Altenburger


Altenburger Senf, Ketchup, Spirituosen. Oder auch Altenburger Spielkarten.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Perso | Diskomoderator | Demokratischer Zentralismus | SekundĂ€rrohstoffe | Antifaschistischer Schutzwall | WM 66 | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Westgoten | Plasteschaftstiefel | Zörbiger | Hutschachtel | Genex | Aluchips | Kinder und Jugendsportschulen | Bestarbeiter | Specki-Tonne | Veranda | Altstoffsammlung | Westmaschine | ATA | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Diversant | Staniolpapier | Komplexannahmestelle | Bulette | Rundgelutschter | Inter-Pimper | Pfuschen gehen | Semmel | JĂ€gerschnitzel | Konsummarken | Untertrikotagen | Lipsi | Dederon | Wandzeitung | Muttiheft | Wendehals | Polylux | Kollektiv | Selters | Solibasar | Silastik | Trinkfix | GrenzmĂŒndigkeit | Tempolinsen | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Aktendulli | Negerkuss | Ochsenkopfantenne | Flagge der Volksmarine | Kulturschaffende | LPG | Maxe Baumann | ZRA 1 | Albazell | ABC Zeitung | Fahrerlaubnis | Delikat Laden | CellophantĂŒte | Die Trommel | Bummi | Vollkomfortwohnung | Deutsche Demokratische Republik | Wurzener | SchlĂŒpper | Rennpappe | Nicki | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Haus der WerktĂ€tigen | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Transportpolizei | Kosmonaut | Westantenne | Palazzo Prozzo | Junge Pioniere | Arbeitersalami | Saladur | Wolga | ArbeiterschließfĂ€cher | Z1013 | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Interhotel | Beratungsmuster | Tobesachen | Valuta | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Vorsaal | SonderbedarfstrĂ€ger | Erichs Lampenladen | Transitautobahn | Zur Fahne gehen | GlĂŒck muss man haben | Niethosen | Haus der jungen Talente | Brigade | Ketwurst | Auslegware | Centrum-Warenhaus | Trinkröhrchen | Handelsorganisation | Schachtschnaps | Intershop | Arbeiter- und Bauerninspektion | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Suralin | Konsum | Minirex | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Alubesteck | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Fruchtstielbonbons | Pioniereisenbahn | Grilletta | Volkseigener Betrieb | Multifunktionstisch | Schwindelkurs | Leukoplastbomber | Die Aktuelle Kamera | Penis socialisticus erectus | TAKRAF | Tafelwerk | Straße der Besten | Wismut Fusel | SECAM | SĂ€ttigungsbeilage | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Jugendspartakiade | Aktivist | Waschtasche | Kader | Jugendbrigade | Schuhlöffel | Essengeldturnschuhe | Hurch und Guck | Zivilverteidigung | Stube | Schwalbe | Hausbuch | StadtbilderklĂ€rer | "Mach mit" Bewegung | Selbstbedienungskaufhalle | Armee Sportklub | Trainingsanzug | NSW | Russenmagazin | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Bundis | Spartakiade | Action |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Renthendorf

Renthendorf ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Saale-Holzland-Kreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Renthendorf liegt rund 61 km ostsĂŒdöstl ... »»»
  • Papendorf (Warnow)
  • LĂŒssow (bei Stralsund)
  • Zirchow
  • Rackwitz
  • Priestewitz
  • Wolferschwenda
  • Spreenhagen
  • Menschen



    Frank Michelis

    Frank Michelis wirkte in ĂŒber 35 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Zugverkehr unregelmĂ€ĂŸig" stammt aus dem Jahr 1951. Die letzte Produktion, "Aber Vati! (Fernsehmehrteiler, 1 ... »»»
  • Wera Paintner
  • Rita Kirst
  • Heiko MĂ€rz
  • Werner Hilbert
  • Uwe-Jens Heuer
  • Hans Richter (Fußballspieler)
  • Siegfried Vollrath
  • Simone Koch
  • Helma Knorscheidt
  • Geschichten



    Der geregelte Markt
    »»»
  • RentabilitĂ€t als Ziel des Wirtschaftens
  • Endstation Planwirtschaft
  • Erich Honecker wurde entlassen
  • Devisen dank GENEX


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 09.12.1989
    Hohes Vertrauen zum Dienst der NVA-Angehörigen
    Der Parlaments- PrĂ€sident Dr. GĂŒnther Maleuda dankte fĂŒr die gerade in diesen Tagen und Wochen geleistete aufopferungsvolle Arbeit zum Ă€ußeren Schutz der DDR sowie fĂŒr die in der Volkswirtschaft vollbrachten Leistungen. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-GeschÀfte haben Hochkonjunktur
    FĂŒr wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance fĂŒr jeden abgebrannten BRD BĂŒrger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enthĂ€lt auf 219 Seiten 1.884 Positionen fĂŒr Regelleistungspreise ohne Material fĂŒr den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark fĂŒr die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Rolf Oskar Ewald GĂŒnter Herricht war ein deutscher Schauspieler, Komiker, Musical- und SchlagersĂ€nger. Er war Teil des Komikerduos Herricht & Preil. ... mehr
    Foto: 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Mittweida ist eine Stadt im Landkreis Mittelsachsen des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Mittweida liegt rund 53 km westlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 173 km sĂŒdsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Von all unsern Kameraden
    war keiner so lieb und so gut,
    wie unser kleiner Trompeter,
    ein lustiges Rotgardistenblut.

    Wir saßen so fröhlich beisammen
    in einer so stĂŒ ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Kartoffeln mit KrÀuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrĂŒhren. Gegebenenfalls KĂŒchenkrĂ€uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungeschĂ€lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Wolfgang Thieme 
    Erinnern Sie sich an
    Jens Weißflog?

    Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti NykĂ€nen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Luckenwalde

    in Luckenwalde gab es 32 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr