Wolga


WOLGA ist ein russischer PKW der automobilfabrik GAZ. Er gehörte zur Oberklasse.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Spitzbart | Armee Sportklub | Schokoladenjahresendhohlkörper | Bückware | ABC Zeitung | LPG | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Zur Fahne gehen | Trolli | Asphaltblase | Polytechnische Oberschule | Sonderbedarfsträger | Arbeiter- und Bauerninspektion | Altstoffsammlung | Valuta | Institut für Lehrerbildung | Wendehals | Wolga | Junge Pioniere | Solibasar | Neuerer | Aula | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Die drei Dialektiker | Silberpapier | Lager für Arbeit und Erholung | Ein Kessel Buntes | Haus der jungen Talente | Held der Arbeit | Blaue Fliesen | Action | Intershop | Tempolinsen | Interhotel | Kaufhalle | Staatsbürgerkunde | Meinungsknopf | Arbeiterschließfächer | Deutsche Demokratische Republik | Forumscheck | Kollektiv | Vollkomfortwohnung | Kaderakte | Antikommunismus | Westmaschine | Kosmonaut | Sozialversicherungskasse | Vertrauliche Verschlusssache | Simse | Messe der Meister von Morgen | Brigade | SV-Ausweis | Broiler | Hausbuch | Z1013 | Kinder und Jugendsportschulen | Jägerschnitzel | TGL Norm | Schwalbe | Spowa | ZRA 1 | Stadtbilderklärer | Aktuelle Kamera | Blauer Klaus | Hutschachtel | Zirkel | Blaue Eminenz | Gesellschaft für Sport und Technik | Fleppen | Römerlatschen | Pioniereisenbahn | Polylux | Bulette | Westgeld | Protzkeule | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Ochsenkopfantenne | Palazzo Prozzo | Genex | Hurch und Guck | Amiga | Bienchen | Aktendulli | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Kader | Centrum-Warenhaus | Westwagen | Negerkuss | Simson | Erichs Lampenladen | Kammer der Technik | Transitautobahn | Fahrerlaubnis | Komplexannahmestelle | Muttiheft | Exquisit-Laden | Poliklinik | Trinkfix | PM-12 | Vorschuleinrichtungen | Wink Element | Staniolpapier | Semmel | Westantenne | Schallplattenunterhalter | Jugendweihe | AWG | Timur Trupp | Reisekader | Westpaket | Saladur | Stulle | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Schuhlöffel | Grenzmündigkeit | Agrarflieger | Trinkröhrchen | Datsche | Bummi | ATA | Ketwurst | Die Trasse | Suralin | Patenbrigade | Westover | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Kombinat | Diversant | Zörbiger | Konsummarken | AKA electric | Jugendspartakiade | Deutsche Reichbahn | Tafelwerk | Rotlichtbestrahlung | tachteln | Zoerbiger | Penis socialisticus erectus | Zeitkino | Bausoldat | Selbstbedienungskaufhalle | SMH | Sekundär-Rohstofferfassung | Maxe Baumann | Zellstofftaschentuch | Q3A | Betriebsberufsschule | Untertrikotagen | Blockflöten | Jugendbrigade |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Bentwisch, Lödla, Sonneborn (Thüringen), Zwochau, Bleicherode, Leegebruch, Ralswiek, Bergen (Sachsen),

Name ...



Karin Evans, Walter E. Fuß, Waltraut Kramm, Willi Schwabe, Fred Ludwig, Helga Piur, Heinz Draehn, Carl-Hermann Risse, Friedrich-Wilhelm Junge, Lilo Grahn,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind
Erich Honecker war für viele Bürger der DDR Vorbild ohne Makel. Er war nicht der Onkel von „Nebenan“, er war die Partei, die SED, der Staat. Undenkbar, dass jemand wie er seiner Mutter Geld s ... »»»
Schwarzarbeit in der DDR, Honecker findet seine First Lady Margot, Erich Honeckers Geschwister, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.10.1989
Immer mehr DDR Flüchtlinge wollen in die DDR zurück
Immer mehr ehemalige DDR-Flüchtlinge flüchten aus ihrer neuen Wahlheimat BRD oder denken zumindest über eine Rückkehr in ihre Heimat DDR nach. Im "Westen" haben sich ihre Träume bisher nicht erfüllt, im "Osten" hingegen wird von Reformen geredet. Welche Gründe gäbe es noch für eine "Völkerwanderung"? Viele Menschen sehen wieder eine Zukunft in der DDR. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Auferstanden aus Ruinen


Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Tohma 
Kennen Sie noch
Joachim Gauck?

Joachim Gauck ist der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär. Während des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchführung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ...

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Borna

in Borna gab es 7 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr