Westgeld


Als Westgeld wurde in der DDR das Geld der BRD bezeichnet.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Wendehals | Syphon | Tote Oma | Kombinat | Einberufung | Kolchose | Altstoffsammlung | Kaufhalle | Neuerer | Bonbon | Muttiheft | "Mach mit" Bewegung | Zahlbox | Erichs Krönung | Völkerfreundschaft | Westgeld | Held der Arbeit | Kundschafter für den Frieden | Spree-Rosetten | Subbotnik | Essengeldturnschuhe | Wehrlager | Turnbeutel | Auslegware | Transportpolizei | Silberpapier | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Kinder und Jugendsportschulen | Die Trasse | Blauer Klaus | Messe der Meister von Morgen | WM 66 | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Kaderleiter | Asche | Rennpappe | TGL Norm | Pioniernachmittag | Datsche | Hausbuch | Valuta | Veranda | Vertrauliche Verschlusssache | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Schallplattenunterhalter | Westgoten | Rotlichtbestrahlung | Kaderakte | Zellstofftaschentuch | Inter-Pimper | Poliklinik | Bienchen | Polytechnische Oberschule | Tafelwerk | Grilletta | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Staniolpapier | Agitprop | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Zur Fahne gehen | Lager für Arbeit und Erholung | Handelsorganisation | Bestarbeiter | Die Trommel | Jugendtanz | Römerlatschen | Produktive Arbeit | Spartakiade | Kollektiv | Da lacht der Bär | Erdmöbel | Blaue Fliesen | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Alubesteck | Penis socialisticus erectus | platziert werden | Aluchips | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | AKA electric | Antifaschistischer Schutzwall | Maxe Baumann | Trinkfix | Zeitkino | Aktivist | Genex | Schwalbe | Saladur | Untertrikotagen | Transitautobahn | Sättigungsbeilage | Haftschalen | Gestattungsproduktion | Sonderbedarfsträger | Demokratischer Zentralismus | Dederon | Polylux | Die Freunde | Staatsbürgerkunde | PM-12 | Westantenne | Plasteschaftstiefel | Konsum | Kammer der Technik | Bundis | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | LPG | Pionierlager | Spowa | Perso | Wurzener | Kader | SECAM | Blaue Eminenz | Palazzo Prozzo | Interhotel | Aula | NSW | Wiegebraten | Selters | Bummi | Ein Kessel Buntes | Straße der Besten | Diskomoderator | Tal der Ahnungslosen | Silastik | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Zuckertuete | Zappelfrosch | Schnitte | Altenburger | Brigade | Sekundär-Rohstofferfassung | Deutsche Reichbahn | Lipsi | Delikat Laden | Dein Risiko | Thaelmann Pioniere | Kulturbeitrag | Schokoladenjahresendhohlkörper | Intershop | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Bonze | Spitzbart | SV-Ausweis | ZEKIWA | Erweiterte Oberschule | Da liegt Musike drin | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Arbeiter- und Bauerninspektion | Fleppen |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Kreischa

Kreischa ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Kreisch ... »»»
Roduchelstorf, Nohra (bei Weimar), Ziltendorf, Wiebelsdorf, Hartmannsdorf-Reichenau, Belgershain, Lunow-Stolzenhagen,

Name ...



Karin Düwel, Carl-Hermann Risse, Harry Frank, Helmuth Hinzelmann, Dieter Bellmann, Otmar Richter, Hans-Joachim Hegewald, Christoph Beyertt, Detlef Gieß, Johannes Maus,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, Was war die DDR Mark wert?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honeckers Leben als Kind, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 13.02.1990
Mieterbund will Grundrecht auf Wohnraum sichern
Leipzig (ADN). Unsicherheiten bei den Bürgern der DDR im Zusammenhang mit der angekündigten Veränderung der Mietpreise erfordern eine organisierte Interessenvertretung in einem Mieter-Bund. Als Aufgaben werden in erster Linie gesehen: Sicherung des Grundrechtes auf Wohnraum und entsprechender Kündigungsschutz. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Neues Feindbild in der BRD - DDR Flüchtlinge
Nicht jeder BRD Bürger freute sich über die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenüber ihren Landsmännern aus der DDR. Diese Übersiedler würden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drücken. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Wer war
Ralf Kowalsky?

Ralf Kowalsky war ein deutscher Leichtathlet aus der Deutschen Demokratischen Republik , der einige Weltbestleistungen im Bahngehen aufstellte.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Greifswald

in Greifswald gab es 20 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr