohnraum | Kolchose | Zörbiger | Zuckertuete | Simson | sozialistisch umlagern | Datsche | Kommunale Wohnungsverwaltung | Volkspolizist | Intershop | Kundschafter für den Frieden | Taigatrommel | Antikommunismus | Jugendtanz | Kaderleiter | Waschtasche | Komplexannahmestelle | Kulturschaffende | Zur Fahne gehen | Negerkuss | Pioniernachmittag | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Saladur | Armee Sportklub | Friedenstaube | Z1013 | Aktivist | Soljanka | Bulette | Pfuschen gehen | Transitautobahn | Bonze | Interhotel | Minirex | Genex | Muttiheft | Einführung in die sozialistische Produktion | Troll | Wandzeitung | Kollektiv | Palazzo Prozzo | Deutsche Reichbahn | Wolga | Bückware | Sekundär-Rohstofferfassung | Sonderbedarfsträger | Westgoten | Solibasar | Wendehals | Schallplattenunterhalter | Turnbeutel | Staatsbürgerkunde | Haftschalen | Betriebsberufsschule | Kaderabteilung | Lipsi | ZEKIWA | Held der Arbeit | Erichs Lampenladen | Asche | Erdmöbel | LPG | Stulle | Fernsehen der DDR | Demokratischer Zentralismus | Action | Protzkeule | VZ | Volkseigener Betrieb | Semmel | SECAM | Die Aktuelle Kamera | Hausbuch | Grenzmündigkeit | Essengeldturnschuhe | Produktive Arbeit | Semper | Bausoldat | Specki-Tonne | Handelsorganisation | Bienchen | Vorschuleinrichtungen | Blauer Klaus | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Alubesteck | Antifaschistischer Schutzwall | Delikat Laden | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Aktuelle Kamera | Grilletta | ATA | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Trinkfix | Subbotnik | Jugendspartakiade | Zirkel | demokratischer Block | Haushaltstag | Gestattungsproduktion | Westwagen | Beratungsmuster | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Calvörde, Kleinneuhausen, Königswalde, Mulda (Sachsen), Eichenberg (bei Hildburghausen), Splietsdorf, Frohburg, Penkun,

Name ...



Günter Naumann, Eckart Dux, Johanna Schall, Elfie Dugal, Marga Legal, Hermann Wagemann, Harald Wandel, Peter Kalisch, Willi Narloch, Gisela Graupner,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Was war die DDR Mark wert?, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Erich Honeckers Geschwister, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.12.1989
Defizit im Staatshaushalt steigt auf 17 Milliarden Mark
Berlin (ND/ADN). Das Defizit im DDR-Staatshaushalt für 1990 wird voraussichtlich von 15 auf 17 Milliarden Mark steigen. Das gab Finanzministerin Uta Nickel auf der Sitzung des Volkskammerausschusses für Haushalt und Finanzen bekannt. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
Maggy Thatcher will frühestens in 10 bis 15 Jahren über eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit


Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit,
Brüder zum Lichte empor,
hel aus dem dunklen Vergangnen
leuchtet die Zukunft empor!

Seht, wie der Zug von Millionen
endlos aus Näc ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Maecker 
Erinnern Sie sich an
Helga Hahnemann?

Helga Hahnemann (Spitzname „Henne“) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Anklam

in Anklam gab es 15 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr